albertina

ALBERTINA: 300.000 Besucher in Picasso-Schau Zielzahl bereits 10 Tage vor dem Ende der Ausstellung erreicht

    Wien (ots) - Noch vor Jahresende und 10 Tage vor dem Ende der Ausstellung am 7. Januar 2007 wurde gestern (Donnerstag, 28. 12. 2006) die Zielzahl von 300.000 Besuchern für die Ausstellung PICASSO - Malen gegen die Zeit erreicht. Bei einem Tagesdurchschnitt von zuletzt 3.030 Besuchern zählt die Schau mit hochgerechnet insgesamt 330.000 Besuchern seit dem Beginn der Wiedereröffnung der Albertina zu den bisherigen drei Publikumsfavoriten.

    Nach der internen Besucher-Statistik liegt PICASSO - Malen gegen die Zeit mit dieser aktuellen Zahl an zweiter Stelle, nach der Albrecht Dürer-Ausstellung im Herbst 2003 mit einer Frequenz von täglich 4.968 Besuchern und vor der Peter Paul Rubens-Ausstellung im Herbst 2004 mit täglich 2.916 Besuchern.

    Die Ausstellung thematisiert die letzten zwölf Schaffensjahre und somit das Spätwerk eines der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Nahezu 200 Werke - Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken - veranschaulichen Picassos besondere Arbeitsweise und existentielle Themen.

    Mit  der Gegenüberstellung von Gemälde und Zeichnung stellt Werner Spies, Picasso-Experte und Kurator der Schau, seine These vor, derzufolge der späte Picasso für eine großformatige Arbeit in Öl dieselbe Arbeitszeit ansetzte wie für eine im Format kleinere Arbeit auf Papier.

    Für eine Bewertung des Spätwerks Pablo Picassos bedingen daher die aus diesem Verfahren divergierenden Stile in den beiden Medien - der Stil des Malers und der Stil des Zeichners - eine Zusammenschau, die diese Ausstellung seit dem Tod des Künstlers erstmals leistet.

    PICASSO - Malen gegen die Zeit bis 7. Januar 2007

    Weitere Ausstellungen:

    FRANZ GERTSCH. NATUR-PORTRÄTS. Holzschnitte und Gemälde 1986 - 2006 bis 7. Januar 2007

    ANDY WARHOL: POPSTARS. Zeichnungen und Collagen bis 18. Februar 2007

    BASELITZ Remix Gemälde, Zeichnungen und Aquarelle 18. Januar bis 22. April 2007

    Biedermeier - Die Erfindung der Einfachheit 2. Februar bis 13. Mai 2007

    Öffnungszeiten: Täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr, Mittwochs von 10 Uhr bis 21 Uhr

    Adresse: ALBERTINA, Albertinaplatz 1, 1010 Wien www.albertina.at <http://www.albertina.at>

    Rückfragehinweis:     Ute Weber     Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit     Tel. +43 (0) 1 534 83-530     E-Mail: u.weber@albertina.at


ots Originaltext: Albertina
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: albertina

Das könnte Sie auch interessieren: