Hyland Software, Inc.

Hyland Software sucht auf der Fujitsu Imaging Channel Conference neue Vertriebspartner in der EMEA-Region

    Cleveland (ots/PRNewswire) -

    - Der preisgekrönte Entwickler der OnBase(R) Content- und Dokumentenmanagementlösung widmet sich dem Erfolg von Partner und bringt ein bewährtes Vertriebskanalmodell in die Region

    Partner. Das ist ein oft verwendetes Wort in der Geschäftswelt. In zu vielen Unternehmen ist es jedoch ein Wort ohne Bedeutung und Verantwortung. Anders stellt sich die Situation bei Hyland Software dar. Hyland, einer der weltweit grössten und am schnellsten wachsenden unabhängigen Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)-Software, wird auf der zweiten jährlichen Fujitsu Imaging Channel Conference in Marrakesch als Diamond-Sponsor der Veranstaltung zugegen sein, um über sein Engagement und über seine bewährte Erfahrung beim Aufbau des Erfolgs seiner Partner zu berichten. Ausserdem ist das Unternehmen gerade deswegen in Marokko, weil es in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) neue Partner finden möchte.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090130/65710LOGO)

    "Der grösste Teil unseres internationalen Kundenstammes kaufte unser Produkt von unseren Partnern und wurde von eben diesen unterstützt", sagte Mark Greatorex, Leiter der Regionen Europa und Afrika bei Hyland Software. "Sie leisten grossartige Arbeit darin, Unternehmen aufzuzeigen, in welcher Art und Weise die ECM-Technologien ihre Bedürfnisse erfüllen, und ihnen dann mit praktischer Unterstützung zur Seite zu stehen. OnBase hat den Ruf einer der verlässlichsten und angesehensten Software-Suites auf dem ECM-Markt zu sein. Diese Tatsache haben wir zu einem grossen Teil unseren Partnern zu verdanken."

    Hylands Partner wissen ihrerseits die Unterstützung durch das Unternehmen zu schätzen. Vor kurzem erhielt das Unternehmen in einer unabhängigen Umfrage unter Vertriebspartnern die Auszeichnung "Best Channel Vendor" (http://www.onbase.com/english/interior.aspx?pageID=1 02161&newsID=133921) in der Gruppe "ECM- und Datenerfassungssoftware". Tatsächlich war Hyland in seiner Gruppe das einzige Unternehmen, das in jeder einzelnen Kategorie durchschnittlich vier von fünf Punkten erlangte - und Hyland schaffte durchschnittlich über vier Punkte in vier unterschiedlichen Kategorien ("Product Features" (Produkteigenschaften), "Product Reliability" (Produktzuverlässigkeit), "Product Innovation" (Produktinnovation) und "Service/Support").

    Nun möchte Hyland in der EMEA-Region erfahrene Value-Added Resellers (VARs - Wiederverkäufer mit Mehrwertleistungen) in der ECM-Branche finden, um den weltweiten Absatz seiner Produkte noch zu steigern. "Wir haben unser internationales Team umgestellt, unsere bereits vorhandenen Partner neu abgestimmt und arbeiten daran, bereits existierende Beziehungen mit Unternehmen wie Fujitsu weiter auszubauen", sagte Tim Kreiner, Leiter der Regionen Spanien und Naher Osten bei Hyland Software. "Da wir bereits Büros in London, Tokio und Sao Paulo haben, werden wir hier auf lange Sicht Bestand haben."

    Kreiner wird einer der Hauptredner bei der Fujitsu-Veranstaltung sein. "Ich werde mit einem Überblick darüber beginnen, wie Unternehmen mithilfe der ECM-Technologie erfolgreicher sein können", sagte Kreiner. "Anschliessend werde ich auf die Möglichkeit zu sprechen kommen, die sich Fujitsu-Partnern mit OnBase bietet. Sie verkaufen alle an das Front-End oder an den Image-Capture-Teil des Marktes. Wenige, wenn überhaupt, können jedoch mehr anbieten. Mit seiner bewährten Fähigkeit, Content auf einfache Art und Weise zu speichern und zu verwalten, ist OnBase der Back-End-Teil, der den Fujitsu-Anwendern fehlt."

    Kreiner wird darüber berichten, wie ein Fujitsu-Anwender, ein Vermögensverwaltungsunternehmen in Grossbritannien, OnBase integriert hat, um mehr aus seiner Investition in Fujitsu herauszuholen. "Nachdem wir über die Entwicklung von St. James's Place gehört haben, werden wir mehr über unsere Erfahrung bezüglich der Unterstützung des Unternehmensausbaus unserer Partner erfahren. Ich denke, dass viele Fujitsu-Partner zu der Einsicht kommen werden, dass der gemeinsame Verkauf von Fujitsu und OnBase eine grossartige Gelegenheit für eine neue Einnahmequelle darstellt", sagte Kreiner.

    Weitere Informationen darüber, wie Sie ein autorisierter OnBase-Lösungsanbieter werden können, finden Sie unter www.onbase.com/Partners bzw. wenden Sie sich direkt an Mark Greatorex unter +44-207-48-48-557 oder mark.greatorex@onbase.com und an Tim Kreiner unter  +1-440-788-6067 oder tim.kreiner@onbase.com.

    Informationen zur Hyland Software-Lösung, OnBase

    Hyland Software, einer der grössten unabhängigen Verkäufer von Enterprise Content Management (ECM)-Lösungen, ist der Entwickler von OnBase. OnBase hat als preisgekrönte Software-Suite für Dokumenten- und Prozessmanagementlösungen grosse und bewährte Erfahrung darin, Probleme zu lösen, die aus zeit- und kostenintensiven sowie aus leicht zu Fehler führenden manuellen Aufgaben resultieren. Heutzutage haben dank OnBase Mitarbeiter in über 7.900 sowohl grossen als auch kleinen Unternehmen in 47 Ländern die Zeit, sich auf die Aufgaben zu konzentrieren, die tatsächlich zu einem grösseren Wert beitragen. OnBase ist als lokal installierte Lösung oder als Software-as-a-Service (SaaS - Software als Dienstleistung) erhältlich, kann schnell und kosteneffektiv installiert werden und ist darauf ausgelegt, mit den Unternehmen zu wachsen. Hyland wird in vielen vertikalen Branchen, wie z. B. im Versicherungs- und Gesundheitswesen, im Regierungssektor, bei Finanzdienstleistern, im Hochschulbereich sowie in der Hersteller- und Transportbranche, eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.OnBase.com.

      Pressekontakt:
      Shawn Fergus
      +1 440 788 6836
      shawn.fergus@onbase.com

    Tim Kreiner, Leiter der Regionen Spanien und Naher Osten bei Hyland  Software http://profnet.prnewswire.com/Subscriber/ExpertProfile.aspx?ei=85937

    Mark Greatorex, Leiter der Regionen Europa und Afrika bei Hyland Software http://profnet.prnewswire.com/Subscriber/ExpertProfile.aspx?ei=85938

ots Originaltext: Hyland Software, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Shawn Fergus von Hyland Software, Inc. +1-440-788-6836,
shawn.fergus@onbase.com; HINWEIS FÜR HERAUSGEBER: Mark Greatorex und
Tim Kreiner stehen für Interviews zur Verfügung; Logo: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090130/65710LOGO



Das könnte Sie auch interessieren: