The Triangle of Peace

Scheich Al-Nahyan, Dhabian Holdings PLC, The World Trade Centers Association und die World Trade Centers Management Company starten für 3,2 Milliarden US-Dollar "The Triangle of Peace" (Dreieck des Friedens) ? ein globales wirtschaftspolitisches Entwickl

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate (ots/PRNewswire) - - An der Initiative waren führende Politiker aus aller Welt beteiligt und sie wurde dazu entworfen, um hervorzuheben, wie wichtig es ist, regionale, nachhaltige Ökogemeinschaftssysteme zu entwickeln und neue sozioökonomische Programme zur Errichtung und Verjüngung von Städten auf der ganzen Welt zu fördern. - Ein neues Millennium, die Geburt des globalen philanthropischen Kapitalismus Seine königliche Hoheit Scheich Nahyan bin Zayed Al-Nahyan, Dhabian Holdings PLC, die World Trade Centers Association und die World Trade Centers Management Company haben heute ein gemeinsames erstes Kapitalangebot über 3,2 Milliarden US-Dollar angekündigt, das führenden Politikern in aller Welt zugesandt und als "Triangle of Peace" bezeichnet wird, eine "globale Friedensinitiative". An dieser Initiative werden mehr als eine Million Unternehmen beteiligt sein. Es handelt sich dabei um die weltweiten Mitglieder der World Trade Centers Association aus nahezu 100 Ländern. Letztendlich wird es sich um das grösste "von privater Hand geplante nachhaltige sozioökonomische Stimulierungs- und Entwicklungsprogramm" handeln, das sich auf die gegenwärtige globale Situation konzentriert und eine Grundstruktur erstellt, die dabei helfen wird, auf lange Sicht ein soziales und ökologisches Gleichgewicht zu schaffen. Das Programm "The Triangle of Peace" ist ein Einwurf für die Entwicklung nachhaltiger Gemeinschaften durch Konstruktion, kulturelle Interaktion, eine gesunde Finanzplanung, die Verbesserung von Handelsbeziehungen und die Schaffung regionaler und globaler Interaktion zur Förderung einer besseren Weltgemeinschaft. "Angesichts der Ereignisse im Rahmen der gegenwärtigen globalen Wirtschaftskrise, die Auswirkungen auf alle Menschen hat, ist klar, dass wir eine vereinigte Führung und Solidarität benötigen, um für die Gemeinschaften anhaltende globale Lösungen zu erreichen.", so seine königliche Hoheit. "Bei den The Triangle of Peace'-Initiativen handelt es sich im Wesentlichen um drei Programme zur Schaffung von neuen und zur Wiederherstellung und Verjüngung von bereits existierenden Städten, die eine höhere Lebensqualität und soziale und wirtschaftliche Vorteile im Rahmen der gemeinsamen Vision Peace and Stability Through Trade' (Frieden und Stabilität durch Handel) bieten," erklärt Guy Tozzolo, Präsident der World Tade Centers Association. Die Mission des "Triangle of Peace" lautet "a global bridge for trade" (eine globale Brücke für den Handel). Durch solide Regierungs- und Verwaltungsprogramme wird eine neue und einzigartige Industrie- und Infrastrukturplattform geschaffen werden. Diese Programme werden quer durch unterentwickelte und entwickelte Gebiete umgesetzt. Wir erreichen dadurch soziale Inklusion für alle Gemeinschaften. Am 23. September dieses Jahre wurde die "The Triangle of Peace"-Initiative offiziell in New York angekündigt und im globalen Partnerschaftsprogramm der Vereinten Nationen und im UN Global Compact eingetragen. Die Initiative geschieht in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen, Amir Dossal, dem leitenden Direktor des Fonds für internationale Partnerschaften und dem Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-moon. "Am 9. November beginnt die Triangle of Peace'-Initiative in den Vereinten Arabischen Emiraten. Der Morgen des 10. Novembers markiert die Ära eines neuen Anfangs und hoffentlich einer Verbesserung für die Menschheit' - es beginnt die Planung und Konstruktion der World Trade Cities. Zunächst in Abu Dhabi und danach auf der ganzen Welt.", fügt seine Königliche Hoheit hinzu. "Ehrenwerte und betroffene Wirtschaftsführer aus mehr als 100 Ländern haben sich dazu entschieden, ihr Engagement zu zeigen, indem sie am 9. November in den Vereinigten Arabischen Emiraten für diese historische Partnerschaft zugegen sind.", so Tozzoli. Das "Triangle of Peace" heisst die gesamte Weltgemeinschaft willkommen, an diesem fundamentalen Bestreben teilzunehmen und dadurch einen sichereren und harmonischeren Planeten zu schaffen. Ein Planet, auf dem künftige Wirtschaftskrisen durch gemeinsame Ressourcen und eine gesteigerte Konnektivität begrenzt werden, die für Peace and Stability Through Trade' sorgen.", fasst HE Khalfan Al Mazrouie, CEO Dhabian Holdings PLC, zusammen. One Global Community -- One Global Responsibility Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an: Samantha Bartel, Buchanan Middle East Mobil: +971-50-656-8851 E-Mail: samantha.bartel@buchananme.com Mary Khamasmieh Buchanan Middle East Mobil:: +971-50-2731-753 E-Mail: mary.khamasmieh@buchananme.com ots Originaltext: The Triangle of Peace Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an: Samantha Bartel, Buchanan Middle East, Mobil: +971-50-656-8851, E-Mail: samantha.bartel@buchananme.com; Mary Khamasmieh, Buchanan Middle East, Mobil: +971-50-2731-753, E-Mail: mary.khamasmieh@buchananme.com

Das könnte Sie auch interessieren: