CURTIS 1000 Europe AG

euro adhoc: Curtis 1000 Europe AG
Sonstiges
Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG: Sale und Lease Back

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

17.03.2008

Die Curtis 1000 Europe AG gibt bekannt, dass ihre 100%-ige Tochtergesellschaft, die Papierfabrik Hermes GmbH & Cie. KG, eine von ihr betriebene Papiermaschine im Wege des Sale und Lease Back veräußert hat. Hierbei handelt es sich um den wichtigsten Vermögensgegenstand der Gesellschaft, der zu Buchwerten veräußert und für einen Zeitraum von 60 Monaten zurückgemietet wurde.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Curtis 1000 Europe AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Stephanie Schneider
Tel.: +49  (0)2631 898 130
Fax: +49  (0)2631 898 247
E-Mail: s.schneider@curtis.de

Branche: Papier & Verpackung
ISIN:      DE0005431001
WKN:        543100
Index:    CDAX
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: CURTIS 1000 Europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: