Acision

Acision und one2many führen Cell Broadcast bei KPN für das niederländische NL-Alert-Programm ein

Reading, England (ots/PRNewswire) - Acision und one2many stellen den Niederlanden Messaging-Technik für standortspezifische Warn- und Informationsmeldungen

zur Verfügung

Acision, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich mobiler Daten, teil zusammen mit seinem Innovation Network-Partner one2many mit, dass es KPN, dem grössten Anbieter von Telekommunikationsleistungen in den Niederlanden, Cell Broadcast zur Verfügung gestellt hat. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Acision wählte KPN die Cell Broadcast-Lösung von one2many als Kernstück des Dienstes, der das bekannte Alarmierungsprogramm NL-Alert der niederländischen Regierung unterstützen wird. Mit der innovativen, geographisch redundanten Cell Broadcast-Lösung von one2many kann KPN im Namen der niederländischen Regierung standortspezifische Warnmeldungen an alle angemeldeten Handynutzer senden, um die Öffentlichkeit mit Informationen und Katastrophenwarnungen, Meldungen über vermisste Personen sowie andere Situationen von nationalem oder regionalem Interesse zu versorgen.

Im Zusammenhang mit NL-Alert wurden Betreiber in den Niederlanden aufgerufen, Cell Broadcast-Technik zu installieren, die in die des staatlichen NL-Alert-Infrastruktur integriert werden kann. Dieses Programm wird es den holländischen Notfall- und Rettungsorganisationen ermöglichen, Alarmmeldungen an alle Handynutzer in spezifischen Gebieten zu senden, um sie über mögliche Gefahren zu informieren oder Anweisungen zur Wahrung der öffentlichen Sicherheit zu geben.

Ein Sprecher der KPN kommentiert: "Für eine derart grossflächige, nationalen Diensteinführung wollten wir mit Partnern zusammenarbeiten, die sich sehr gut im Messaging und Cell Broadcast-Sektor auskennen und uns helfen konnten, die beste Lösung izu implementieren. Die bekannte Erfahrung von Acision im Bereich Mobile Messaging, in Zusammenarbeit mit one2manys Cell Broadcast-Lösung , war für uns ein einzigartiges Angebot. Nicht nur, dass die Lösung von one2many das am weitesten entwickeltste System auf dem Markt darstellt - es ist schon seit über 15 Jahren erhältlich - sondern beide Unternehmen, Acision und one2many, sind höchst professionelle Unternehmen, die innerhalb von nur sechs Monaten eine vollständige beidseitige Integration zustande gebracht haben."

John Tacken, Geschäftsführer von Conict Consultants und Projektleiter der Regierung für die Einführung von NL-Alert, erklärt: "Die niederländische Regierung ist mit der Einführung des NL-Alert-Systems in Europa führend. Cell Broadcast bietet gegenüber dem aktuellen Sirenensystem eine enorme Verbesserung; das Sirenensystem konnte die Leute nur auf die Tatsache hinweisen, dass irgendetwas passiert ist, doch es konnte keine Hinweise geben, wie man darauf reagieren sollte. Cell Broadcast hat sich als die ideale Lösung für NL-Alert erwiesen. Es ist zeitgerecht und kann augenblicklich Millionen von Nachrichten an Handynutzer schicken, und zwar genau in den betroffenen Gebieten, in denen sich die Handynutzer gerade befinden. Zudem kommt es nicht zu Überlastungsproblemen, die es bei anderen Mobilkanälen gibt. NL-Alert wird voraussichtlich gegen Ende 2011 in Betrieb genommen und wir erwarten, dass es ein höchst erfolgreiches Programm sein wird."

Jorgen Nilsson, CEO von Acision, sagt: "one2many beim Einsatz von Cell Broadcast zu unterstützen und an einem so wichtigen Projekt beteiligt zu sein - ein führendes Alarmsystem für die Öffentlichkeit in den Niederlanden bereitzustellen - ist für alle Beteiligten eine Riesenanerkennung. Dank Messaging über Cell Broadcast kann die niederländische Regierung nun eine konkrete Nachricht an die Handgeräte von vielen Mobilfunknutzern gleichzeitig übermitteln und im Bedarfsfall sogar das ganze Land erreichen und sicherstellen, dass die Menschen wichtige Informationen erhalten, wenn sie benötigt werden. Dies zeigt wieder eimal, welche Bedeutung die Nachrichtenübermittlung bei der Kommunikation mit der Bevölkerung hat."

Maarten Mes, Geschäftsführer von one2many, kommentiert: "Wir sind extrem stolz darauf, mit Acision und KPN an diesem wichtigen Projekt zusammenzuarbeiten. Die Erteilung dieses Auftrags spiegelt die Tatsache wider, dass one2many das ausgereifteste Cell-Broadcast-Angebot auf dem Markt zu bieten hat und dass unser Unternehmen in der Lage ist, mit Betreibern zusammenzuwirken, um effektiv und effizient die Lösung in deren Netze und in Infastrukturen Dritter einzubinden. Die Niederlande besitzen nun die richtige Infrastruktur, um durch genaue und zeitgerechte Information die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Wir glauben, das wäre auch für andere Länder ein grosser Vorteil."

Cell Broadcast bietet eine die Privatsphäre respektierende Echtzeit-Übermittlung von Textnachrichten und binären Inhalten an Mobiltelefone, die sich an spezifischen Orten befinden. Cell Broadcast kann eine einzelne Nachricht so aussenden, dass sie Mobiltelefone in Bereichen erreicht, die so klein wie eine einzige Funkzelle oder so gross wie ein ganzes Land sein können. Eine Nachricht an Millionen von Handys zu versenden, ist eine Angelegenheit von Sekunden. Dies ist besonders wichtig für Notfallwarnungen und andere zeitsensitive Dienstleistungen, wie etwa Mitteilungen über dynamische Preisnachlässe und aktuelle Sportergebnisse.

HINWEISE FÜR REDAKTEURE

Über Acision

Als ein weltweit führendes Unternehmen für mobile Daten fördert Acision Innovationen und rentables Wachstum in Bereich der mobilen Datendienste. Als Pionier der mobilen Mitteilungsübermittlung unterstützt Acision mit seinen mobilen Datenlösungen seine Kunden auf der ganzen Welt beim Erschliessen neuer Einnahmequellen durch innovative Dienstleistungen und steuert, optimiert und vermarktet dabei den Datenverkehr. Weitere Informationen über Acision erhalten Sie unter http://www.acision.com

Über one2many

one2many wurde im Jahr 2007 gegründet, um die Wiedergeburt des Mobilfunks (Cell Broadcast) anzuführen. Das Unternehmen ist ein Management-Buyout des ehemaligen Mobilfunkproduktbereichs von Acision (vormals LogicaCMG Telecom Products) und baut auf über einem Jahrzehnt Erfahrung im Cell Broadcast auf. Mit seiner Abspaltung wurde one2many sofort der Weltmarktführer im Bereich des Mobilfunks, mit einem Erfahrungsschatz von mehr als 80 Installationen bei 50 Kunden in mehr als 30 Ländern auf allen Kontinenten.

one2many hat enge Verbindungen zu allen Netzwerkinfrastruktur-Unternehmen, den wichtigsten SIM-Lieferanten, führenden Mobiltelefonherstellern und Normungsorganisationen der Branche. Das Unternehmen bietet eine einzigartige Kombination aus einem theoretischen Hintergrund und praktischer Erfahrung mit der Alarmierung der Öffentlichkeit über CB-Funk und mit Dynamic Discount. All dies hat das ausgereifteste Mobilfunkprodukt hervorgebracht, das es heute auf dem Markt gibt; die Entwicklung seiner Erstversion hatte 1996 begonnen, und heute verfügt es über die umfassendste BSC-, RNC-, MSC- und GAN-Treiberbibliothek auf dem Markt.

one2many hat seinen Geschäftssitz in den Niederlanden Mitarbeiter von one2many befinden sich zur Zeit in den Niederlanden, in Dubai (VAE), Serbien, Kanada und Malaysia.

one2many ist ein aktives Mitglied von Normungsausschüssen wie ETSI, ATIS, 3GPP, TIA, EMTEL, EENA und des Cell-Broadcast-Forums.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.one2many.eu.

Kontakt:

Pressekontakte: Morgan Evans, Hotwire, Tel.: +44 (0) 207 608
2500, E-Mail: morgan.evans@hotwirepr.com



Das könnte Sie auch interessieren: