Symrise AG

EANS-News: Symrise AG investiert in Wachstumsplattformen

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Fusion/Übernahme/Beteiligung


Holzminden (euro adhoc) - • Erwerb der brasilianischen Aktivitäten des
Duftherstellers Belmay zur Erschließung neuer Wachstumsfelder
• Ausbau des Geschäfts mit natürlichen Parfümölen durch Akquisition von Trilogy
Fragrances, USA
• Stärkung der Consumer Health-Aktivitäten durch strategische Partnerschaft mit
Indevex Biotech

Die Symrise AG legt im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie auch 2012 den Fokus auf
Schwellenländer und schnell wachsende Marktsegmente.  Der Konzern schloss in
diesem Zusammenhang jetzt zwei Akquisitionen und eine strategische Partnerschaft
ab. So erwarb Symrise die brasilianischen Aktivitäten des Duftherstellers Belmay
und wird diese am eigenen Standort ansiedeln. Das dynamisch wachsende Geschäft
mit natürlichen Inhaltsstoffen stärkt Symrise mit der Akquisition des
US-amerikanischen Herstelles Trilogy Fragrances. Für den ebenfalls stark
expandierenden Bereich Consumer Health vereinbarte der Konzern eine strategische
Partnerschaft mit dem schwedischen Biotech-Unternehmen Indevex. 

"Wir verfolgen konsequent unsere Strategie, die Position von Symrise in den
wachstumsstarken Schwellenländern auszubauen und unser einzigartiges Profil
durch die Expansion in innovativen Marktsegmenten zu schärfen. Es freut uns
daher besonders, dass wir zu Beginn des neuen Geschäftsjahres gleich drei
Maßnahmen bekannt geben können, mit denen wir diese Ziele in die Tat umsetzen",
sagte Dr. Heinz-Jürgen Bertram, Vorstandsvorsitzender der Symrise AG. "Für
Verbraucher in den Industrienationen spielt eine gesunde Lebensweise eine immer
wichtigere Rolle. Durch die strategische Partnerschaft mit Indevex Biotech
erweitern wir gezielt unseren Kompetenzbereich für funktionale Lebensmittel und
schaffen optimale Voraussetzungen für weitere Produktinnovationen. Der Erwerb
von Trilogy Fragrances ergänzt unser Portfolio von natürlichen Parfümölen
insbesondere in Nordamerika." 

Dr. Bertram fügte hinzu: "In den dynamisch wachsenden Ländern in Latein- und
Südamerika treibt der zunehmende Wohlstand der Verbraucher die Nachfrage nach
Konsumgütern. Diesem Umstand tragen wir mit dem Erwerb der
Parfümerie-Aktivitäten von Belmay in Brasilien, einem der bevölkerungsreichsten
Länder der Welt, Rechnung."


Belmay: Expansion in Südamerika

Südamerika zählt aufgrund der dynamischen Wirtschaftsentwicklung zu einer der
wichtigsten Absatzregionen für Symrise. Der Konzern hat daher in den vergangenen
Jahren die Präsenz in Brasilien kontinuierlich ausgebaut. Im nächsten Schritt
werden alle Entwicklungsaktivitäten im neuen Center of Expertise in Cotia
zusammengeführt. Auf einer Fläche von fast 8.000 qm bündelt der Konzern sein
kreatives Know-how für alle Unternehmensbereiche. Darüber hinaus wird Sorocaba
als Produktionsstandort weiter ausgebaut. Durch die Akquisition der
brasilianischen Belmay Aktivitäten ergänzt Symrise das bestehende Angebot um
Produkte aus den Anwendungsbereichen Feinparfümerie, Haar- und Körperpflege.
Symrise wird damit künftig das in Lateinamerika ausgeprägte Verbraucherinteresse
an Pflegeprodukten mit einem breiteren Angebotsportfolio bedienen können. 

In Brasilien zählen Fine Fragrances und Personal Care zu den Hauptsegmenten von
Belmay. Die Transaktion umfasst das bestehende Kundenportfolio, das Know-how
sowie die Übernahme von Lieferverträgen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen
vereinbart.


Trilogy: Ausbau der Marktposition bei natürlichen Parfümölen

Natürliche Produkte werden insbesondere in den Industrieländern zunehmend
nachgefragt. Mit der Akquisition von Trilogy Fragrances (Lakewood, USA) baut
Symrise seine Position im Bereich natürlicher Duftstoffe aus. Das Produkt- und
Kundenportfolio von Trilogy passt exzellent zum Portfolio von Symrise und rundet
das Angebot ab. Die Transaktion trägt zusätzlich zum Ausbau der Präsenz in
Nordamerika bei und umfasst zudem eine langfristige Liefervereinbarung zwischen
Symrise und dem bisherigen Mutterkonzern von Trilogy, der TPR Holdings. Darin
sichert sich Symrise die bevorzugten Lieferrechte entlang des gesamten
Produktportfolios von TPR einschließlich Fine Fragrances, Personal und Oral Care
sowie Functional Ingredients. 

Trilogy ist der erste amerikanische Duftproduzent, der durch das USDA National
Organic Program für die Herstellung organischer Duftstoffe zertifiziert wurde
und diese Qualifikation jährlich erneuert. Trilogy ist auf die Entwicklung
natürlicher Inhaltsstoffe spezialisiert. Die Produktbibliothek des Unternehmens
beinhaltet mehr als 7.000 Formeln, die in ihrem Geruchsprofil einzigartig sind.
Beide Parteien haben Stillschweigen über den Kaufpreis vereinbart.

Achim Daub, Vorstand für den Geschäftsbereich Scent & Care, sagte: "Mit den
heute bekannt gegebenen strategischen Maßnahmen untermauern wir unseren
Anspruch, gezielt in den Ausbau unserer wachstumsstarken Aktivitäten und
Regionen zu investieren."


Indevex: Strategische Partnerschaft für Consumer Health

Durch eine exklusive strategische Partnerschaft mit Indevex Biotech (Storebro,
Schweden) stärkt Symrise die 2009 gegründete Business Unit Consumer Health.
Indevex produziert einen patentierten Nährstoffkomplex ("NGC") und vermarktet
diesen primär in einem Lizenzmodell. Das Produktkonzept für medizinische
Ernährung, Gesundheit bzw. funktionale Lebensmittel, wie Produkte zur
Gewichtsreduzierung, ergänzt das bestehende Produktportfolio von Symrise
optimal. 

Symrise und Indevex haben ferner vereinbart, durch gemeinsame Forschung und
Entwicklung neue Produktkonzepte zu entwickeln. Darüber hinaus sichert sich
Symrise den Zugang zu einem skandinavischen Biotech-Netzwerk mit bestehenden
Produktpartnerschaften. Symrise übernimmt eine Minderheitsbeteiligung und wird
künftig durch Dr. Bertram im Verwaltungsrat von Indevex vertreten sein.



Über Symrise 
Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen sowie
kosmetischen Grund- und Wirkstoffen für die Parfümerie-, Kosmetik- und
Lebensmittelindustrie.
Mit einem Umsatz von EUR 1,57 Mrd. im Geschäftsjahr 2010 gehört das Unternehmen
zu den Top 4 im globalen Markt der Düfte und Aromen. Das Unternehmen mit Sitz in
Holzminden ist in mehr als 35 Ländern in Europa, Asien, den USA sowie in
Südamerika vertreten.
Unsere innovativen Produkte werden von Parfum-, Kosmetik- und
Nahrungsmittelherstellern eingesetzt und sind aus dem täglichen Leben nicht mehr
wegzudenken. Dabei kombinieren wir das Wissen um Verbrauchertrends mit
zukunftsweisenden Technologien und haben uns auf die Entwicklung von innovativen
Trend- und Lifestyle-Produkten mit einem konkreten Zusatznutzen für den
Verbraucher fokussiert. Symrise - always inspiring more…
www.symrise.com


Rückfragehinweis:
Symrise AG
Kontakt Presse
Bernhard Kott
Tel. +49 (0)5531 90-1721
E-Mail: bernhard.kott@symrise.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Symrise AG
             Mühlenfeldstraße 1
             D-37603 Holzminden
Telefon:     +49 (0) 5531/90-0
FAX:         +49 (0) 5531/90-1649 
Email:    ir@symrise.com
WWW:      http://www.symrise.com
Branche:     Chemie
ISIN:        DE000SYM9999
Indizes:     MDAX
Börsen:      Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf,
             Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Symrise AG

Das könnte Sie auch interessieren: