Amneal Pharmaceuticals, LLC

Abkommen zur Übernahme der Aktiva von Interpharm Holdings durch Amneal Pharmaceuticals unterzeichnet

    Paterson, New Jersey (ots/PRNewswire) -

    Amneal Pharmaceuticals, LLC ist erfreut, die Unterzeichnung eines Abkommens zur Übernahme der Aktiva, Anlagen und des Geschäfts von Interpharm durch Amneals hundertprozentige Tochtergesellschaft Amneal Pharmaceuticals of New York, LLC, bekannt geben zu können. Die Übernahme umfasst Interpharms Produktionsanlagen auf Long Island (New York) sowie die geistigen Eigentumsrechte, u.a. ANDA-Zulassungen (Abbreviated New Drug Application for Generic Drugs - Möglichkeiten der beschleunigten Zulassung von Arzneimitteln im Falle von Generika), technologische Entwicklungen und Verfahren.

    Amneal wird seine auf dem Markt führende Stellung und seine Finanzkraft nutzen, um das Potenzial der beeindruckenden Produktreihe von Interpharm voll auszuschöpfen, um die Zulassung der klar umrissenen Entwicklungspipeline sicherzustellen und um von den einzigartigen Fertigungskapazitäten des Unternehmens zu profitieren.

    "Die Finanzkraft, die hervorragende Qualität der Unternehmensführung und die Kompetenz von Amneal im Bereich F&E und Fertigung wird sich hervorragend mit den sehr guten Anlagen, der führenden Marktposition und der hochwertigen Entwicklungspipeline von Interpharm ergänzen und so enorme Möglichkeiten für schnelles Wachstum und aussergewöhnliche Kundenzufriedenheit schaffen", erklärte Chintu Patel, CEO von Amneal.

    "Interpharm ist hocherfreut über die Übernahme unserer Aktiva. Die finanzielle Stabilität, die uns Amneal gewährt, ist ein Sprungbrett für die Wachstumspläne des Unternehmens und ein wertvoller Faktor für unsere treuen Handelspartner", ergänzte Jeff Weiss, Executive Vice President Vertrieb und Marketing von Interpharm.

    Die Aktiva von Amneal werden damit über hundert zugelassene bzw. bei der US-amerikanischen FDA eingereichte und in der Entwicklung befindliche Produkte, Lizenzen und die Fertigung überwachungspflichtiger Substanzen (C II-V), Hormonproduktionsanlagen, eine Produktionsreihe für Substanzen mit hohem Wirkstoffgehalt, Herstellungsanlagen für weiche Gelatinekapseln, Produktionsanlagen für flüssige Produkte, eine Produktionskapazität für 20 Milliarden fester, oral zu verabreichender Einheiten sowie ausgedehnte F&E-Zentren in New Jersey (New York) und seit Neuestem in Indien, umfassen. Chirag Patel, Präsident von Amneal, erklärte hierzu: "Die Übernahme der geistigen Eigentumsrechte und der Sachanlagen bietet Amneal die Möglichkeit, seine offensiven Wachstumspläne voranzutreiben und das Produktportfolio schnell auszubauen. Das Streben des Unternehmens nach umfassender vertikaler Integration sowie das Engagement für seine in der Branche führenden betrieblichen Aktivitäten, F&E und Kundendienste werden davon nicht beeinträchtigt werden."

    Informationen zu Amneal Pharmaceuticals:

    Amneal Pharmaceuticals LLC, eine in den USA in Paterson (New Jersey) ansässige Firma, entwickelt, produziert und vermarktet von der US-amerikanischen Behörde FDA gesetzlich geregelte und zugelassene generische Pharmazeutika. Aus seiner Position als Produzent von "Generika der neuen Generation" heraus nutzt das Unternehmen seine vielseitigen F&E- und Fertigungskompetenzen für bahnbrechende Entwicklungen, die nachhaltige positive Veränderungen erzielen. Eine beträchtliche Zunahme der ANDA-Zulassungsanträge sowie eine breite Palette von Produktübernahmen sind ebenso wesentlicher Bestandteil von Amneals strategischem Wachstumsplan wie das Engagement des Unternehmens, enge Beziehungen zu seinem Kundenstamm aufzubauen. Amneal bietet ein überragendes Dienstleistungsniveau, Qualitätsprodukte und dynamische Wertschöpfung für die gesamte Pharmabranche.

    Website: http://www.amneal.com

ots Originaltext: Amneal Pharmaceuticals, LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jim Luce, Executive Vice President Vertrieb und Marketing, Amneal
Pharmaceuticals, LLC, Tel.: +1-949-610-8018, Mobiltelefon:
+1-949-633-2293, Fax: +1-949-610-8218, E-Mail: jim@amneal.com



Das könnte Sie auch interessieren: