Banco Cruzeiro do Sul

Die Banco Cruzeiro do Sul erhält von der Agência Estado Auszeichnung 2010 für unternehmerische Leistung und belegt den 10. Platz der Liste

    SÃO PAULO, May 20, 2010 (ots/PRNewswire) - Die Banco Cruzeiro do Sul (Bovespa: CZRS4) wurde soeben von der Agência Estado für unternehmerische Leistung mit dem Preis 2010 ausgezeichnet und belegt auf der Liste der 10 führenden börsennotierten Unternehmen Brasiliens den 10. Platz. Die Preisvergabe wird von der Nachrichtenagentur in Partnerschaft mit der Beratungsfirma Economatica veranstaltet und von KPMG testiert. Die Finanzinstitution wurde dabei nach Auswertung der jüngsten Ergebnisse aus 200 Unternehmen ausgewählt. Der Preis ist eine hohe Auszeichnung und einer der wichtigsten Indikatoren für hervorragende Unternehmensleistungen auf dem brasilianischen Anlagemarkt.

    Fabio Rocha do Amaral, Vorstandsmitglied der Banco Cruzeiro do Sul, nahm den Preis im Namen des Unternehmens entgegen und sagte: "Dass wir zu den 10 besten gehören, ist eine grosse Auszeichnung für die von der Bank geleistete Arbeit."

    Agência Estado zufolge wird die Rangfolge anhand von sieben Kriterien bestimmt, die aus der Sicht des Investors besonders wichtig sind: Kurs-Gewinn-Verhältnis, Kurs-Buchwert-Verhältnis je Aktie, Kursstreuung, Liquidität, Volatilität, Nettodividende und Nettorentabilität - alles Kennzahlen, die auf Unternehmen jeder Grösse und aus jeder Branche anwendbar sind.

    Die Auszeichnung erfolgt nicht einmal drei Jahre nach dem Börsengang (IPO) von Banco Cruzeiro do Sul im Juli 2007.

    Informationen zur Banco Cruzeiro do Sul

    Die börsennotierte Banco Cruzeiro do Sul ist eine der führenden Banken Brasiliens und hat sich seit 16 Jahren auf dem Darlehensmarkt mit Gehaltsabzug einen Namen gemacht.

    Die Bank ist ermächtigt, Beamten auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene persönliche Darlehen mit Gehaltsabzug anzubieten. Die Bank vermarktet diese Darlehen über ein landesweites Netz von Vertriebsmitarbeitern.

    Die Institution steht heute an der Spitze eines Finanzkonglomerats, das eine Universalbank, eine Maklerfirma für Aktien und Rohstoffe, einen Effektenhändler, ein Finanzunternehmen, eine Versicherungsgesellschaft, eine Verbriefungsgesellschaft und eine Verwaltung von Fonds Dritter für besondere Kunden umfasst. Mit seinem Hauptsitz in São Paulo (SP), Zweigniederlassungen in Rio de Janeiro (RJ), Campinas (SP), Palmas (TO), Recife (PE) und Salvador (BA) und Bankverbindungen überall in Brasilien, verwaltet das Unternehmen ein Portfolio von Tausenden von Kunden.

@@start.t1@@      VOICE COMUNICACAO INSTITUCIONAL
      Leiterin der Abteilung für Kunden aus der Finanzdienstleistungsbranche:
      Beth Guaraldo
      (bguaraldo@voice.com.br)
      Telefon: +55-11-3816-1230@@end@@

ots Originaltext: Banco Cruzeiro do Sul
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Beth Guaraldo, Leiterin der Abteilung für Kunden aus
derFinanzdienstleistungsbranche, Voice Comunicacao
Institucional,+55-11-3816-1230, bguaraldo@voice.com.br, im Auftrag
von Banco Cruzeiro doSul



Weitere Meldungen: Banco Cruzeiro do Sul

Das könnte Sie auch interessieren: