Air Berlin PLC

Air Berlin mit kräftigem Gästeplus

Berlin (ots) - Auch für den April 2006 meldet Air Berlin starke Wachstumszahlen. Gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres wurden 24,8 Prozent mehr Gäste befördert. Im April 2005 hatte Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft 971.480 Gäste, im April 2006 wurden 1.212.418 gezählt. Die Auslastung der Flugzeuge stieg von 74,2 auf 83 Prozent. Auch das kumulierte Ergebnis der ersten vier Monate des Jahres 2006 kann sich sehen lassen: Die Zahl der Passagiere erhöhte sich um 12,85 Prozent von 3.508.529 auf 3.959.477. Die Auslastung stieg von 71,3 auf 74,3 Prozent, obwohl die ersten Monate des Jahres im touristischen Fluggeschäft traditionell die schwächsten sind. Besonders hohe Zuwächse verzeichneten im April 2006 die Flughäfen Nürnberg (+ 23,8 %), Düsseldorf (+ 14,3 %) und Berlin-Tegel (+ 11,6 %). Im Ausland nimmt Palma de Mallorca eine Spitzenposition ein. Hier liegt die prozentuale Steigerung gegenüber dem Vorjahr bei 16,3 Prozent. ots Originaltext: Air Berlin PLC & Co Luftverkehrs KG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Claudia Löffler Pressereferentin Air Berlin Tel.: ++49 30 3434 1500 Fax: ++49 30 3434 1509 Mail: cloeffler@airberlin.com

Das könnte Sie auch interessieren: