Der Feinschmecker

DER FEINSCHMECKER im November: Deutschland, dein Hotelfrühstück

    Hamburg (ots) - DER FEINSCHMECKER greift in seiner Novemberausgabe, die ab dem 17. Oktober im Handel ist, ein Reizthema auf: Schlangen vor dem Buffet, dünner Kaffee, pappige Brötchen, ältliche Wurstscheiben, die sich vor Hitze und Kummer wellen, und alles zu hohen Preisen. Frühstücken im Hotel ist für viele Reisende die erste Zumutung des Tages. Da essen die einen lieber gar nichts, die anderen flüchten ins Café nebenan. Wo bleibt das Positive? Wir zeigen Beispiele, dass es auch ganz anders geht und liefern Rezepte, die Abwechslung in den heimischen Frühstücksalltag bringen.

    Weitere Informationen:

    Winfried Bährsch Redaktion DER FEINSCHMECKER Ressort Reise Tel. 0049-40-27 17 37 48 Fax  0049-40-27 17 20 62 E-Mail: winfried.baehrsch@der-feinschmecker.de


ots Originaltext: Der Feinschmecker
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Mona Burmester
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0049-40-27 17 24 93
Fax  0049-40 2717-2063
E-Mail: presse@jalag.de



Weitere Meldungen: Der Feinschmecker

Das könnte Sie auch interessieren: