Gruner+Jahr, Gala

Carla Bruni: "Mit 40 immer noch nicht erwachsen"

Hamburg (ots) - Die berühmteste First Lady der Welt steht zu ihrem kindlichen Gemüt: "Spätestens mit 40 kriegst du den Stempel ,Erwachsener' aufgedrückt", sagte Carla Bruni-Sarkozy im Interview mit GALA (Ausgabe vom 10. Juli). Genau das sei sie aber immer noch nicht. "Natürlich bin ich keine 20 mehr, aber es hat mich am Anfang doch etwas aus dem Gleichgewicht gebracht, weil ich nun als erwachsene Frau verantwortungsvoll durchs Leben gehen muss." Durch ihre Heirat mit Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy sei die äußere Welt zudem "wie eine Invasion" über sie hereingebrochen. "Ich habe sonst immer totale Freiheit gehabt", sagte Bruni, die sich vor ihrer Liaison mit Sarkozy als Model und Chanson-Sängerin einen Namen gemacht hatte. Langsam gewöhne sie sich an die Doppelrolle als zurückhaltende Präsidentengattin und lasziver Popstar. Wichtig sei ihr, dass "der nächste Teil meines Lebens auch so voll und reich an interessanten Dingen ist wie der bisherige. Zugegeben: Ich hatte in meinen ersten 40 Jahren sehr viel Glück." Carla Brunis aktuelles Album "Comme si de rien n'était" (zu Deutsch: "Als sei nichts gewesen") erscheint in diesen Tagen. ots Originaltext: Gruner+Jahr, Gala Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Myriam Kappelhoff Kommunikation / PR G+J Frauen/ Familie/ People Gruner + Jahr AG & Co KG Tel: 040/3703-7266 Fax: 040/3703-5703 E-Mail: kappelhoff.myriam@guj.de

Das könnte Sie auch interessieren: