Enovos Luxembourg S.A.

Enovos Luxembourg S.A. baut Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen weiter aus und erwirbt neuen Windpark in Frankreich

    Strassen, Luxemburg, June 24, 2010 (ots/PRNewswire) - Enovos Luxembourg S.A. unterzeichnete am 10. Juni 2010 den Erwerb einer 100%-Beteiligung an dem Windpark "La Benâte" in der Nähe von Saintes (Departement Charente-Maritime, Frankreich).

    Die 6 Windkraftanlagen sind vom Typ E82 Enercon mit einer Nennleistung von je 2 MW bei einer Nabenhöhe von 79 m. Ein Teil des Windparks speist bereits seit Mai dieses Jahres ins Netz ein, die vollständige Inbetriebnahme wird im Juni erfolgen.

    Die erzeugte Strommenge wird zu 100% in das öffentliche Netz eingespeist und entspricht dem jährlichen Verbrauch von ungefähr 8.000 Haushalten.

    "Durch diese Anlagen, die zusammen jährlich ca. 32 GWh Strom aus Wind erzeugen, trägt Enovos Luxembourg S.A. dazu bei, den Anteil der Stromerzeugung auf Basis erneuerbarer Energien konsequent weiter auszubauen. Auf diese Weise können hier konkret rund 13.000 t CO2 Emissionen pro Jahr eingespart werden.", unterstreicht Daniel Christnach, Leiter der Bereichs Erneuerbare Energien von Enovos Luxembourg. "Die geringe Rauheit des Terrains und die hohe jährliche Windstundenzahl machen den Standort äusserst attraktiv."

    In der letzten Woche beschloss die Enovos Luxembourg ebenfalls, sich am Offshore-Windpark "Bard 1" zu beteiligen. Jean Lucius, CEO Enovos Luxembourg, hebt hervor, dass "der Erwerb von "La Benâte" ein weiterer, deutlicher Beleg für das Engagement der Enovos im Bereich Erneuerbarer Energien sei. Dieses hochprofitable Projekt stellt unsere erste Investition in Erneuerbare Energien in Frankreich dar - weitere Projekte in Frankreich und anderen Ländern werden in naher Zukunft folgen."

    Enovos Luxembourg wurde bei dieser Transaktion von goetzpartners unterstützt.

    Strassen, 24. Juni 2010  

    _________________________________________________________________ ________

    Enovos Luxembourg S.A., eine 100% Tochter der Enovos International S.A.

    Enovos International S.A. ist - als Gruppe - ein neues Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Luxemburg, entstanden aus der Fusion von drei grossen in der Region verankerten Unternehmen: Cegedel, Soteg und Saar Ferngas. Enovos International S.A. ist die operative Holding zuständig für das Energieerzeugungs- und verteilungsunternehmen Enovos Luxembourg S.A. sowie die Netzgesellschaft Creos Luxembourg S.A.. Beide haben jeweils eine Tochtergesellschaft in Deutschland.

    Rund 800 Angestellte beliefern ungefähr 180.000 Kunden mittels 7.500 km Strom- und 3.000 km Gasleitungen mit Strom und Gas. Über sein Kerngeschäft hinaus, baut das Unternehmen seine Aktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien signifikant aus. Die Gruppe, bestehend aus fünf Gesellschaften, hat einen Jahresumsatz von 1,5 Milliarden Euro.

    Der Luxemburger Staat und die staatliche Investitionsgesellschaft S.N.C.I. sind mit jeweils 28,3% sowie 10,8% am Kapital beteiligt. ArcelorMittal hält 25,3%, RWE 19,8%, E.ON 10,8% und Electrabel 5,1%.

ots Originaltext: Enovos Luxembourg S.A.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Kontakt für Rückfragen zu diesem Dossier: Daniel
Christnach,Head of Renewable Energies & Cogeneration, Enovos
Luxembourg S.A., T+352-2737-6201, daniel.christnach@enovos.eu ;  
Pressekontakt:, Danny Manso,Head of Corporate External Communication
Department, Enovos InternationalS.A., T +352-2737-6624,
communication@enovos.eu



Weitere Meldungen: Enovos Luxembourg S.A.

Das könnte Sie auch interessieren: