Austrian Airlines

euro adhoc: Austrian Airlines AG
Quartals- und Halbjahresbilanz
Austrian Airlines Group startet mit deutlicher Ergebnisverbesserung ins Berichtsjahr 2007

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 25.04.2007 Gute Ausgangsbasis durch eingeleitete Restrukturierungsmaßnahmen und konsequente Fortsetzung der Focus East Strategie Finanzergebnis der Austrian Airlines Group für das 1. Quartal 2007 "Das operative Ergebnis (EBIT) hat sich im ersten Quartal 2007 gegenüber dem Vorjahr deutlich von EUR -50,1 Mio. auf EUR -19,0 Mio. verbessert und bildet damit eine gute Basis für die weitere Entwicklung des Geschäftsjahres 2007. Die erfolgreiche Kapitalerhöhung des Vorjahres und die konsequente Umsetzung der Redimensionierung in allen Unternehmenbereichen sind wichtige Faktoren unserer Zukunft. Die Restrukturierungsmaßnahmen und die Einstellung unrentabler Langstreckenziele ist bereits weit fortgeschritten und für die direkt und indirekt betroffenen Mitarbeiter wurde ein Sozialplan erarbeitet und mit dem Betriebsrat vereinbart. Die Auswirkungen unserer Qualitäts- und Serviceoffensive auf die Passagierzahlen sind bereits spürbar und wir werden diesen Qualitätsfokus auch 2007 konsequent fortsetzen: Die Umrüstung unserer Langstrecken Business Class mit Schlaf-Fauteuils ist weitgehend abgeschlossen, voraussichtlich ab Sommer 2007 werden alle unsere Passagiere an Bord mit DO&CO Catering verwöhnt", resümiert Austrian Vorstandsvorsitzender Mag. Alfred Ötsch. Das Finanzergebnis für das 1. Quartal 2007 im Überblick Ergebniskennzahlen |1-3 / 2007 |1-3 / 2006| +/- % | Umsatzerlöse EUR Mio. |561,5 |546,8 |2,7 EBITDAR EUR Mio. |67,9 |44,4 |52,9 | EBITDAR bereinigt 1 EUR Mio. |59,8 |38,7 |54,5 | EBIT EUR Mio. |-19,0 |-50,1 |62,1 | EBIT bereinigt 2 EUR Mio. |-27,1 |-53,9 |49,7 | Ergebnis vor Steuern EUR Mio. |-29,2 |-65,3 |55,3 | Ergebnis vor Steuern bereinigt 2 EUR Mio. |-36,5 |-67,7 |46,1 | Nettogeldfluss aus der operativen Tätigkeit EUR Mio. 69,0 | 48,8 41,4 | Relationspassagiere (Linie & Charter) Fluggäste 2.245.382 |2.117.368 6,0 Passagierfaktor (Linie) % | 74,1 |72,4 1,7 P. | Luftfracht Tonnen | 37.924 |40.128 -5,5 | 1. Bereinigt um Ergebnis aus Anlageverkäufen und stichtagsbezogenen Kursgewinnen aus Fremdwährungsbewertungen 2. Bereinigt um Ergebnis aus Anlageverkäufen, stichtagsbezogenen Kursgewinnen aus Fremdwährungsbewertungen und Wertminderungen aufgrund von Bewertungen von Flugzeugen Ende der Mitteilung euro adhoc 25.04.2007 07:27:09 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Austrian Airlines AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Konzernkommunikation: Livia Dandrea-Böhm Tel.: 051766-1231 Investor Relations Dr. Prisca Havranek-Kosicek Tel.: 051766 - 3311 Branche: Luftverkehr ISIN: AT0000620158 WKN: 875224 Index: WBI, ATX Prime, ATX Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: