Fürstentum Liechtenstein

pafl: Sömmerungsverordnung erlassen

    Vaduz (ots) - Vaduz, 15. März (pafl) - Die Regierung hat die Verordnung über die Sömmerung von landwirtschaftlichen Nutztieren im Jahr 2010 erlassen. Die Sömmerungsverordnung gilt für die jeweilige Alpsaison. Sie enthält Bestimmungen zum Gesundheitsstatus der Tiere, zu den Anforderungen an die Herkunftsbetriebe und die Sömmerungsbetriebe, zu den Pflichten der Tierhalter und des Alpvogts, zur Impfpflicht gegen bestimmte Tierseuchen oder zur Impfbefreiung und zu grenzüberschreitenden Tiertransporten. Weitere Bestimmungen betreffen unter anderem die Tierverkehr-Datenbank, die Tierarzneimittel und die Verwaltungsmassnahmen bei Übertretung der Verordnung.

    Die Rinder- und Schafhalter werden in einer gesonderten Informationsveranstaltung über die Sömmerungsvorschriften 2010 informiert.

Kontakt:
Amt für Lebensmittelkontrolle und Veterinärwesen
Peter Malin, Leiter
T +423 236 73 20



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: