Symrise AG

EANS-News: Symrise AG
Symrise stärkt mit Kapazitätsverdoppelung Marktführerschaft im Geschäft mit synthetischen Mentholen

- Kapazitätserweiterung in wichtigem Wachstumsmarkt - Vertiefung der Kooperation mit der Lanxess AG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Utl.: - Kapazitätserweiterung in wichtigem Wachstumsmarkt - Vertiefung der Kooperation mit der Lanxess AG

Holzminden, 10. Juni 2010 (euro adhoc) - Die Symrise AG stärkt ihre weltweite Marktführerschaft in der Herstellung von synthetischem Menthol mit einem signifikanten Ausbau der Produk-tionskapazitäten. Der Konzern beabsichtigt, die bestehenden Kapazitäten bis zur Jahresmitte 2012 zu verdoppeln. Mit diesem Projekt in einem strategisch wichtigen Wachstumsmarkt vertieft Symrise die Kooperation mit der Lanxess AG, die Symrise in diesem Segment mit Vorprodukten beliefert.

Symrise stellt synthetisches L-Menthol an den Standorten Holzminden und Bushy Park (USA) her und hat sich als globaler Marktführer in diesem Marktsegment etabliert. Menthol ist ein wichtiger Bestandteil in Aromen für Mund-pflegeprodukte, Kaugummis und Süßwaren und eines der weltweit bedeutends-ten Produkte von Symrise. Die Nachfrage nach Menthol wächst seit Jahren mit einer zweistelligen Rate.

Die Kapazitätserweiterung folgt der Strategie von Symrise, die eigene Roh-stoffbasis bei wichtigen Kernprodukten zu sichern. Die zusätzlichen Kapazitä-ten werden voraussichtlich Mitte 2012 zur Verfügung stehen.

Dr. Heinz-Jürgen Bertram, Vorstandsvorsitzender der Symrise AG, sagte: "Symrise ist bereits weltweiter Marktführer in der Mentholproduktion. Die Kapa-zitätsverdopplung ist ein starkes Signal an unsere Kunden, dass wir unsere Wettbewerbsfähigkeit in diesem strategisch wichtigen Segment weiter stärken und mit Mentholen wachsen wollen. Unsere Kunden werden nicht nur von einer gesicherten Versorgung mit Menthol und mentholbasierten Aromen profitieren, sondern auch von einem erweiterten Produktportfolio mit neuen Mentholqualitäten."

"Die Kapazitätserweiterung ist angesichts des anhaltend starken Wachstums der Mentholnachfrage ein konsequenter Schritt", fügte Dr. Norbert Richter, Se-nior Vice President der Business Unit Aroma Molecules, hinzu. "Wir gehen im Gleichschritt mit unserem langjährigen Partner Lanxess voran, der kürzlich an-gekündigt hat, die Produktionskapazitäten für die Menthol-Vorprodukte eben-falls deutlich auszubauen. Dadurch ist die Versorgungssicherheit entlang der gesamten Wertschöpfungskette gewährleistet."

Dr. Hans-Georg Schmitt, Leiter der Business Unit Basic Chemicals der Lanxess AG, erklärte: "Mit diesem Schritt werden wir die erfolgreichen partnerschaftli-chen Beziehungen zwischen Symrise und Lanxess weiter ausbauen."

Über Symrise

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen sowie kosmetischen Grund- und Wirkstoffen für die Parfümerie-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie. Mit einem Umsatz von EUR1,36 Mrd. in 2009 gehört das Unternehmen zu den Top 4 im globalen Markt der Düfte und Aromen. Das Unternehmen mit Sitz in Holzminden ist in mehr als 35 Ländern in Europa, Asien, den USA sowie in Südamerika vertreten. Unsere innovativen Produkte werden von Parfum-, Kosmetik- und Nahrungsmittelherstellern eingesetzt und sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Dabei kombinieren wir das Wissen um Verbrauchertrends mit zukunftsweisenden Technologien und haben uns auf die Entwicklung von innovativen Trend- und Lifestyle-Produkten mit einem konkreten Zusatznutzen für den Verbraucher fokussiert. Symrise - always inspiring more…

www.symrise.com

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Symrise AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Kontakt Presse:                                Kontakt Investoren:
Bernhard Kott                                  Dr. Andrea Rolvering
Tel. +49 (0)5531 90-1721                 Tel. +49 (0)5531 90-1879
bernhard.kott@symrise.com                andrea.rolvering@symrise.com

Branche: Chemie
ISIN:      DE000SYM9999
WKN:        SYM999
Index:    MDAX
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              Hannover / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Symrise AG

Das könnte Sie auch interessieren: