Care-Energy Holding GmbH

Care-Energy ist ein Energiedienstleister - aber was ist das?

Hamburg (ots) - Care-Energy ist KEIN Stromversorger, sondern Energiedienstleister und somit ist es auch vollkommen irrelevant, wer Strom zur Abnahmestelle liefert, denn Care-Energy ist für den energieeffizienten Einsatz der Energie und das Sparen von Energie verantwortlich. OK - Care-Energy bietet wahrscheinlich unschlagbare Preise bei der Belieferung, aber manchmal wünscht der Kunde auch andere Lieferanten und diese haben auch so manche Vorteile.

Der Lieferant von Energieträgern wie Strom, Gas, Kohle Holz u.a. kann die UPG - der hauseigene Care-Energy Lieferant - sein, oder ein Partnerunternehmen, aber auch jeder andere Lieferant und natürlich auch der Grundversorger.

Care-Energys Aufgabe ist es, zu einem vereinbarten Preis das vereinbarte Produkt - Energie aus Strom und Gas - also Licht, Kraft, Wärme und Kälte zu liefern und bei den Themen Energieeffizienz sowie Energiecontrolling dem Kunden zur Seite zu stehen.

Wenn nun ein Netzbetrieb der Meinung ist, dem hauseigenen Lieferanten von Care-Energy die Durchleitung von elektrischer Energie zu verwehren, dann ändert sich überhaupt nichts am ursächlichen Energiedienstleistungsvertrag, aber auch nichts am vereinbarten Preis. Es ändert sich maximal der Lieferant und/oder die Abrechnungsmodalität.

Zu vergleichen ist dies mit einer Versicherung.

Sie sind krankenversichert und benötigen eine Sehhilfe. Also haben Sie die Möglichkeit sich eine Brille zu kaufen, welche die Versicherung automatisch bezahlt, also bei einem Vertragshändler, oder aber, Sie gehen zum nächsten Optiker Ihrer Wahl, kaufen sich eine Brille und reichen die Rechnung zur Kostenerstattung bei der Versicherung ein.

Einzig interessant ist, deckt die Versicherung diese Leistung in der Polizze und wurde die Versicherungsprämie bezahlt. So beides mit ja zu beantworten ist, wird die Versicherung die Kosten erstatten.

Bei Care-Energy ist das ähnlich.

Wird die Energie bei einem Vertragspartner gekauft, merkt der Kunde überhaupt nichts, die Energielieferung wird zentralverrechnet und der Kunde bezahlt sein vereinbartes Entgelt. Handelt es sich nicht um einen Vertragspartner (ein Drittlieferant nach Kundenwahl oder der Grundversorger), dann hat der Kunde seine erhaltene Rechnung einzureichen und erhält diese nach Leistungsprüfung erstattet. Dabei wird geprüft ob der Leistungsanspruch logisch, der Energiedienstleistungsvertrag aufrecht und der Abschlag an Care-Energy bezahlt worden ist. Sind alle Fragen mit ja zu beantworten, erhält der Kunde seine Auslagen von Care-Energy in voller Höhe erstattet.

Für Kunden von Drittlieferanten, also Lieferanten ohne Vertragsbeziehung mit uns, wurde speziell das so genannte Care-Energy Energieeffizienz-Kombinationsangebot II - 2014 entwickelt.

Egal von wem Strom und Gas (Gas - Öl - Kohle - Holz oder was auch immer) geliefert wird - durch Care-Energy reduzieren sich die derzeitigen Stromkosten um 2 ct pro kWh - für 12 Monate garantiert und der Kunde hat die Sicherheit auf das volle Leistungspaket der Energiedienstleistung zurückgreifen zu können. Dieser "Tarif" ist derzeit in 30 Ländern, darunter auch Österreich und die Schweiz, als auch in den USA erhältlich.

   Nähere Informationen zum Care-Energy 
   Energieeffizienz-Kombinationsangebot II - 2014: goo.gl/KZROQl 

Das ist Energiedienstleistung!

www.care-energy.de

Kontakt:

Care-Energy ist eine Marke der
mk-group Holding GmbH
Dessauer Strasse 2-4
20457 Hamburg

T.: +49 40 414 314 858 0
F.: +49 40 414 314 858 9
marc.maerz@care-energy.de
www.care-energy.de



Weitere Meldungen: Care-Energy Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: