Imagi International Holdings Limited

Imagi gibt Vertriebsvereinbarung mit Wowwee für Gatchaman und Astro Boy Spielzeuge bekannt

Hongkong (ots/PRNewswire) - Imagi Animation Studios (Imagi) gab heute bekannt, dass es eine strategische Geschäftsbeziehung mit Wowwee Ltd. (Wowwee) eingegangen ist, um Spielsachen zu vermarkten und zu vertreiben, die auf den beiden nächsten durch Computergrafik animierten Kinofilmen Gatchaman und Astro Boy beruhen. Gemäss dieser Vereinbarung wird Wowwee für zwei Spielzeugserien, die von Imagi und seinem OEM-Partner Wah Shing Toys Ltd. entwickelt wurden, weltweit mit Ausnahme von Japan und China der alleinige Vertriebshändler sein. (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070814/HKTU008-a http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070814/HKTU008-b ) Zu den Spielzeugserien Gatchaman und Astro Boy sollen Aktionsfiguren, Fahrzeuge, Dekorationen und Bauten, Roboterfiguren, Aktivitätsspielzeug und Plüschfiguren gehören. Wowwee stellt einen Teil seiner firmeneigenen Technologie für moderne Robotertechnik und fliegende Fahrzeuge zur Verfügung. In allen Fällen werden die Entwürfe und Spielmuster des Spielzeugs genau dem Aussehen und der Handlung der Filme nachgebildet. "Allzu oft werden filmlizenzierte Spielsachen den Erwartungen der Kinder nicht gerecht, weil sie weit hinter dem zurückbleiben, was die Kinder auf der Kinoleinwand sehen", sagte Douglas Glen, Imagis Co-CEO und Chief Production Officer. "Aber im Fall von Gatchaman und Astro Boy arbeiten die Filmemacher eng mit den Spielzeugdesignern zusammen, um Spielsachen herzustellen, die so innovativ und mit so vielen Merkmalen ausgestattet sind, wie die Filme selbst." "Wir kombinieren die modernste Technologie der Spielzeugindustrie mit den kreativen Ideen aus zwei grossartigen animierten Aktionsfilmen", sagte Eric Lau, Chief Operating Officer von Wowwee Ltd. "Unsere hoch entwickelten Spielsachen werden die Verbraucher mit Merkmalen und einer Spieltiefe überraschen und begeistern, die sie nie zuvor bei Produkten, die auf Filmen basieren, genossen haben." Die Auslieferung des Spielzeugs ist zeitgleich mit der Kinopremiere der beiden durch Computergrafik animierten Filme für das Jahr 2009 geplant. Imagis Spielfilm Gatchaman, dessen Premiere für Anfang 2009 angekündigt ist, geht auf die japanische Fernsehserie "Science Ninja Team Gatchaman" aus den frühen 70er Jahren zurück. In den USA wurde die Serie unter dem Namen "Battle of the Planets and G-Force" ausgestrahlt und wurde bald zu einer der beliebtesten Shows des Landes. Die Serie spielt in einer Zukunft voller Umweltprobleme und technologischer Herausforderungen und die Geschichte konzentriert sich auf fünf unfreiwillige Helden, deren aussergewöhnlicher genetischer Kode sie zur einzigen Hoffnung der Welt macht, um ausserirdische Eindringlinge zu besiegen. Imagis Gatchaman wird ein grosser Film voller Spezialeffekte und mit einigen der anspruchsvollsten Action-Szenen, die je in Animationen zu sehen waren. Robert Mark Kamen (Das Fünfte Element, Karate Kid) ist der Drehbuchautor und Kevin Munroe (TMNT) führt Regie. Astro Boy, der zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr 2009 in die Kinos kommen soll, hat seine Ursprünge ebenfalls in Japan und ist die bekannteste und meistgeliebte Actionheldenfigur der Welt. Astro Boy wurde von "Manga God" Osamu Tezuka in den frühen 50er Jahren erfunden und war der Star in mehr als 300 Fernsehfolgen und zahlreichen 2D-Filmen. Die zunächst in schwarz-weiss ausgestrahlte Fernsehserie wurde in den USA schnell zu einem der beliebtesten Kinderprogramme des Landes. Astro Boy ist die Geschichte der Selbstfindung und Erlösung eines Jugendlichen, der halb Mensch und halb Roboter ist. Es ist ein herzerwärmender Familienfilm, in dem die Güte über Zynismus und Technologie triumphiert und bei dem an Spezialeffekten und Action nicht gespart wird. Michael Lachance (der Schöpfer von Shark Tale und dem demnächst erscheinenden Kung Fu Panda) ist der Drehbuchautor und Colin Brady (Toy Story 2, Everyone's Hero) führt Regie. Informationen zu Wowwee Wowwee Ltd. ist ein in Hongkong ansässiges Privatunternehmen, das über ein weltweites Verkaufs- und Vertriebsnetz verfügt. Das Unternehmen gilt als führend in der Herstellung innovativer Hightech-Roboter- und Unterhaltungsprodukte für Endverbraucher. Weitere Informationen sowie die neuesten Produkte von Wowwee sind auf der Internetseite des Unternehmens zu finden: www.wowwee.com . Informationen zu Imagi Imagi International Holdings Limited ("Imagi")(HKEX: 585) wird an der Hauptbörse von Hongkong gehandelt. Imagis Kerngeschäft ist die Entwicklung und Produktion von durch Computergrafik ("CG") animierten Kinofilmen. Imagis erster Kinofilm TMNT wurde im März 2007 uraufgeführt und erreichte in den USA den 1. Platz der Kinocharts. Dies ist erst das dritte Mal in der Geschichte, dass einem in Asien produzierten Film diese Ehre zuteil wurde. Imagi unterhält einen Entwicklungsbetrieb in Los Angeles, Kalifornien und CG Production Studios am Firmensitz in Chai Wan (Hongkong). Kontakte: Cindy Wu Imagi Hongkong Tel.: +852-3103-8901 E-Mail: cindywu@imagi.com.hk Asia Ireton Imagi USA Tel.: +1-818-986-3988 E-Mail: asiaireton@imagius.com Lydia Leung Gavin Anderson & Company Tel.: +852-2218-9960 E-Mail: lleung@gavinanderson.com.hk Für Wowwee Ltd. Stacey Clement 360 Public Relations Tel.: +1-617-585-5774 E-Mail: sclement@360publicrelations.com Webseite: http://www.wowwee.com ots Originaltext: Imagi International Holdings Limited Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Cindy Wu von Imagi Hongkong: +852-3103-8901, cindywu@imagi.com.hk ; Asia Ireton von Imagi USA: +1-818-986-3988, asiaireton@imagius.com ; Lydia Leung von Gavin Anderson & Company: +852-2218-9960, lleung@gavinanderson.com.hk ; Stacey Clement von Wowwee Ltd.: +1-617-585-5774, sclement@360publicrelations.com

Das könnte Sie auch interessieren: