WABCO Holdings Inc.

WABCO stellt innovative Spurverlassenswarntechnologie für Lastkraftwagen und Busse vor; OnLane erweitert das Sicherheits-Portfolio des Unternehmens

Hannover (ots) - WABCO Holdings Inc. (NYSE: WBC), ein führender Technologielieferant für die weltweite Nutzfahrzeugindustrie, hat heute auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover die OnLane[TM]-Technologie vorgestellt, einen hochentwickelten Spurverlassenswarner (Lane Departure Warning System - LDWS) für Lastkraftwagen und Busse. OnLane ist für WABCO der nächste Meilenstein in der Entwicklung fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme.

Das System erhöht die Fahrzeugsicherheit, indem es den Fahrer optisch und akustisch oder wahlweise auch durch Vibration im Fahrersitz warnt, sobald das Fahrzeug unbeabsichtigt von der Fahrbahn abkommt - dies ist eine der häufigsten Unfallursachen bei Nutzfahrzeugen.

Bei OnLane sind eine Kamera und eine elektronische Steuerung in ein einziges, kompaktes Gehäuse integriert. Das System kann oben oder unten an der Windschutzscheibe angebracht werden, ein besonderes Merkmal dieser WABCO Innovation im Bereich Sicherheit. OnLane erfüllt vollständig die Bestimmungen der Europäischen Union, die ab November 2013 LDWS für neue Lastkraftwagen und Busse vorschreiben.

"OnLane ist ein weiterer markanter Schritt hin zu mehr Fahrzeugsicherheit und Fahrereffizienz und stärkt WABCOs weltweite Technologieführerschaft," sagte Jean-Christophe Figueroa, WABCO Vice President, Vehicle Control Systems. "OnLane erweitert unser Angebot an hochentwickelten Fahrerassistenzsystemen. Erstmals setzt WABCO hier fortschrittliche Kamerafunktionen für LDWS ein. Dies ermöglicht die zukünftige Integration von weiteren Funktionen, wie zum Beispiel Warnung bei nachlassender Aufmerksamkeit des Fahrers, Verkehrszeichenerkennung oder die Leuchtweitenregelung der Scheinwerfer."

Die OnLane-Technologie ist zur Objekterkennung geeignet. Sie ist das erste WABCO Sicherheitssystem mit Kamera. Die Pioniertechnik von OnLane unterstützt die zukünftige Einführung von WABCOs OnGuardMAX[TM], einem fortschrittlichen vorausschauenden Notbremsassistenzsystem (Advanced Emergency Braking System - AEBS), das auf vorausfahrende sowie abbremsende und stehende Fahrzeuge reagiert und das Fahrzeug autonom zum Stillstand bringen kann. OnLane ermöglicht eine Datenfusion mit dem Radarsensor in der OnGuard[TM]-Technologie.

WABCO wird auch ein Aftermarket-Kit anbieten, um Lastkraftwagen und Busse nachträglich mit OnLane auszurüsten und so den Transportbetrieben zu größerer Sicherheit und Fahrereffizienz zu verhelfen.

WABCO auf der IAA 2012 in Halle 16, Stand B10
Ort: Messegelände Hannover
Pressetage: 18. und 19. September 
Besuchertage: 20. bis 27. September 

Live-Vorführungen auf der IAA-Innovationsbühne

Während der IAA finden täglich Live-Vorführungen auf der IAA Innovationsbühne statt (Außenbereich, nördlich von Halle 26). Dort sind auch WABCO Anhängefahrzeuge im Einsatz, die mit neuesten Funktionen aus dem innovativen Intelligent Trailer Program von WABCO ausgestattet sind.

Vortrag des WABCO INDIA Geschäftsführers zu Indien

   P. Kaniappan, WABCO INDIA Geschäftsführer, wird am 21. September 
   um 14:15 Uhr im Kongresszentrum über Kundenpartnerschaften in 
   Indien referieren. 

Vortrag des WABCO President Asia zu China

Leon Liu, WABCO President Asia, wird am 26. September um 11:50 Uhr im Kongresszentrum über Technologien für den chinesischen Markt referieren.

Über WABCO

WABCO (NYSE: WBC) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Technologien und Regelsystemen für Sicherheit und Effizienz von Nutzfahrzeugen. Vor über 140 Jahren gegründet, ist WABCO federführend in der Entwicklung von elektronischen, mechanischen und mechatronischen Technologien für Brems-, Stabilitäts-, und automatische Antriebssysteme für die führenden Lkw-, Anhänger- und Bushersteller weltweit. Mit einem Umsatz von $ 2,8 Milliarden im Jahr 2011, hat WABCO seinen Hauptsitz in Brüssel, Belgien. www.wabco-auto.com

Kontakt:

Kontakt für weitere Informationen, Interviews und Bildmaterial: 

Tobias Müller, 069 719168-34, tobias.mueller@klenkhoursch.de

Kontakt für Investoren und Finanzanalysten:

Jason Campbell, +1 732 369 7477, jason.campbell@wabco-auto.com


Das könnte Sie auch interessieren: