Attivio

National Instruments setzt bei der Planung einer fortschrittlichen Enterprise-Search-Lösung und eines einheitlichen Informationszugangs auf Attivio AIE

-- Active Intelligence Engine übertrifft etablierte und "Big-Stack"-Technologieanbieter bei der Prüfung konkurrierender Lösungen zur Informationserfassung und -analyse

Newton, Massachusetts (ots/PRNewswire) - Attivio [http://www.attivio.com/] gab heute bekannt, dass sich National Instruments zur Umsetzung verschiedener Suchmöglichkeiten in den Bereichen Dotcom, E-Commerce, Intranet und CRM für die Active Intelligence Engine [http://www.attivio.com/products/active-intelligence-engine-aie.html]® (AIE®) entschieden hat. Die Ankündigung erfolgt im Anschluss an eine Prüfung konkurrierender Anbieter, die National Instruments (NI) durchgeführt hat, um seinen bestehenden Enterprise-Search-Anbieter zu ersetzen und fortan auf eine effizientere und zukunftssicherere Informationserfassung und -analyse zurückgreifen zu können.

Im Zuge der umfassenden Prüfung verschiedener Anbieter wurden zahlreiche Unternehmen rasch für untauglich erklärt. Grund hierfür waren Bedenken hinsichtlich der Produkt-Roadmaps, die auf kürzliche Akquisitionen, den signifikanten Hardwareaufwand und beträchtliche Kosten im Zusammenhang mit Servicevereinbarungen zurückzuführen waren. In der letzten Vergleichsrunde, bei der es auch um die Open-Source-Option von Solr ging, gelangte NI zu dem Entschluss, dass Attivio AIE eine Reihe verschiedener Voraussetzungen am besten erfüllen konnte. Dies betraf insbesondere die ontologiegestützte Komplettierung von Datenabfragen (Type-Ahead-Funktion) sowie die Bereiche automatische Kategorisierung, Sentimentanalyse, Wörterbuchmanagement, Empfehlungen, Sprachunterstützung und die verbesserte Relevanzverstärkung. Hätte sich das Unternehmen für eine andere Option entschieden, hätte es sich selbst um die Entwicklung und Pflege dieser Komponenten kümmern müssen.

Weitere bedeutende Entscheidungsfaktoren waren Attivio AIEs Linux- und SQL-Unterstützung [http://www.attivio.com/products/technology/sql-and-business-intelligence.html] sowie die patentierte JOIN-Funktion [http://www.attivio.com/products/technology/aie-query-time-join.html] zur Verbindung aller ähnlichen Inhalte und Daten zum Zeitpunkt der Datenabfrage - ganz ohne vorherige Datenmodellierung, ohne "Straffung" von Datentabellen und ohne vordefinierte Regeln zur Verbindung der erforderlichen Informationsquellen. Überdies ist Attivio umfassend auf die individuellen Anforderungen von NI eingegangen und hat unter Beweis gestellt, Kundendienst auf hoher Stufe leisten und eine qualitativ hochwertige Produktdokumentation anbieten zu können, die über das Attivio Developer Network (ADN) problemlos zugänglich ist. NI hat zudem eine langfristige Bewertung der Kosten und Wettbewerbsfähigkeit seiner zukünftigen Roadmap vorgenommen, aus der AIE als Gesamtsieger hervorging.

"Wir sind begeistert und können es kaum erwarten, Attivio AIE einzuführen und mit der Nutzung der neuen Features zu beginnen. Dies gilt insbesondere für jene Funktionen, mit deren Hilfe wir unsere wichtigsten Suchmöglichkeiten erweitern und den Zugang zu Informationen über unser Intranet in zahlreichen geografischen Räumen verbessern werden", bemerkte Kenn North, Manager für Suchprodukte bei National Instruments. "Aus der abschließenden Bewertung ging hervor, dass Attivio unsere Kriterien dank des herausragenden Funktionsumfangs am besten erfüllte. Hinzu kam die Flexibilität, unseren aktuellen und künftigen Anforderungen entsprechen zu können, darunter auch im Hinblick auf die CRM-Suche mit erweiterten Sicherheits- und Berechtigungsfunktionen."

"Da Unternehmen mit zunehmend komplexen und zerstreuten Enterprise-Daten zu kämpfen haben, wird ihnen schnell klar, welche Mängel mit herkömmlichen Suchplattformen einhergehen. Stattdessen setzt man voraus, dass Ersatztechnologien eigenständig und zukunftssicher skalierbar sein, zudem verschiedene Anpassungsoptionen beinhalten und flexibel genug sein müssen, um mehrere Lösungen innerhalb des Unternehmens unterstützen zu können", so Ali Riaz, der Präsident und CEO von Attivio. "Attivio ist stolz, von National Instruments ausgewählt worden zu sein, und sich als leistungsfähigster Einzelanbieter zukünftig um die anspruchsvolle Informationserfassung und Enterprise-Suche des Unternehmens zu kümmern."

Informationen zu National Instruments Seit 1976 stellt National Instruments (www.ni.com [http://www.ni.com/]) Ingenieuren und Wissenschaftlern verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie schneller produktiv, innovativ und kreativ arbeiten können. NIs Konzept des grafischen Systemdesigns im Engineering-Bereich bietet Anwendern eine Plattform mit integrierter Hard- und Software zur schnellen Entwicklung von Mess- und Steuerlösungen für Systeme aller Art. Langfristig verfolgt das Unternehmen die Vision und das Ziel, mit seinen Technologien einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Dies gewährleistet den Erfolg von Kunden, Mitarbeitern, Zulieferern und Aktionären.

Informationen zu Attivio

Attivios einheitliche Informationszugangsplattform, die Active Intelligence Engine® [http://www.attivio.com/products/active-intelligence-engine-aie.html] (AIE®), erhöht die wirtschaftliche Durchschlagskraft der Datenbestände unserer Kunden, damit sie Chancen schnell ergreifen, sich entscheidenden Herausforderungen stellen und ihre strategische Vision erfüllen können.

Auf ungeahnte Weise integriert und korreliert Attivio verschiedene strukturierte Datenspeicher mit unstrukturierten Inhalten. Die AIE bietet intuitive Suchfunktionen und den vollen Leistungsumfang von SQL. Darüber hinaus lässt sie sich völlig nahtlos mit bestehenden BI- und Big-Data-Tools kombinieren und gewährt Einsichten, die wirklich relevant sind - mit einer Zugangsmethode, die den individuellen technischen Fähigkeiten und Prioritäten jedes Anwenders am besten gerecht wird. Statten Sie uns auf www.attivio.com [http://www.attivio.com/] einen Besuch ab.

Attivio und Active Intelligence Engine sind Schutzmarken von Attivio, Inc. Alle weiteren Namen sind Schutzmarken ihrer jeweiligen Unternehmen.

Pressekontakt für Attivio:

Dawn Sullivan HB Agency Attivio@hbagency.com[mailto:Attivio@hbagency.com] +1-781-893-0053

Attivio-Kontakt

MaryAnne Sinville SVP, Marketing Maryanne@attivio.com[mailto:Maryanne@attivio.com] +1-857-226-5037

Web site: http://www.attivio.com/

 


Das könnte Sie auch interessieren: