Memonic

Gemeinsam auf der Jagd nach Informationen - mit der Gruppenfunktion von Memonic

    Zürich (ots) -

    - Gemeinsames Speichern von Inhalten aus dem Web
    - Feature bietet zusätzlich Möglichkeit zum Editieren und
        Importieren in Word

    Der Mensch ist seit jeher ein Rudeltier. Was früher die gemeinsame Jagd auf Mammuts war, ist heute das Teamwork: Sei es an der Uni bei einem Referat, in der Anwaltskanzlei bei einem wichtigen Fall oder in der Freizeit bei der Reiseplanung. Gerade an größeren Vorhaben arbeitet es sich in der Gruppe einfacher denn als Einzelkämpfer.

    Damit zu viele Köche nicht den Brei verderben, sorgt das Online-Notizbuch Memonic ( www.memonic.com ) mit seiner neuen Gruppenfunktion für den nötigen Überblick. "Mit dem Group-Feature können mehrere Personen gemeinsam relevante Inhalte - egal ob Text, Bild, Ton oder Video -  zu einem bestimmten Thema aus Web, E-Mail, Word- oder Excel-Dokumenten speichern und bearbeiten", sagt Dorian Selz, Mitbegründer und Geschäftsführer von Memonic. "Jedes Gruppenmitglied hat von überall Zugriff auf die im Online-Notizbuch gespeicherten Daten - vom Rechner Daheim, dem Laptop auf Reisen oder mit dem Smartphone", so Selz weiter.

    Müßiges Hin- und Herschieben von Informationen per E-Mail und umständliches Ablegen relevanter Informationen aus dem Netz werden überflüssig. Ist die Gruppe eingerichtet und sind die entsprechenden Mitglieder eingeladen, kann jeder Teilnehmer Inhalte in dem Online-Notizbuch ablegen. Damit die Gruppe stets auf dem neuesten Stand ist, wird jeder über Änderungen oder Aktualisierungen informiert.

    Das Feature bietet außerdem die Möglichkeit, Inhalte gemeinsam zu editieren und in Word zu importieren. "Einfacher war Gruppenarbeit noch nie", so Selz. In der webbasierten Standardversion, die auch die Gruppenfunktion beinhaltet, ist Memonic kostenlos.

    Weitere Informationen zur Gruppenfunktion: http://www.memonic.com/page/de/groups .

    Über Memonic: Seit November 2009 bietet Memonic ( www.memonic.com ) die Möglichkeit, die wesentlichen Inhalte von Webseiten, E-Mails, Word- oder Excel-Dokumenten in einem persönlichen Online-Notizbuch zu speichern, zu organisieren und zu teilen. Mit Memonic kann digitales Wissen - egal ob Text, Bild, Video oder Ton - einfach markiert, in einem zentralen Archiv abgelegt und in Sets zu verschiedenen Themen zusammengefasst werden. Zur Zeit verfügbar für das Web, Smartphones und das iPad.

Medienkontakt:

Benjamin Blum | press@memonic.com | +49.30.2576205.28



Weitere Meldungen: Memonic

Das könnte Sie auch interessieren: