Spielwarenmesse eG

Zur Eröffnungsfeier der Spielwarenmesse jubeln acht Sieger über den ToyAward 2008

    Nürnberg (ots) - Heute beginnt die Spielwarenmesse. Acht Unternehmen unter den 2.676 Ausstellern sind besonders glücklich, da sie im Rennen um den ToyAward 2008 gewonnen haben. Auf der Eröffnungsfeier in Nürnberg, zu der auch der Bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein kam, wurden Spielneuheiten in acht Kategorien mit dem Neuheitenpreis der Spielwarenmesse als ToyInnovations ausgezeichnet. Folgende Produkte überzeugten die handelsorientierte und international besetzte Jury:

    Die Gewinner des ToyAwards 2008 in acht Kategorien:

Kategorie Fun + Sport: Cosmic Catch/ HASBRO GmbH

Kategorie Emotion + Erlebnis: UB Funkeys/ Mattel GmbH

Kategorie Wissen + Lernen: Eye Clops - Das TV Mikroskop/ Stadlbauer Marketing und Vertrieb GmbH

Kategorie Trend + Lifestyle: Welt der guten Küche/ Huch& friends, Hutter Trade GmbH& Co. KG

Kategorie Elektronik + Technik: H2Go - RC Auto mit Wasserstoffantrieb/ Corgi International Ltd.

Kategorie Spiel + Action: Spielwelt Ägypten / Geobra Brandstätter GmbH& Co. KG

Kategorie Kreativität + Design: Winnie the Pooh's Home / PLAYGO Europe BVBA

Kategorie Klein + Fein: WIKING CONTROL87-Flugfeld-& Löschfahrzeug/ WIKING Modellbau

    Im Internet unter www.toy-innovation.de werden die Produkte ausführlich vorgestellt.

    ToyAward - Der Neuheitenpreis der Spielwarenmesse Die Ausschreibung des ToyAwards richtete sich an alle Aussteller der Spielwarenmesse 2008. Die Teilnahme ist kostenfrei. Folgende Bewertungskriterien wurden unter anderem für die Auswahl beachtet: Innovationsgrad des Produkts, Produktkonzept, Qualität der Verarbeitung, Materialbeschaffenheit, Spielbarkeit, Handhabbarkeit sowie die Verständlichkeit des Produkts. Der ToyAward dient Handel und Konsumenten als wertvolle Orientierungshilfe für Order- bzw. Kaufentscheidungen.

    Für den ToyAward wurden 269 Produkte eingesendet, das waren 25 Prozent als in 2007. Noch mehr Neuheiten sehen die Fachbesucher vom 07. - 12.02.2008 auf der Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg, der weltweit größten Fachmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit.


ots Originaltext: Spielwarenmesse eG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Spielwarenmesse eG
Kyra Mende
Münchner Straße 330
90471 Nürnberg
Telefon: 0911/99813-33
E-Mail: k.mende@spielwarenmesse.de



Weitere Meldungen: Spielwarenmesse eG

Das könnte Sie auch interessieren: