Condomerie

Erste europäische Untersuchung über Passform und Tragegefühl von Kondomen

    Amsterdam (ots/PRNewswire) -

    - Condomerie unterstützt Onlineuntersuchung der Indiana University

    Zum ersten Mal wird in Europa eine Untersuchung unter Männern durchgeführt, die Informationen bezüglich Passform und Tragegefühl von Kondomen sammelt. Das amerikanische Center for Sexual Health Promotion for Research in Sex, Gender and Reproduction der University of Indiana bittet Männer, an der Untersuchung teilzunehmen und Fragen über ihre Erfahrungen bei der Benutzung von Kondomen zu beantworten.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20081009/324197 )

    Die Untersuchung wird unterstützt von Condomerie in Amsterdam, dem weltweit ersten Fachgeschäft für Kondome. Auf der Website http://www.condomerie.com/fitfeel werden Männer aus ganz Europa gebeten, an einer kurzen Umfrage über ihre Erfahrung mit Kondomen teilzunehmen. Die Teilnahme erfolgt anonym und in der jeweiligen Sprache des Teilnehmers. Gefragt wird z. B. ob das Kondom angenehm, zu klein oder zu gross war, ob es gerissen ist oder während oder nach dem Sex abgerutscht ist. Die Untersuchungsergebnisse können zur Verbesserung von Kondomen verwendet werden. "Durch die Teilnahme an dieser Umfrage können Männer zur Entwicklung des perfekt passenden Kondoms der Zukunft mit dem besten Gefühlsempfinden beitragen.", so Theodoor van Boven von Condomerie.

    Professor Michael Reece, Forscher am Center for Sexual Health Promotion, ist Experte auf seinem Forschungsgebiet. Vor einiger Zeit führte er eine Untersuchung unter Paaren in Amerika durch. In den Vereinigten Staaten sind Kondome in verschiedenen Grössen üblich. In Europa ist dies selten der Fall. "Hier ist es sehr schwer, Kondome zu kaufen, die perfekt passen und das beste Gefühlsempfinden bieten.", so van Boven.

    Ihm zufolge kann diese Studie neue Trends in der Entwicklung und Produktion von Kondomen auslösen und gleichzeitig bei der Sexualerziehung hinsichtlich "Safer Sex" helfen. Männer neigen dazu, Kondome häufiger zu benutzen, wenn die Beschwerden über Kondomversagen reduziert werden konnten.

    Professor Reece führt seine Studie in Zusammenarbeit mit einer Reihe von Gesundheitsunternehmen durch, um von europäischen Männern so viele Informationen wie möglich über ihre Erfahrungen mit Kondomen und ihr Sexualverhalten zu sammeln. Von besonderem Interesse ist hierbei auch die jeweilige Punktevergabe der Männer auf der - völlig neu angelegten Condom-Fit-and-Feel-Skala von Professor Reece.

    "Die Probleme hinsichtlich Passform und Gefühlsempfinden haben evtl. Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit der konsequenten und korrekten Verwendung oder Nichtverwendung von Kondomen. Ein besseres Verständnis dieser Faktoren wird sowohl für Kondomhersteller als auch Experten im Bereich Sexualgesundheit von Vorteil sein, die gemeinsam dafür kämpfen, dass Kondome in zunehmendem Masse und auf korrekte Art und Weise benutzt werden, um dadurch das Auftreten von HIV und anderen Geschlechtskrankheiten zu verringern.", so Reece.

    Weitere Informationen: http://www.condomerie.com

    Leitartikel http://www.condomerie.com/pr plus Pressemappe

ots Originaltext: Condomerie
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie über Theodoor van Boven, Tel.:
+31(0)20-6274174, Mobil: +31(0)657-624132 oder per E-Mail:
pr@condomerie.com



Das könnte Sie auch interessieren: