Dacia

Dacia lädt am 22. Januar zur Ausstellung ein
Das günstigste Mittel gegen Status-Symptome

Urdorf (ots) - Die dreistelligen Zuwachsraten von Dacia sagen eigentlich alles. Doch die noch junge Automobilmarke geht weiter: Sie bietet nicht nur ganz einfach viel Qualität, Umwelt und Sicherheit zu einem enorm günstigen Preis, sie bietet auch die wirksamsten Mittel gegen Status-Leiden an. Und genau das scheint sich herumgesprochen zu haben. Hinzu kommt der vorteilhafte Wechselkurs, dank dem Dacia in der Lage ist, beim Kauf eines Neufahrzeugs einen kompletten Satz Winterräder gratis dazu zu geben. Das aussergewöhnliche Angebot gilt bis Ende Januar 2011. Wer sich jetzt darüber hinaus noch ein Überraschungsgeschenk sichern will, sollte sich den 22. Januar für einen Besuch beim Dacia Händler reservieren. Provokativ ist sie allemal, die Werbung von Dacia. Dass dahinter aber harte Fakten und vor allem viel Auto zum wirklich guten Preis stehen, ist unter Insidern - und davon gibt es immer mehr - längst bekannt. Am kommenden 22. Januar gehen die Dacia-Händler noch weiter: An der Ausstellung offerieren sie beim Kauf eines Neuwagens einen Euro-Bonus in Form eines kompletten Satzes Winterräder. Es lohnt sich 9'900 Franken für ein ganzes, neues Auto. Das ist natürlich eine Ansage, die ganz und gar nichts mehr mit Statussymbolen zu tun haben kann. Doch wer genauer hinsieht, staunt noch mehr. Beim Dacia Sandero handelt es sich um einen praktischen Kompaktwagen mit 5 Türen, viel Stauraum und einem 1.2 l Vierzylinder (75 PS), der das Dacia-Umweltsiegel eco2 trägt und die Euro 5-Abgasnormen erfüllt. Und wer gern etwas höher sitzt kann den Sandero als Stepway im Offroad-Look und mit dem 1.6 l Benziner (84 PS) schon ab 13'500 Franken bestellen. Ein weiteres probates Mittel zur "Bekämpfung des Status-Symptoms" dürfte der Preis von 12'900.- Franken für den Dacia Logan MCV sein, den Geheimtipp unter grösseren Familien, KMU's und Personen, die ganz einfach viel Platz für Hobby und Freizeit benötigen. Der Kombi bietet bis zu 7 Plätze und 700 l Fassungsvermögen im Kofferraum (nach VDA). Als Motoren stehen zwei Benziner (84 und 105 PS) und zwei Diesel (75 und 90 PS) mit serienmässigem Partikelfilter zur Auswahl. Beim Dacia Duster reiben sich auch die Kenner von kompakten Geländefahrzeugen die Augen. Das mit Front- oder Allradantrieb erhältliche Fahrzeug bietet alle Annehmlichkeiten, die Sicherheit und den Platz eines geräumigen Offroaders. Fünf Personen und bis zu 475 Liter Fassungsvermögen im Kofferraum, die sich bis zu 1636 Liter erweitern lassen, sind nicht ohne. Der Preis: ab 17'400.- mit Frontantrieb und schon ab 19'900.- Franken mit 4x4. Als Motoren stehen der 1.6 l 16V Benziner und der Diesel dCi 110 mit Dieselpartikelfilter zur Auswahl. Am 22. Januar mit Euro-Bonus Wie gesagt: Der Weg zum Dacia Händler lohnt sich. Immer. Am kommenden 22. Januar aber noch ein bisschen mehr, denn nebst dem Euro-Bonus können die Besucher mit einem Überraschungs-Geschenk rechnen. Die Liste der teilnehmenden Dacia Partner ist unter www.dacia.ch zu finden. Die Medienmitteilungen und Bilder befinden sich zur Ansicht und/oder zum Download auf der Renault Medien Seite: http://media.renault.ch Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie umgehend nach dem Ausfüllen des elektronischen Formulars. ots Originaltext: Dacia Internet: www.presseportal.ch Kontakt: André Hefti, Direktor Kommunikation Renault Suisse SA Bergermoosstrasse 4 8902 Urdorf Tel.: +41/44/777'02'48 Fax: +41/44/777'04'52 E-Mail: andre.hefti@renault.ch

Das könnte Sie auch interessieren: