Steffin Berit

Wiener Modedesignerin in Kalkutta - BILD

Österreichische Designerin stellt ihre Kreationen auf internationaler Fashion-Show in Indien vor

    Wien (ots) - In einem Top-Luxushotel von Kalkutta, präsentierte die österreichische Designerin BERIT STEFFIN im Rahmen einer groß aufgezogenen Modeschau erstmals ihre exklusiven Modelle in Indien. Ebenfalls vertreten waren die Kollektionen eines italienischen, türkischen und eines australischen Labels.

    Die von Indiens schönsten Topmodels vorgeführten internationalen Kollektionen fanden grossen Beifall bei Publikum und Presse. Der durchschlagende Medienerfolg (bei Print, Radio, Fernsehen, FTV, Internet-reviews) bestätigte aufs positivste die Zukunftsvisionen der Veranstalter.

    Anlass, zu dem von einer bekannten Bollywood-Diva moderierten Event, war das 1-Jahres Jubiläum der Eröffnung des ersten Internationalen Designer Stores in Kalkutta, 'Vizyon', im Dezember 2006. - Die Neuheit des Konzepts, eigens für den indischen Markt entworfene Modelle von jungen europäischen Modedesignern anzubieten, zeichnet Vyzon als einen Pionier in Sachen Cross-Culture aus. Beim anschließenden Dinnerempfang mischten sich u.a. Gäste aus New Delhi, Mumbai (dem ehemaligen Bombay) und Europa unter die anwesende Hautevolee der 'City of Joy'.

    Berit Steffin, die seit vielen Jahren Stoffkollektionen für einen großen indischen Exporteur entwirft, hält diese erste internationale Modeschau für perfekt getimed: 'Kolkata, wie es heute heißt, hat sich rasant verändert. Die sprunghaft wachsende Mittelschicht hat noch mehr aufzuholen als in anderen indischen Metropolen, wo es schon die längste Zeit wie verrückt boomt. - Wir in Europa,' Berit macht die für Inder so typische, wiegende Kopfbewegung, 'sollten mehr an den gezielten globalen Export kreativer Dienstleistungen denken - Ich bin jedenfalls stolz darauf, mein europäisches Know-how in diese faszinierende Kultur, die derzeit einen beinah unvergleichlichen Aufschwung erfährt, einflechten zu können und mit Menschen, die aus einer völlig anderen Welt stammen als ich, an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten.'

    BERIT STEFFIN ist als selbstständige Modedesignerin tätig. Nach dem Abschluss der Modeklasse an der Hochschule fuer Angewandte Kunst in ihrer Heimatstadt Wien (unter Karl Lagerfeld, Jil Sander und J.C. de Castelbajac) und nach 15 Jahren 'horizonterweiternder Pariserfahrung', die ihr u.a. eine namentliche Erwähnung in dem australischen Bestseller 'Almost French - Love and a New Life in Paris', eingetragen hat, lebt und arbeitet sie wieder in Wien.

    http://www.rahulwho.com/berit/ http://www.ots.at/redirect.php?steffin1 http://www.ots.at/redirect.php?steffin2 http://www.ots.at/redirect.php?steffin3

    Bild abrufbar unter: http://www.ots.at/redirect.php?steffin4

    Rückfragehinweis:     Mag.art. BERIT STEFFIN Modedesign     mailto:beritsteffin@hotmail.com     Tel.: 00436647916602


ots Originaltext: Steffin Berit
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Das könnte Sie auch interessieren: