Newman's Own Foundation

Newman's Own Foundation feiert Leben und Vermächtnis von Paul Newman

    Westport, Connecticut (ots/PRNewswire) -

    - (26. Januar 1925 - 26. September 2008)

    Erklärung der Newman's Own Foundation in Erinnerung an das Leben und Vermächtnis von Paul Newman. Es folgt der Wortlaut der Erklärung des stellvertretenden Vorsitzenden Robert Forrester:

    "Paul Newmans Handwerk war die Schauspielerei. Seine Leidenschaft war der Rennsport. Seine Liebe galt seiner Familie und seinen Freunden. Sein Herz und seine Seele hat er dem Ziel verschrieben, die Welt für alle etwas besser zu machen.

    Paul Newman hatte einen unerschütterlichen Glauben an die Rolle des Glücks und an die Zufälligkeit, die es im Leben eines Menschen spielt. Er erkannte schnell das Glück, das er selbst in seinem Leben hatte, angefangen damit, in Amerika geboren zu sein, und ihm war äusserst bewusst, wie wenig Glück sehr viele andere hatten. Seinem Charakter entsprechend widmete er sich in aller Bescheidenheit der Aufgabe, diesem Ungleichgewicht entgegenzusteuern.

    Ein aussergewöhnliches Beispiel ist das Vermächtnis von Newman's Own. Was fast wie ein Witz im Keller seines Hauses begann, entwickelte sich zu einem sehr angesehenen Nahrungsmittelunternehmen mit mehreren Millionen Dollar Jahresumsatz. Wie man es von ihm kennt, teilte er sein Glück mit anderen, indem er seinen gesamten Gewinn und seine Tantiemen Tausenden von Wohltätigkeitsorganisationen in aller Welt spendete, insgesamt mehr als 250 Millionen USD.

    Obwohl seine philanthropischen Interessen und Spenden breit gestreut waren, widmete er sich besonders den Tausenden von Kindern mit lebensbedrohlichen Krankheiten, um die sich die Hole in the Wall Camps kümmern, denen er vor mehr als zwanzig Jahren zur Gründung verholfen hatte. Er betrachtete die Camps als Orte, an denen Kinder Angst, Schmerzen und Isolation durch ihre Leiden vergessen können, abschalten und Krach machen können. Heute gibt es weltweit elf Camps, mit Zusatzprogrammen in Afrika und Vietnam. Durch die Camps hatten weit über 135.000 Kinder die Chance, zu erfahren, was Kindheit eigentlich bedeutet.

    Mit Paul Newmans Worten: "Ich möchte das Glück, die Möglichkeiten und das Wohlwollen, das mir zuteil wurde, ebenso anerkenne wie im Gegensatz dazu die Brutalität im Leben anderer, denen das Lebensglück nicht vergönnt sein mag, es zu verändern."

    Paul nutzte die Gelegenheiten, die ihm das Leben bot, und obwohl es ihm persönlich schwer fiel, anzuerkennen, etwas Besonderes getan zu haben, so hat er doch mit seiner Grosszügigkeit, Humor und Menschlichkeit das Leben Vieler verändert. Sein Vermächtnis lebt in der Wohltätigkeit, die er anderen zuteil werden liess, und in den Hole in the Wall Camps, die ihm so am Herzen lagen, weiter.

    Wir werden unseren Freund Paul Newman vermissen, aber wir sind glücklich, eine solch bemerkenswerte Person gekannt zu haben."

@@start.t1@@      Wenn Sie die Hole in the Wall Camps unterstützen möchten, besuchen Sie
                  bitte die Website unter www.HoleInTheWallCamps.org.@@end@@

    Informationen zur Newman's Own Foundation

    Paul Newman wollte sein Glück mit anderen teilen. Er gründete die Newman's Own Foundation, eine private, unabhängige Stiftung, die sich weiter dafür engagieren wird, alle Gewinne und Tantiemen, die mit dem Verkauf von Newman's Own Produkten erzielt werden, zu spenden.

    Paul Newman und die Newman's Own Foundation haben über 250 Millionen USD an Tausende von Wohltätigkeitsorganisationen in aller Welt gespendet. Weitere Informationen finden Sie unter www.NewmansOwnFoundation.com.

      Website: http://www.NewmansOwnFoundation.com
                    http://www.HoleInTheWallCamps.org

ots Originaltext: Newman's Own Foundation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Marni Tomljanovic von Sunshine, Sachs and Associates, Tel.:
+1-212-691-2800 bzw. Mobiltelefon: +1-347-702-2336, E-Mail:
tomljanovic@sunshinesachs.com



Das könnte Sie auch interessieren: