Servigistics

Servigistics und der Geschäftsbereich Service Network Solutions von Click Commerce fusionieren

    Atlanta und Chicago (ots/PRNewswire) -

    - Die beiden Branchenführer bieten gemeinsam die umfassendste und ausgefeilteste, speziell für das Service Lifecycle Management (SLM) entwickelte Lösung

    Servigistics und der Geschäftsbereich Service Network Solutions von Click Commerce, die beide kürzlich von der Private-Equity-Gesellschaft Marlin Equity Partners übernommen worden sind, werden zu einem neuen Unternehmen verschmolzen, das sich auf die Herausforderungen im Bereich Planung, Optimierung, Durchführung und Auswertung spezialisiert, mit denen sich ein erstklassiges Verkaufsfolgegeschäft konfrontiert sieht. Das neu gegründete Unternehmen wird den Namen Servigistics übernehmen und eine lang erwartete Gesamtlösung bieten, die speziell für die Verwaltung aller Aspekte des Verkaufsfolgegeschäft entwickelt wurde - was der Markt heute als Service Lifecycle Management (SLM) bezeichnet.

    Da die derzeitige schwierige Wirtschaftslage zu Umsatz- und Gewinnrückgängen in den traditionellen Branchen geführt hat, fassen Unternehmen zunehmend dienstleistungsorientierte Wachstumsstrategien ins Auge. Dies erfordert eine wirkungsvolle, funktionell übergreifende Zusammenarbeit auf globaler Ebene, neue Arten der Entscheidungsfindung und eine zugrundeliegende, integrierte technologische Dienstleistungslösung, die diese Prozesse unterstützt. Vor der Fusion gab es auf dem Kundendienstmarkt keine umfassende Komplettlösung, die speziell auf die komplexen Geschäftsanforderungen im Bereich SLM ausgerichtet war. Infolgedessen konnten Unternehmen nur langsam von neuen Geschäftsfeldern im Bereich Verkaufsfolgegschäft profitieren, um ihre Umsätze und Gewinne zu steigern und gleichzeitig die Kundenbindung zu erhöhen.

    "Im Rahmen der Fusion von Click Commerce SNS und Servigistics kommen zwei Unternehmen zusammen, die jeweils wegbereitend in der Ersatzteilplanung und marktführend im Bereich des strategischen Servicemanagements sind", erklärte Bruce Richardson, Chief Research Officer bei AMR Research. "Die Fusion bringt auch starke vertikale Fachkompetenzen zusammen. Click Commerce SNS dominiert den Markt im Bereich Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, während Servigistics eine führende Stellung auf dem Gebiet der Hochtechnologie einnimmt. Gemeinsam werden sich die beiden Unternehmen zu einer Marktmacht in den aufstrebenden Wirtschaftszweigen Biowissenschaften, Konsumgüter, Einzelhandel und Logistik entwickeln."

    "Mehr als 10 Jahre lang mussten Unternehmen aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt und Verteidigung mit enormen Ineffizienzen und steigenden Kosten kämpfen. Dabei haben sie verschiedene Mehrpunktlösungen unter einen Hut bringen müssen, um die Abläufe entlang ihrer erweiterten Dienstleistungskette planen, optimieren und ausführen zu können", so Danny Hale, stellvertretender Vorsitzender der Abteilung Business Operations im Luftfracht-Logistikzentrum der US-amerikanischen Küstenwache. "Mit der Ankündigung zu fusionieren haben Servigistics und Click Commerce SNS einen ersten Schritt unternommen, um einen auf einer einzigen, umfassenden Plattform beruhenden Ansatz in die Wirklichkeit umzusetzen."

    Mit der neuen SLM-Lösung von Servigistics können anlagenintensive Dienstleistungsunternehmen, z.B. Herstellerfirmen, alle Komponenten innerhalb des komplexen SLM-Prozesses einschliesslich der Vertrags- und Garantieverwaltung, der Personalverwaltung, der Ersatzteilverwaltung, des Wissensmanagements, der Lagerverwaltung, der Beschaffung, der Reparaturen und Rückläufer sowie der Service-Analytik optimieren.

    "Laut Branchenanalysen setzen immer noch 87 Prozent aller Hersteller Kalkulationstabellen ein, um ihre erfolgsentscheidenden Kundendienstressourcen zu verwalten. Dies führt zu einer mangelhafte Optimierung der enormen Investitionen in Aussendiensttechniker, mobile Fahrzeugflotten, Ersatzteile und Servicewissen", betonte Eric Hinkle, CEO von Servigistics, der auch als CEO des neuen Unternehmens fungieren wird. "Unser neu entstandenes Unternehmen ist jetzt eindeutiger Marktführer und wir sind hervorragend aufgestellt, um unseren Kunden eine beispiellose Wertschöpfung zu ermöglichen."

    "Gemeinsam werden Servigistics und Click Commerce SNS Unternehmen in die Lage versetzen, mit nur einer einzigen Technologielösung die beträchtlichen, in ihrem Servicegeschäft schlummernden Werte zu nutzen, statt zusammenhangslose Komponenten aus verschiedenen Quellen zu kombinieren, um so den Servicebetrieb zu verwalten", sagte Dave Barboro, ehemaliger Präsident von Click Commerce SNS und Executive Vice President des neuen Unternehmens. "Mit der neuen Lösung, die Hilfsmittel zur Planung, Optimierung, Durchführung und Auswertung bietet, werden Unternehmen ihr weltweites Servicegeschäft sehr viel wirtschaftlicher gestalten und somit einen höheren Cashflow und eine stärkere Kundenbindung erreichen können."

    Das neue Unternehmen wird einen weltweiten Kundenstamm von über 240 Spitzenunternehmen aus den Bereichen Motorfahrzeuge, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Schwermaschinen, Hochtechnologie, Verbraucher- und Industrieprodukte sowie Versorgungsunternehmen bedienen. Die neu entstandene Firma wird ihren Hauptsitz in Atlanta haben und weltweit, u. a. mit regionalen Zentralen in Tokio (Japan), Bristol (Vereinigtes Königreich), Gurgaon (Indien) und Aussendienstniederlassungen in Austin (Texas), Warwick (Vereinigtes Königreich), Rochester (New York), Irvine (Kalifornien), McClain (Virginia) und Chicago (Illinois), vertreten sein.

    Informationen zu Servigistics

    Servigistics ist ein weltweit führender Anbieter von Software für strategisches Service-Management. Zu den preisgekrönten Lösungen des Unternehmens gehören Ersatzteilverwaltung, Aussendienst, Personalmanagement, Preismanagement, Kundenbindungsmanagement und Wissensmanagement, die gemeinsam auf einer einzigen Plattform und mit einem einzigen Datenmodell laufen, sodass Unternehmen ihr weltweites Servicegeschäft sehr viel wirtschaftlicher gestalten und somit einen höheren Cashflow und eine stärkere Kundenbindung erreichen können. Die von Oracle Fusion und SAP Netweaver zertifizierten Lösungen von Servigistics sind weltweit im Einsatz und haben sich bei einem Kundenstamm marktführender Referenzunternehmen aus den verschiedensten Branchen bewährt. Servigistics befindet sich in privater Hand, ist in Atlanta ansässig und verfügt über regionale Zentralen im Vereinigten Königreich, in Japan und Indien. Weitergehende Informationen stehen auf der Website unter www.servigistics.com zur Verfügung.

    Informationen zum Geschäftsbereich Service Network Solutions (SNS) von Click Commerce

    Der Geschäftsbereich SNS von Click Commerce ist der führende Anbieter von Software, mit deren Hilfe komplexe Service-Netzwerke, u. a. die Ersatzteillogistik und Lagerhaltung in einem ausgedehnten, verteilten Unternehmen vor Ort verwaltet und global optimiert werden können. Mit den Lösungen des Unternehmens können Firmen den Materialfluss in Echtzeit überwachen und sich schnell an veränderte Bedingungen anpassen, sodass Kosten eingespart, Kunden schneller bedient und Wettbewerbsvorteile erzielt werden können. Weitergehende Informationen finden Sie unter www.clickcommerce.com.

ots Originaltext: Servigistics
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Annette Filliat, Tel.: +1-404-929-0091 App. 209, E-Mail:
afilliat@arketi.com



Weitere Meldungen: Servigistics

Das könnte Sie auch interessieren: