Pädagogische Hochschule Zürich

PH Zürich nimmt 76 Quereinsteigende für den ersten Studiengang Primarstufe auf

    Zürich (ots) - 76 Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger über 30 Jahre sowie mit Hochschulabschluss und Berufserfahrung dürfen im März 2011 mit dem ersten Quereinstieg-Studiengang für die Primarstufe an der PH Zürich beginnen. Der sogenannte «Fast Track» bereitet die angehenden Lehrpersonen intensiv für den Berufseinstieg ab Sommer 2011 vor.

    Der Studienplan ist ambitiös: Am 1. März 2011 werden 76 Quereinsteigende ihr Studium zur Primarlehrperson an der Pädagogischen Hochschule Zürich aufnehmen, bereits im August 2011 dürfen sie vor einer eigenen Klasse stehen und ein Unterrichtspensum von maximal 80 Prozent übernehmen. Für die restlichen 20 Prozent besuchen sie berufsbegleitend Ausbildungsmodule an der PH Zürich. Beim Berufseinstieg und in der weiteren Ausbildung werden sie von Dozierenden der Hochschule unterstützt.

    Möglich machen diesen schnellen Einstieg in den Lehrberuf die hohen Anforderungen, die an die Interessentinnen und Interessenten gestellt werden. So müssen die angehenden Primarlehrpersonen mindestens 30 Jahre alt sein, ein Studium in einem schulverwandten Bereich absolviert haben (Pädagogik, Psychologie, Kommunikation, Soziale Arbeit) sowie sich während ihrer Berufstätigkeit oder in ausserberuflichen Tätigkeiten weitere für den Lehrberuf anrechenbare Kompetenzen aufgebaut haben.

    194 Personen haben sich bis Ende Oktober 2010 für den Quereinstieg-Studiengang beworben, 106 erfüllten die genannten Kriterien und konnten zum mehrstufigen Aufnahmeverfahren zugelassen werden. Während des Auswahlverfahrens haben sechs Personen ihre Bewerbung zurückgezogen, zwei verfügten nicht über die geforderten Deutschkenntnisse und 22 wurden von der Aufnahmekommission nicht aufgenommen, weil sie die Anforderungen in Bezug auf die persönliche Eignung für den verkürzten Studiengang nicht erfüllten.

    Mit der Anrechnung von Studienleistungen aus dem Erststudium sowie durch das einsemestrige Intensivstudium an der PH Zürich und das berufsintegrierte Studium erwerben die Abgängerinnen und Abgänger am Ende ihrer Ausbildung 180 ECTS-Punkte und den akademischen Titel eines Bachelor of Arts.

    Weitere Informationen: www.phzh.ch

ots Originaltext: Pädagogische Hochschule Zürich
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Andrea Widmer Graf
Stv. Prorektorin Ausbildung
Tel.: +41/43/305'65'87



Weitere Meldungen: Pädagogische Hochschule Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: