CPI Card Group

CPI Card Group erhält Zertifizierung für die Fertigung von MULTOS-Dual-Interface-Karten

Littleton, Colorado (ots/PRNewswire) - CPI Card Group (CPI), bei der Herstellung und beim Service von Finanzdienstleistungs- und Gewerbe-Karten weltweit führend, gab die Zertifizierung einer umfassenden Reihe von Dual-Interface-MasterCard-Lösungen unter dem Betriebssystem MULTOS und PayPass bekannt. CPI hat ein einzigartiges Verfahren entwickelt, das hervorragende Ausleseabstände und die höchste Strapazierfähigkeit auf dem Markt für die Anforderungen drei- und vierreihiger Prägung bietet. Die Reihe der Dual-Interface-Lösungen umfasst die 8K-Step-One-, die 36K-MULTOS-I4F- und die 80K-MULTOS-I4F-Karten. Bob Clarke, Vertriebsleiter bei CPI, sagte: "Wir sind höchst erfreut, dieses Produkt internationalen Ausstellern von MasterCard, die die EMV-Kontakt-Smartcard-Technologie mit der berührungslosen Technologie kombinieren möchten, anbieten zu können. Unsere Dual-Interface-Karten bieten mit die besten Leistungen in diesem Bereich und wir sind davon überzeugt, dass Finanzinstitutionen weltweit von dieser Fertigungstechnologie profitieren werden. Die neue Produktreihe kombiniert MULTOS und die herkömmlichen, berührungslosen PayPass-Karten, die wir bereits seit über fünf Jahren anbieten." Oliver Manahan, Leiter des Bereichs Advanced Payments bei MasterCard Canada Inc., sagte: "Wir sind sehr erfreut, dass CPI MasterCard-Ausstellern mit diesen interessanten Produkten weitere Alternativen zur Verfügung stellt. Nach dem Erfolg von PayPass und dem Beginn der EMV-Migration in Kanada ist dies genau der richtige Zeitpunkt für die Einführung dieser Produkte auf dem kanadischen Markt." Laurence Sterling, Technologie-Manager bei MULTOS International (zuvor als Keycorp bekannt), fügte hinzu: "CPIs innovative Dual-Interface-Lösung bietet all unseren Kunden eine hochleistungsfähige Alternative." Informationen zur CPI Card Group CPI, ein weltweit bei der Herstellung, Ausstellung und beim Service von Finanzdienstleistungs- und Gewerbe-Karten führend, bietet von Kunststofffolien- über Hologramm- bis hin zu lichtdurchlässigen Karten und Smartcards alles aus einer Hand. CPI verfügt über Fertigungsstandorte in Denver (US-Bundesstaat Colorado), Fort Wayne (US-Bundesstaat Indiana), Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada), Colchester (England), Liverpool (England) und Ontario (Kanada). Die CPI Card Group stellt qualitativ hochwertige Mehrzweck-, Magnetstreifen- und Smartcard-Karten für zahlreiche Anwendungen her. Das für die Herstellung berührungsloser Produkte zertifizierte Unternehmen spezialisiert sich auf hochwertige Karten und bietet die grösste Fertigungskapazität in Nordamerika. Die Anlagen von CPI in den US-Bundesstaaten Colorado und Nevada sind gemäss ISO 9001:2000 zertifiziert. Weitergehende Informationen stehen unter http://www.cpicardgroup.com zur Verfügung. Website: http://www.cpicardgroup.com ots Originaltext: CPI Card Group Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Vertrieb und Marketing, Tel.: +1-800-446-5036, E-Mail: information@cpicardgroup.com oder Regina Ramey, Tel.: +1-303-345-2441, beide von der CPI Card Group

Das könnte Sie auch interessieren: