Handheld Europe

Die Unternehmen Handheld Group und Getac Technology Corporation gehen strategische Partnerschaft ein

    LIDKÖPING, September 7 (ots/PRNewswire) - Die Handheld Group und die Getac Technology Corporation gaben gemeinsam den Beginn ihrer strategischen Partnerschaft bekannt. Diese soll dem Ausbau des hart umkämpften Handheld-Geschäfts dienen. Im Verlauf dieser Partnerschaft werden durch Co-Branding gefertigte Produkte erhältlich sein. Der Verkauf wird dabei über das weitreichende Netzwerk an Handheld-Computern abgewickelt, das 250 Vertragspartner weltweit umfasst.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090907/358491 )

    "Der Ausbau unserer Vertriebskanal-Präsenz ist ein äusserst wichtiger Bestandteil unseres Wachstumsplans", betont James Hwang, Präsident der Getac Technology Corporation. "Die Handheld Group hat sich erfolgreich als führender Anbieter robuster Handheld-Lösungen für Feldanwendungen behaupten können. Wir glauben, dass Getac durch diese Partnerschaft eine Stärkung der bereits bestehenden Vertriebskanäle erfahren wird, während gleichzeitig ein weiterer Ausbau der Bereiche technischer Support und Kundenbetreuung erfolgen kann. Dies wird durch eine optimale Nutzung der bereits bestehenden Partnernetzwerke der Handheld Group ermöglicht", sagt James Hwang, Präsident der Getac Technology Corporation.

    "Wir sind begeistert darüber, in eine langfristige Partnerschaft mit Getac eintreten zu können. Getacs Erfahrung, Knowhow und Fachkompetenz sind einfach unübertroffen. Unser Ziel besteht darin, nur die besten robusten Produkte auf den Markt zu bringen und unsere Partnerschaft mit Getac wird dafür Sorge tragen", gibt sich Jerker Hellström, CEO und Vorsitzender der Handheld Group, zuversichtlich.

    "Schon bald wird Getac eine Reihe innovativer robuster Handheld-Produkte auf den Markt bringen. Dieser Schritt wird unser Produktsortiment weiter abrunden. Dadurch, dass wir unsere Produkte über die Handheld Group anbieten, kann Getac künftig einen weitaus grösseren Kundenkreis ansprechen und somit für eine rasche Implementierung unserer robusten Handheld-Lösungen sorgen," erklärt James Hwang, Präsident der Getac Technology Corporation.

    Über die Handheld Group

    Die Handheld Group wurde im Jahre 1997 gegründet und ist mittlerweile zu einem der weltweit tonangebenden Anbieter beständiger Handheld-Computer avanciert. Der Kundenkreis kommt aus Branchen wie Forstwirtschaft, Erdvermessung, Baugewerbe, Wartungswesen, Militär, Transport und Logistik. Schwerpunktmässig widmet sich die Gruppe zusammen mit ihren Kooperationspartnern der Bereitstellung umfassender Lösungen im Bereich professioneller mobiler Feldanwendungen. HHCS Handheld AB ist der Mutterkonzern der Gruppe, zu der auch die Unternehmen Handheld Europe AB, Handheld Scandinavia AB, Handheld Finland Oy, Handheld Benelux BV, Handheld US Inc und Handheld Italia Srl zählen. Sitz der Unternehmenszentrale ist in Lidköping, Schweden mit Niederlassungen in Finnland, den USA, Italien und den Niederlanden.

    Über die Getac Technology Corporation

    Die Getac Technology Corporation, eine wichtige Tochtergesellschaft der MiTAC Synnex Buiness Group (mit einem Konzernumsatz im Jahre 2008 in Höhe von 18 Mrd. US-Dollar), wurde im Jahre 1989 als Jointventure-Unternehmen mit der GE Aerospace gegründet. Schwerpunkt-Geschäft war hierbei die Lieferung elektronischer Verteidigungslösungen. Zu Getacs Produkt-Portfolio zählen: robuste Notebooks, Tablet-PCs und Handheld-Geräte für Militär, Polizei, Regierung, den Kommunikationsbereich, die verarbeitende Industrie sowie für Transport-Anwendungen. Die Bandbreite reicht dabei von voll-robusten Geräten bis hin zu robusten Handelssorten-Geräten. Getacs enorme Kompetenz auf dem Gebiet F&E gewährleistet einen hohen Anpassungsgrad und sorgt dafür, dass alle Aspekte im Zusammenhang mit Produktlösungen im Bereich der Hardware-Software-Integration abgedeckt werden. Neben dem Geschäftszweig der robusten Computertechnik arbeitet Getac auch noch bei der Gestaltung und Fertigung von Kunststoffkomponenten und Leichtbau-Metallkomponenten mit. Die Übernahme von Waffer Technology im Jahre 2009 hat Getac zum weltweit drittgrö0ten Hersteller von Aluminium-Magnesium-Legierungen reifen lassen.

ots Originaltext: Handheld Europe
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Medienkontakt: Sofia Löfblad - Vertriebsleiter,
s.lofblad@handheldgroup.com, Tel. +46-510-54-71-70



Weitere Meldungen: Handheld Europe

Das könnte Sie auch interessieren: