Pro Flughafen

Ein Grounding ist genug: "NEIN zur Plafonierungs-Initiative"

    Zürich (ots) -

    Reminder: Informationsveranstaltung und Kundgebung     Dienstag, 2. Oktober     10.30 bis 12.00 Uhr     Flughafen Zürich, Halle Airport Shopping, vor der Migros

    Die Auswirkungen der Plafonierungs-Initiative, welche am 25. November 2007 zur Abstimmung gelangt, werden unterschätzt. Eine Annahme hat ähnliche Auswirkungen wie ein Grounding. Diesmal wäre die Zürcher und Schweizer Wirtschaft sowie der Wohlstand der ganzen Region für immer betroffen.

    Der Zeitpunkt der Veranstaltung ist nicht zufällig gewählt: Der 2. Oktober ist der sechste Jahrestag des Swissair-Groundings, welches eine tiefe Krise in der Zürcher Wirtschaft verursachte und Tausende von Frauen und Männern ihre Arbeit gekostet hat. Mit einer Kundgebung und einer Informationsveranstaltung machen die IG Flughafen Zürich und Pro Flughafen auf den drohenden Arbeitsplatzverlust und die Folgen für den Wirtschaftsstandort Zürich aufmerksam.

    An der Informationsveranstaltung sprechen

    - Raymond J. Bär, VR-Präsident Julius Bär Holding AG
    - Josef Felder, CEO Unique (Flughafen Zürich AG)
    - Christoph Franz, CEO SWISS
    - Bruno Heinzelmann, von 1994 - 2006 Stadtpräsident Kloten
    - Thomas Isler, Präsident Vereinigung Zürcherischer
        Arbeitgeberorganisationen
    - Dr. Karin Lenzlinger, CEO Lenzlinger Söhne AG
    - Franz Türler, Präsident Vereinigung Zürcher Bahnhofstrasse
    - Peter Widmer, VR-Präsident Cargologic AG

    Die Informationsveranstaltung wird geleitetet von Christoph Romer, Zürichsee Medien AG.

    Teilnahme und Anmeldung unter: ig-flughafen@piar.ch

ots Originaltext: Pro Flughafen
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Katja Brändle-Barlogis
Piar AG
E-Mail: katja.braendle@piar.ch
Tel. direkt: +41/44/455'56'71
Mobile:         +41/79/407'12'53



Weitere Meldungen: Pro Flughafen

Das könnte Sie auch interessieren: