FK Tönisstein

Tönissteiner Medienpreis 2009
"Wenn Erfolg süchtig macht - Lifestyle-Drogen im Beruf"

    Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) -

    - Querverweis: Das Antwort-Formular für den Tönissteiner
        Medienpreis 2009 liegt in der digitalen
        Pressemappe zum Download vor und ist unter
        http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

    Tönissteiner Medienpreis

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit möchten wir Sie auf den diesjährigen Tönissteiner Medienpreis aufmerksam machen, der von der AHG Klinik Tönisstein für herausragende journalistische Beiträge verliehen wird. Die Verleihung findet statt im Rahmen unserer Fachtagung

    "Wenn Erfolg süchtig macht - Lifestyle-Drogen im Beruf" am 13.05.2009 in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

    Prämiert werden solche Beiträge aus Presse, Funk und Fernsehen, die das Thema Suchtmittel (Alkohol / Drogen) im Beruf in gut verständlicher Form einer breiten Öffentlichkeit oder aber bestimmten Zielgruppen zugänglich machen. Der Tönissteiner Medienpreis ist mit 1.000,- Euro dotiert.

    Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Fachtagung zu besuchen und sich mit entsprechenden Beiträgen zu beteiligen.

Bewerbungen zum Tönissteiner Medienpreis richten Sie bitte mit beiliegendem Formular und Ihrem Beitrag an: AHG Klinik Tönisstein, Stichwort "Medienpreis" Hochstraße 25 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Einsendeschluss ist der 31.03.2009. Ausgewählt und entschieden wird durch die Fachjury bis zum 30.04.2009.

    Informationen über die AHG Klinik Tönisstein, die  seit 1974 Suchttherapie nach einem einzigartigen Kurzzeit-Intenviv-Therapiekonzept anbietet, erhalten Sie im Internet unter: www.wir-machen-unabhaengig.de und www.toenisstein.de .

    Mit freundlichen Grüßen

    AHG Klinik Tönisstein


ots Originaltext: FK Tönisstein
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Herr Klaus Terharn
Tel.: 02641-914-100
E-Mail: kterharn@ahg.de



Weitere Meldungen: FK Tönisstein

Das könnte Sie auch interessieren: