Care-Energy Holding GmbH

Care-Energy organisiert Energieversorgung einer philippinischen Gemeinde als Sozialprojekt

Hamburg (ots) - "Als ich die Anfrage vom hiesigen Pastor erhielt, musste ich keine Sekunde überlegen." erklärte Martin Richard Kristek, Geschäftsführer der mk-group Holding GmbH. "Wir können einem Dorf der Gemeinde Kasibu in der Provinz Nueva Vizcaya die dringend benötigte Stromversorgung für Schule, Arzt und Kirche organisieren."

Das Unternehmen mit der Marke "Care-Energy" engagiere sich bereits sehr stark sozial und habe die technische Kompetenz das Projekt umzusetzen.

"In Deutschland gelten wir als der Energieversorger der Energiewende, weil wir dezentrale Versorgungskonzepte planen und umsetzen. Unsere Konzepte der dezentralen Energieversorgung durch Photovoltaik & Wind mit entsprechenden Speichern sind selbstverständlich auch in anderen Teilen der Welt einsetzbar."

Nach Abschluss des Projekts werden die Menschen in der Gemeinde eine funktionierende Stromversorgung ihrer öffentlichen Gebäude haben, vor allem mit Licht, das bisher unter anderem in der örtlichen Schule, in der Kirche und ihren Gemeinderäumen sowie in den öffentlichen Gebäuden fehlt. Zudem werden 300 Bewohner der Insel in über 50 Privathaushalten mit Energie versorgt werden, was bisher auf Grund der Lage der kleinen Gemeinde unmöglich war, denn das nächste "Kabel" ist rund 10 km entfernt und der dortige Netzbetreiber lehnte die Baumaßnahme eines Versorgungskabels ab, da dieses Millionen an Kosten verursachen würde.

Nach der Mitteilung, dass sich Care-Energy der Sache annimmt, waren die Worte des Pastors: "Martin, thank you I will tell my people about this and surely they will be happy. This will be the answer of our long time prayer.. we are eager to see you soon".

Besonders gefreut habe ihn die Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter seines Unternehmens, so Martin Kristek weiter. "Bereits wenige Stunden nach Bekanntgabe des Projekts hatte ich zahlreiche Meldungen für Spenden, ohne danach gefragt zu haben! Ein weiterer Mitarbeiter erklärte sich bereit, als gelernter Handwerker das Projekt in seinem Urlaub vor Ort praktisch zu unterstützen." Dies bestätige seinen Ansatz, sein Unternehmen sowohl ökologisch als auch sozial auszurichten, so der Geschäftsführer der mk-group weiter.

"Unser Engagement, unsere Versorgung mit 100% Ökoenergie in Deutschland auch über einen Sozialtarif zur Verfügung zu stellen, hat das Unternehmen und seine Mitarbeiter in der Einstellung geprägt. Auch die tägliche persönliche Essensausgabe in einer Hamburger Obdachlosenunterkunft durch den gesamten Winter sowie das soziale Engagement des Unternehmens über den HSV im Projekt "Hamburger Weg" wurden und werden von den Mitarbeitern stark unterstützt.

Gemeinsam zeigen wir in Deutschland und demnächst auch auf den Philippinen, dass Energiewende, Ökoenergie und soziale Gerechtigkeit zusammen gehören und gemeinsam verwirklicht werden können."

Die mk-group mit ihrer Handelsmarke "Care-Energy" wird in der Gemeinde Kasibu schrittweise eine Energieversorgung über Photovoltaik & Wind mit Speicherkapazitäten aufbauen. Ziel ist es, dass das Dorf Kasibu auf einer nördlichen Insel der Philippinen in der Provinz Nueva Vizcaya gesichert mit Energie zu versorgen um das alltägliche Leben der Menschen zu verbessern.

Zur Zeit gibt es in verschiedenen öffentlichen Gebäuden und Privathaushalten nicht ausreichend elektrisches Licht ohne Batteriebetrieb. Die Umstellung der Gemeinde auf eine möglichst dezentrale, autarke Energieversorgung mit Photovoltaik & Wind ist ein ökologisches wie soziales Projekt. Es werden sowohl der Verbrauch von Batterien als auch von fossilen Brennstoffen für die Energieversorgung reduziert. Die ursprünglichen Planungen der Verbindung der Gemeinde zum überregionalen Netz mit fossilen Kraftwerken kann dauerhaft entfallen, was neben den positiven Umwelteffekten der armen Region der nördlichen Philippinen erhebliche Kosten für Investitionen in die Infrastruktur erspart. Zugleich verbessert sich das Leben der Menschen vor Ort nachhaltig, insbesondere die Versorgung der Schule mit Licht eröffnet neue Perspektiven für Lernen und Weiterbildung.

Der Start des Projektes und erste Evaluierungs- und Planungsreise ist im kommenden Monat Juni 2013.

Informationen zum Unternehmen: www.care-energy.de

Care-Energy ist die wichtigste Marke der mk-group Holding in Hamburg. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland derzeit rund 8.221 Care-Energy Energieberater. Care-Energy versorgt derzeit rund 248.033 zufriedene Kunden ausschließlich mit Öko-Energie und bietet als Energiedienstleister in Deutschland Contracting für alle, also neben der Industrie und Großgewerbe auch für Privathaushalte und kleine Unternehmen, an. Zudem bietet Care-Energy zurzeit den einzigen Sozialtarif für Energiebezug für bedürftige Haushalte, eine kostenlose Energieeffizienzberatung, einen kostengünstigen Bezug von energieeffizienten Haushaltsgeräten, Geräte- und Installationsservice und energieeffiziente Renovierung. Ausgezeichnet wurden die Aktivitäten von Care-Energy im Rahmen: Land der Ideen 2011, Best of Mittelstand 2012, Clean Tech Media Award 2012 und seit 2013 wird Care-Energy vom Verbraucherschutz empfohlen.

Kontakt:


Dkfm. Marc März
marc.maerz@care-energy.de

mk-power Ihr Energiedienstleister GmbH & Co.KG
mk-energy Ihr Energieversorger GmbH & Co.KG
mk-grid Ihr Netzbetrieb GmbH & Co.KG
mk-engineering GmbH & Co KG
neutral commodity clearing GmbH & Co.KG
Energy TV24 GmbH & Co.KG

phG: mk-group Holding GmbH

Vertreten durch den geschäftsführenden Gesellschafter:
Martin Richard Kristek (Geschäftsführer phG)
martin.kristek@care-energy.de

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 40 414 314 858 0
Telefax: +49 (0) 40 414 314 858 9
E-Mail: office@care-energy.de

Post- und Geschäftssitz:
Dessauer Strasse 2-4
20457 Hamburg

Care-Energy Shop Hamburg
Spaldingstrasse 85, 20097 Hamburg
Mo-Fr 09:00 bis 18:00 Uhr

Care-Energy Shop Berlin
Oldenburger Strasse 6 Ecke Waldenser Strasse 29, 10551 Berlin
Mo-Fr 09:00 bis 18:00 Uhr



Weitere Meldungen: Care-Energy Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: