IdentiGEN, Inc.

IdentiGENs DNA TraceBack(R) erhält USDA Process Verified Program Zulassung

    Lawrence, Kansas, und Dublin, Irland, November 5 (ots/PRNewswire) -

    - Das weltweit erste auf DNS basierende System zur Bestimmung der Herkunft von Fleisch wird in den USA eingeführt

    IdentiGENs DNA TraceBack(R) System, ein geschütztes, auf DNS-Analyse basierendes System zur Identifizierung und Bestimmung der Herkunft von Fleisch, wurde vom Agricultural Marketing Service des United States Department of Agriculture (USDA) als ein Process Verified Program (PVP) zugelassen. Das DNA TraceBack System gestattet es Einzelhändlern, Fleischproduzenten, Fleisch verarbeitenden Betrieben und Geschäften des Nahrungsmitteleinzelhandels, auf die wachsenden Verbrauchernachfragen aus dem In- und Ausland nach mehr Informationen, wo und wie ihr Fleisch produziert wurde, zu reagieren.

    IdentiGEN ist ein weltweit führender Anbieter von auf DNS basierenden Identifikations- und Verifizierungslösungen für Verbesserungen in der Lebensmittelsicherheit und zur Stärkung des Vertrauens der Verbraucher in die Lebensmittelindustrie und Landwirtschaft. DNA TraceBack wendet DNS-Identifikationstechnologie an -- ähnlich wie in gerichtsmedizinischen Ermittlungen -- um die Herkunft und Verarbeitungsstufen von Fleischprodukten in der gesamten Logistikkette zu identifizieren und nachzuverfolgen.

    Das DNA TraceBack System verwendet IdentiGENs geschützte ID-GENerator(TM)- Technologie, mit der eine grosse Anzahl einzigartiger DNS-Profile für nur wenige Pfennig pro Pfund erstellt werden kann. Seine Implementierung erfordert nur einige wenige Modifizierungen an derzeit üblichen Verfahren zur Handhabung und Verarbeitung von frischem Rind- und Schweinefleisch.

    "Wenn man bedenkt, dass DNA TraceBack gerade erst auf dem nordamerikanischen Markt eingeführt wurde, ist seine Zulassung als PVP eine bemerkenswerte Errungenschaft für IdentiGEN", sagte Donald R. Marvin, Präsident und CEO von IdentiGEN North America. "Dieses Vertrauensvotum des USDA für unser DNA TraceBack System wird dabei helfen, dass das Programm von den Lebensmitteleinzelhändlern und letztendlich auch von den Verbrauchern zunehmend akzeptiert werden wird".

    IdentiGENs DNA TraceBack System erhielt die Zulassung als PVP nach einer umfassenden Bewertung und Überprüfung des dokumentierten Qualitätssicherungssystems von IdentiGEN durch eine Expertenkommission des USDA vor Ort. Die Ausweisung als PVP bedeutet, dass IdentiGENs DNA TraceBack System vom USDA als ein Programm mit konstanter Zuverlässigkeit verifiziert wurde, in das Fleisch verarbeitende Betriebe, Fleischproduzenten, Einzelhändler und Verbraucher Vertrauen haben können.

    Das USDA Process Verified Program basiert auf ISO 9000 Standards der International Organization for Standardization für dokumentierte Qualitätssicherungssysteme. Derzeit gibt es 36 genehmigte USDA Process Verified Programs. Zusätzliche Informationen finden Sie unter http://processverified.usda.gov/.

    Obwohl der Prozess bereits von führenden internationalen Einzelhändlern, einschliesslich Tesco und Superquinn in Irland, übernommen wurde, ist IdentiGEN mehr oder weniger ein Neuling auf dem nordamerikanischen Markt. IdentiGEN hat im Mai seine nordamerikanische Zentrale mit Hochtechnologie-Labor für DNS Analyse in Lawrence, Kan., eingerichtet.

    "Unser Plan ist es, IdentiGEN zu einem Unternehmen von weltweiter Bedeutung zu machen, und die USDA Zulassung des DNA TraceBack Systems ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg dorthin", sagte Patrick Cunningham, Ph.D., Chairman von IdentiGEN Ltd.

    IdentiGEN wurde 1996 von einer Gruppe von Genforschern des Trinity College in Irland gegründet, nachdem sie ein einzigartiges System entwickelt hatten, das DNS Analyse dazu verwendet, Markenfleisch zu vermarkten, indem das Herkunftsland nachgewiesen und Werbe-Aussagen und Produkteigenschaften bestätigt werden. DNA TraceBack kann ausserdem ein wichtiges Hilfsmittel bei der strategischen Positionierung und dem Risikomanagement für Einzelhändler sein, da es im Falle einer Rückrufaktion eine nahtlose und schnelle Nachvollziehbarkeit gewährleistet.

    Über IdentiGEN

    IdentiGEN Ltd. und seine nordamerikanische Tochtergesellschaft IdentiGEN, Inc. ist ein mit Beteiligungskapital finanziertes Privatunternehmen und ein führender Anbieter von auf DNS basierenden Lösungsansätzen für die Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie. Das Unternehmen ist ein Ableger des Institute of Genetics des Trinity College, an dem die Kernbereiche des entsprechenden Fachwissens -- genetische Identifikation -- entwickelt wurden, die nun auf unterschiedliche Weise eingesetzt werden, um das Vertrauen der Verbraucher in die Sicherheit und Qualität von Nahrungsmitteln zu stärken. Mit Hilfe von IdentiGENs auf DNS-Analyse basierenden TraceBack(R) Systems haben Einzelhändler, Fleisch verarbeitende Betriebe, Hersteller und Behörden jetzt zum ersten Mal die Möglichkeit, die Identität von Fleisch unzweifelhaft bis zu seinem Herkunftsort nachzuverfolgen. IdentiGEN ist ausserdem einer der wichtigsten Anbieter von Testverfahren zur Feststellung von BSE (oder "Rinderwahnsinn") und GMO (oder genetisch modifizierten Organismen) in Europa. Zusätzliche Informationen über IdentiGEN finden Sie unter http://www.identigen.com.

    Website: http://www.identigen.com

ots Originaltext: IdentiGEN, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
U.S., Michele Wells von Wells Communications, Inc., +1-303-417-0696;
oder Europa, Ciaran Meghen, Managing Director von IdentiGEN, Inc.,
+353-1-677-0221



Das könnte Sie auch interessieren: