IMC Fachhochschule Krems

IMC FH KREMS startet Aufbau einer Universität im Oman

    Wien/Krems (ots) - Die IMC FH Krems erhält den Zuschlag für den strukturellen und akademischen Aufbau der University of Buraimi, Oman. Damit konnte sich eine der internationalsten aller Fachhochschulen Österreichs gegen fünf große internationale Mitbewerber durchsetzen. Der Vertrag, der am 7. April 2009 im Beisein der Kremser Bürgermeisterin und Landtagsabgeordneten Inge Rinke unterzeichnet wurde, hat ein Auftragsvolumen von 5,6 Mio. Euro im Know-how Bereich. Für das gesamte Projekt stehen 40 Mio. Euro zur Verfügung.

    "Das Projekt der IMC FH Krems und der University of Buraimi ist der am weitesten reichende Bildungsexport in der Geschichte der zweiten Republik", hob Bundesminister Dr. Johannes Hahn nach Bekanntwerden der Vertragsunterzeichnung hervor, "es unterstreicht das hervorragende Know-how, über das wir in der heimischen Hochschullandschaft verfügen".

    Die IMC FH Krems konnte sich gegen führende Universitäten aus Deutschland, dem Libanon, Australien, Neuseeland und Kanada durchsetzen. "Überzeugt haben letztendlich wir durch unseren mustergültig geführten Kremser Fachhochschulbetrieb, unsere Internationalität und unser vielschichtiges Know-how", erläutert IMC FH Krems Geschäftsführer Dr. h.c. Heinz Boyer. Der Vertrag mit der University of Buraimi umfasst die Planung der kompletten Infrastruktur, akademisches Know-how inkl. Lizenzen für die Implementierung von insgesamt sechs Studiengängen, praxiserprobtes Management Know-how und Prozessimplementierungen sowie ein vierjähriges Management-Consulting.

    Die neue University of Buraimi soll bereits im September 2009 den Studienbetrieb für insgesamt 600 Studierende aufnehmen, im Endausbau soll die Universität Platz für insgesamt 10.000 Studierende bieten.

    Vom Bildungs- zum Produktexport

    Im Rahmen des Gesamtprojektes, das mit rund 40 Mio. Euro beziffert wird, ist neben dem Bau des Universitätsgebäudes unter Einbeziehung eines österreichischen Architekten auch ein Science Park im direkten Umfeld geplant. Heinz Boyer: "Das Wertschöpfungspotential ist enorm, über den Bildungsexport hinaus werden wir auch eine Plattform für den Produktexport bilden."

    Al Buraimi

    Al Buraimi befindet sich im Norden des Sultanats Oman. Die Oasenstadt ist mit 76.000 Einwohnern eine schnell wachsende Stadt an der Grenze zu den Vereinigten Arabischen Emiraten, nach Abu Dhabi und Dubai fährt man mit dem Auto rund eine Stunde, die Hauptstadt des Omans, Muscat, ist drei Autostunden entfernt.

    IMC FH Krems

    Die IMC FH Krems gilt mit 80 Partneruniversitäten und Studierenden aus über 50 Ländern der Welt als eine der internationalsten Fachhochschulen Österreichs. Die Studiengänge in den Bereichen Gesundheits-wissenschaften, International Management und Life Sciences sind innovativ und international ausgerichtet, Vorlesungssprachen sind englisch und deutsch, darüber hinaus werden internationale Austauschprogramme und Auslandssemester angeboten.

    Rückfragehinweis:     IMC Fachhochschule Krems     Piaristengasse 1, A-3500 Krems     Mag. (FH) Christiana Weiss     Tel: +43 (0)2732 802 - 540     marketing@fh-krems.ac.at     comm:unications - Agentur für PR, Events & Marketing     Liechtensteinstraße 12/9, A-1090 Wien     Sabine Pöhacker     Tel: +43 (0)1 315 14 11-0     sabine.poehacker@communications.co.at


ots Originaltext: IMC Fachhochschule Krems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Das könnte Sie auch interessieren: