Infosys Technologies Ltd.

Infosys Technologies (NASDAQ: INFY) gibt seine Ergebnisse für das zum 30. September 2009 geendete Quartal bekannt

    Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) -

    - Q2-Umsatz stieg in regelmässiger Folge um 2,9%

    Highlights

    Konsolidierte Ergebnisse für das zum 30. September 2009 geendete Quartal

    Die Umsätze für das mit dem 30. September 2009 beendete Quartal betrugen 1.154 Millionen Dollar; verglichen zum Vorjahr entspricht dies  einem Rückgang von 5,1%

    - Der Nettogewinn nach Steuern für das zum 30. September 2009 geendete  Quartal lag bei 317 Millionen Dollar; verglichen zum Vorjahr entspricht  dies einem Rückgang von 0,9%

    - Gewinn pro American Depositary Share (ADS) betrug für das zum 30.  September 2009 geendete Quartal 0,56; verglichen zum Vorjahr entspricht  dies einem Wachstum von 0,0 %.

    "Im zweiten Quartal hat sich das wirtschaftliche Klima verbessert",  sagte S. Gopalakrishnan, CEO und Managing Director. "Die Kunden suchen  nach Möglichkeiten, um in einige strategische Initiativen und Beziehungen  zu investieren, um den Nutzen zu maximieren, sobald die  Konjunkturabschwächung vorbei ist." Geschäftsprognosen

    Die (konsolidierte) Prognose für das mit dem zum 31. Dezember 2009  auslaufende Quartal sowie für das mit dem zum 31. März 2010 zu Ende  gehenden Geschäftsjahr zeigt sich entsprechend den International Financial  Reporting Standards (IFRS) wie folgt:

@@start.t1@@      Prognose nach IFRS*
      Quartal mit Ende 31. Dezember 2009
      - Die Höhe der konsolidierten Umsätze wird im Bereich zwischen 1.155
         Millionen Dollar und 1.165 Millionen Dollar geschätzt, was im
         Vergleich zum Vorjahr einem Rückgang von 1,4 % auf 0,5 % entspricht
      - Konsolidierte Gewinne pro American Depositary Share werden auf 0,50
         Dollar geschätzt; verglichen zum Vorjahr entspricht dies einem
         Rückgang von 13,8 %
      Geschäftsjahr zum 31. März 2010
      - Die Höhe der konsolidierten Umsätze wird im Bereich zwischen
         4,60 und 4,62 Milliarden Dollar geschätzt; verglichen zum Vorjahr
         entspricht dies einem Rückgang von 1,3 % auf 1,0 %
      - Konsolidierte Gewinne pro American Depositary Share werden im Bereich
         zwischen 2,09 und 2,10 Dollar geschätzt; verglichen zum Vorjahr
         entspricht dies einem Rückgang von 7,1% auf 5,7%
      * Angenommene Wechselkurse für die Quartale mit Ende zum 31. Dezember
         2009 und dem 31. März 2010 für die wichtigsten Weltwährungen: AUD /
         USD - 0,87; GBP /
         USD - 1,60; Euro / USD - 1,46@@end@@

    Ausweitung unseres Angebots und wichtiger Projekte

    Während des allgemeinen Wirtschaftsabschwungs haben wir vor allem darauf gesetzt, unsere Stärken aktiv auszubauen anstatt uns von den aktuellen Problemen treiben zu lassen. Wir vertrauen darauf, sobald sich  die wirtschaftliche Lage wieder gebessert hat, durch Beibehaltung dieses  Kurses, noch stärker als bisher hervorzutreten. Ausserdem werden wir  wesentlich besser darauf vorbereitet sein all unseren Interessengruppen  erhöhte Werthaltigkeit zu bieten. Wir konzentrieren uns stärker auf  Forschung & Entwicklung, Lösungen, die auf geistiges Eigentum basieren und  "New Engagement Models" (NEMs), die flexible Preisfestlegungen und  bessere betriebliche Kontrollen und Produktivität für Kunden bieten. Zudem  investieren und expandieren wir auch weiterhin - ganz im Sinne unseres  "Global Delivery Models" - in Gebiete wie z.B. Indien, Brasilien,  Mexiko und China. Wir haben eine Vertriebsgemeinschaft, die sich den  grossen Outsourcing-Verträgen verschrieben hat und die uns dieses Jahr  dabei helfen konnte, ein paar sehr bedeutende Projekte zu sichern. Wir sind überzeugt davon, dass wir uns Dank unserer Sachkenntnis im Bereich des  gross angelegten Transformationsmanagements, in der nahen Zukunft von  der Konkurrenz absetzen werden.

    Die Kunden zeigten sich sehr beeindruckt von unseren Ingenieursdienstleistungen. Ein Unternehmen für Industriegüter und Dienstleistungen testet zurzeit unsere "Enterprise Collaboration Platform", um ihr Intranet von einem Information-Repository in einen Hub  der nächsten Generation zu transformieren, in dem sich die Angestellten  besser engagieren können. Ein führender Mobilfunkbetreiber wählte uns zu  seinem strategischen Partner, um seinen "Bid Managment Process" zu  leiten. Der Vertrag schliesst die Errichtung unseres (für dass Patent  angemeldete) "Infosys Sales Effectiveness Center" mit ein, der für das  Bietverfahren, die Preisfestlegung und Vertragsdienstleistungen  verantwortlich ist. Für einen Bekleidungshersteller implementieren wir  gerade unsere "Product Master Syndication Solution", die den gesamten Produktlebenszyklus unterstützen wird und eine einzige Datenquelle stellen  wird. Ein wichtiges Unternehmen aus der Energiewirtschaft forderte nsere " Plant Design and Management System Solution" an, die eine Zusammenarbeit  mit mehreren Teams - an unterschiedlichen Standorten - möglich macht. Ein  grosser Hersteller entschied sich für uns als seinen Hauptpartner für  Systemintegration, um unsere "Product Lifecycle Managment"-Lösung, die  auf dem TeamCenter Produkt von Siemens basiert, zu implementieren und zu  unterstützen.

    Wir konzentrieren uns weiterhin auf grosse transformatorische Aufträge - besonders durch unsere Angebote im Bereich der Beratungs- und  Unternehmenslösungen. Eine Rundfunkgesellschaft hat sich mit uns zusammengetan, um neue digitale Mediendienstleistungen zu entwickeln. Ein  Dienstleister für Einzelhändler beauftragte uns mit der Entwicklung eines  "Order Management Systems". Eine grosse Bank entschied sich für  uns, um End-to-End- sowie Benutzerakzeptanz-Tests bezüglich der  Implementierung von Finacle(TM) - unserer Kernbankenlösung - und der  Integration mit anderen Anwendungen, durchzuführen. Eine weitere grosse  Bank entschied sich für uns für eine End-to-End-Systemintegration im  Transformationsprogramm ihres Corporate Banking eChannel-Systems. Ein  Anbieter von Hochleistungs-Netwerksystemen tat sich für ein  transformatorisches Programm mit uns zusammen, um seine haupttechnischen  Prozesse zu vergrössern.

    "Obwohl wir in diesem Quartal eine leichte Stabilisierung der Rupie  gegenüber dem US-Dollar beobachten konnten, bleiben die globalen  Währungsmärkte auch weiterhin äusserst unbeständig", erklärte V.  Balakrishnan, Chief Financial Officer. "Wir werden uns auch weiterhin auf  ein hochwertiges Wachstum mit höheren Gewinnspannen konzentrieren. Unsere  Bilanz wurde durch Bargeld und Bargegenwerte noch weiter gestärkt und  verzeichnete 2,8 Milliarden US-Dollar."

    Informationen über Infosys Technologies Ltd.

    Infosys (NASDAQ: INFY) widmet sich der Definition, dem Design und der  Umsetzung von IT-fähigen Business-Lösungen, welche die Global-2000- Unternehmen in unserer klein gewordenen Welt zum Erfolg verhelfen. Der  Schwerpunkt dieser Lösungen liegt darin, den Kunden strategische Abgrenzung  und operative Überlegenheit zu bieten. Mit Infosys verfügen Kunden über  einen transparenten Geschäftspartner, Prozesse von Weltklasse, schnelle  Ausführung sowie die Möglichkeit, ihr IT-Budget durch Nutzung des von  Infosys entwickelten "Global Delivery"-Modells (GMD) optimal  einzusetzen. Infosys beschäftigt über 105.000 Mitarbeiter an über 50  Standorten weltweit. Infosys gehört zum NASDAQ-100- und zum "Global  Dow"-Index. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter  http://www.infosys.com.

    Safe Harbor-Bestimmungen für zukunftsorientierte Aussagen

    Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen bezüglich unseres  zukünftigen Wachstums sind zukunftsorientierte Aussagen, welche einer  Anzahl von Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen. Dies kann dazu führen,  dass die tatsächlichen Resultate aufgrund wichtiger Faktoren von den in den  zukunftsorientierten Aussagen enthaltenen Ergebnissen bedeutend abweichen.  Die Risiken und Unwägbarkeiten umfassen, sind jedoch nicht beschränkt auf  Risiken und Unwägbarkeiten in Zusammenhang mit schwankenden Erträgen, Wachstumsmanagement, intensiver Konkurrenz bei IT- Dienstleistungen inklusive jener Faktoren, welche unsere Kostenvorteile beeinflussen können,  Lohnsteigerungen in Indien, unseren Fähigkeit zum Anwerben und Halten  hochqualifizierten Personals, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei  Rahmenverträgen mit festgelegten Zeit- und Preisvereinbarungen,  Kundenkonzentration, Immigrationseinschränkungen, Konzentrationen im  Industriesegment, unsere Fähigkeit internationale Betriebsprozesse zu  verwalten, reduzierter Nachfrage in unseren zentralen Geschäftsbereichen, Unterbrechungen in Telekommunikationsnetzwerken oder Systemausfälle, unseren Fähigkeit zur erfolgreichen Übernahme und Integration potentieller  Neuerwerbungen, Verpflichtungen aufgrund von Schäden aus nicht  eingehaltenen Dienstleistungsverträgen, dem Erfolg von Unternehmen, in  denen Infosys strategische Investitionen getätigt hat, Rücknahme von  gewährten Steuererleichterungen, politische Unsicherheiten und  regionale Konflikte, rechtliche Einschränkungen bezüglich  Kapitalbeschaffung und Firmenübernahmen ausserhalb Indiens, unerlaubter  Nutzung unseres geistigen Eigentums sowie allgemeiner wirtschaftlicher  Bedingungen, welche unsere Branche beeinflussen. Eine ausführliche  Beschreibung weiterer Risiken, welche unsere zukünftigen Betriebsergebnisse  beeinflussen können, finden sich in unseren bei der United States  Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Berichten, darunter  in unserem Jahresbericht auf dem Formular 20-F für das zum 31. März 2009 beendete Geschäftsjahr sowie auf dem Formular 6-K für das zum 30. Juni 2009  beendete Quartal. Diese Berichte sind unter www.sec.gov einsehbar. Infosys  behält sich das Recht vor, gelegentlich weitere zukunftsorientierte  Aussagen in mündlicher oder schriftlicher Form sowohl in unseren SEC- Berichten als auch in den Berichten an unsere Aktionäre zu tätigen. Infosys  übernimmt keine Verpflichtung, gelegentlich von oder im Namen des  Unternehmens getätigte zukunftsorientierte Aussagen zu aktualisieren.

    Ungeprüfter, gekürzter Konzernabschluss in Übereinstimmung mit den  durch das International Accounting Standards Board (IFRS) definierten  Standards für internationale Rechnungslegung.

@@start.t2@@      Infosys Technologies Limited und Tochterunternehmen
      Ungeprüfte konsolidierte Bilanz zum
                          (in Millionen US-Dollar, mit Ausnahme von Aktienwerten)
   30.September,         31. März
                                                                                         2009              2009
      VERMÖGENSWERTE
      Umlaufvermögen
      Bargeld und Bargegenwerte                                        $2.208          $2.167
      Zur Veräusserung verfügbare finanzielle
      Vermögenswerte                                                              670                  -
      Forderungen aus Lieferungen                                         700                724
      Bilanzielle Abgrenzung                                                 164                148
      Derivative Finanzinstrumente                                          5                  -
      Rechnungsabgrenzungsposten
      und andere Vermögenswerte                                            108                 81
      Gesamtumlaufvermögen                                                $3.855          $3.120
      Anlagevermögen
      Sachanlagen                                                                  946                920
      Firmenwert                                                                    144                135
      Immaterielle
      Vermögenswerte                                                                 6                  7
      Abgegrenzte
      Ertragssteuern                                                              109                 88
      Einkommenssteueransprüche                                              59                 54
      Sonstiges Anlagevermögen                                                69                 52
      Gesamtes Anlagevermögen                                            1.333            1.256
      Gesamtvermögen                                                         $5.188          $4.376
      FREMD- UND EIGENKAPITAL
      Kurzfristige Verbindlichkeiten
      Verbindlichkeiten aus Lieferungen und
      Leistungen                                                                      $2                 $5
      Derivative Finanzinstrumente                                          -                 22
      Kurzfristige Einkommenssteuerverpflichtungen              137                115
      Dividendensteuer                                                            -                    -
      Kundeneinlagen                                                                 1                  1
      Unverdiente Einkünfte                                                  116                 65
      Sozialleistungsverpflichtungen                                      29                 21
      Provisionen                                                                    22                 18
      Andere kurzfristige Verbindlichkeiten                         354                290
      Gesamtsumme kurzfristiger Verbindlichkeiten                661                537
      Langfristige Verbindlichkeiten
      Abgegrenzte
      Einkommenssteuerverpflichtungen                                      8                  7
      Sozialleistungsverpflichtungen                                      48                 48
      Gesamtsumme Verbindlichkeiten                                      717                592
      Eigenkapital
      Aktienkapital - INR. 5 (0,16 $) Nennwert
      600.000.000 Stammaktien gezeichnet, ausgegeben
      und ausstehend 570.478.093 und
      572.830.043 zum 30. September 2009 bzw.
      31. März 2009                                                                 64                 64
      Aktienagios                                                                  681                672
      Einbehaltene Gewinne                                                 4.070            3.618
      Sonstige Eigenkapitalkomponenten                                (344)            (570)
      Gesamtsumme Eigenkapital der
      Anteilseigner des Unternehmens                                 4.471            3.784
      Summe Verbindlichkeiten und Reinvermögen                $5.188          $4.376
      Infosys Technologies Limited und Tochterunternehmen
      Ungeprüfte, konsolidierte Erfolgsrechnung
                          (in Millionen US Dollars, mit Ausnahme von Aktienwerten)
                                                  Drei Monate mit Ende  Sechs Monate mit Ende
                                                         zum 30. September        zum 30.September
                                                    2009              2008              2009            2008
      Erträge                              $1.154          $1.216          $2.276          $2.371
      Umsatzaufwendungen                 662                691            1.305            1.388
      Bruttogewinn                          492                525                971                983
      Betriebsaufwendungen:
      Verkaufs- und
      Marketingaufwendungen              57                 68                110                129
      Verwaltungs-
      aufwendungen                            85                 96                173                183
      Summe Betriebsaufwendungen    142                164                283                312
      Betriebsgewinn                        350                361                688                671
      Sonstige Erträge/(Aufwand)        8                (28)                15              (46)
      Finanzierungsbetrag                 41                 43                 89                 89
      Gewinn vor
      Einkommenssteuer                    399                376                792                714
      Einkommenssteueraufwand          82                 56                162                 86
      Reingewinn                            $317              $320              $630              $628
      Gewinn pro
      Stammaktie
      Basic ($)                              0,56              0,56              1,10              1,10
      Verwässert ($)                      0,56              0,56              1,10              1,10
      Für die Berechnung der durchschnittlichen Gewinne pro
      Stammaktie
      wurden gewichtete Stammaktien verwendet
      Basic                         570.343.178  569.592.198  570.229.204  569.479.023
      Verwässert                 571.046.545  570.721.306  570.948.478  570.723.017
      Um das Datenblatt und die Pressemitteilung mit den Tabellen anzusehen
      klicken Sie bitte auf die nachfolgenden Links.
      http://www.prnewswire.co.uk/xferdl?file=gjEQOIwQAG0OhtV0GjR/cA
      http://www.prnewswire.co.uk/xferdl?file=NNplPWX.9.y4MFro62PJiQ
      Kontakt
      Investor         Shekar Narayanan, Indien        Sandeep Mahindroo, USA
      Relations        +91-80-4116-7744                    +1-646-254-3133
                            shekarn@infosys.com                sandeep_mahindroo@infosys.com
      Media              Sarah Vanita Gideon, Indien  Peter McLaughlin, USA
      Relations        +91-80-4156-4998                    +1-213-268-9363
                            Sarah_Gideon@infosys.com        Peter_McLaughlin@infosys.com@@end@@

BANGALORE, Indien, October 11 /PRNewswire/ --

ots Originaltext: Infosys Technologies Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Investor Relations: Shekar Narayanan, Indien, +91-80-4116-7744,
shekarn@infosys.com; Sandeep Mahindroo, USA, +1-646-254-3133,
sandeep_mahindroo@infosys.com; Media Relations: Sarah Vanita Gideon,
Indien, +91-80-4156-4998, Sarah_Gideon@infosys.com; Peter McLaughlin,
USA, +1-213-268-9363, Peter_McLaughlin@infosys.com



Weitere Meldungen: Infosys Technologies Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: