SRG SSR

Hospitalisierung von Armin Walpen

Bern (ots) - Bern, 23. August 2010. Armin Walpen, Generaldirektor SRG SSR, unterzieht sich dieser Tage einem chirurgischen Routineeingriff (Indikation: Herz/Kreislauf). Bis zur vollständigen Erholung und wie bei Abwesenheit üblich hat der Stellvertretende Generaldirektor Daniel Eckmann für einige Wochen die Geschäftsführung der SRG SSR mit allen Rechten und Pflichten übernommen. Der designierte Generaldirektor Roger de Weck wird sein Amt wie vorgesehen am 1. Januar 2011 antreten. Kontakt: Unternehmenskommunikation SRG SSR idée suisse Daniel Steiner, Mediensprecher, Tel. 079 827 00 66

Weitere Meldungen: SRG SSR

Das könnte Sie auch interessieren: