IQPC

IQPC kündigt ein Staraufgebot für den "Lean, Six Sigma and Process Improvement" Gipfel 2007 an

London (ots/PRNewswire) - Die Veranstaltung findet am 30. und 31. Oktober statt. Sie wird von Workshops am 29. Oktober und einer Werkbesichtigung am 1. November ergänzt. Der Ort der Veranstaltung, das Hotel Okura in Amsterdam, führt führende Fachleute der Qualitäts- und Prozessoptimierung aus ganz Europa zusammen. Eine Liste der Vortragenden finden Sie unter: http://www.iqpc.com/nl/eurosummit/news Die wichtigsten Vorträge werden von den folgenden Experten gehalten: - Dr. Jeff Liker, Professor, Industrial and Operational Engineering, Universiät von Michigan und Autor von "The Toyota Way" - Bill Black, Chief Quality Officer, EADS Im Zentrum der Veranstaltung steht der Aufbau des perfekten Prozessoptimierungsprogrammes sowie Einsichten in folgende Fragestellungen: Lean - Die Einführung von Lean (Verschlankung) in allen geschäftlichen Bereichen Integration - die Eingliederung von Prozessoptimierungsprojekten in eine betriebliche Exzellenzstrategie Geschäftsangleichung - Wichtigster Einfluss durch VOC und eine unternehmensweite Strategie Änderungsmanagement - Führungsqualität, Motivation und Kommunikation Benchmarking - Strategieerstellung mithilfe von Benchmarking (Richtlinien) mit dem restlichen europäischen Markt Teilnehmer der oberen Führungsebene können das exklusive "VP and Senior Director Benchmarking Forum" besuchen, um mit europäischen Kollegen zu kommunizieren, zu networken und Ideen auszutauschen. Die Workshops konzentrieren sich auf Themen der Prozessoptimierung, die u.a. Folgendes behandeln: Dr. Jeff Liker - "Using the Toyota Way..." findet von 18:00 bis 21:00 am Mittwoch, den 31. Oktober statt - limitiertes Platzangebot in diesem Workshop. A - "Simple steps toward Lean integration" (Einfache Schritte zur Integration der Verschlankung) B - Anwendungsüberprüfung: "How to benchmark and improve your company's Lean Six Sigma Programme" (Vorschläge zum Benchmarking und zur Verbesserung des Lean Six Sigma-Programms Ihres Unternehmens) C - "Using visual Six Sigma" (Visuelles Six Sigma anwenden) D - "Using Lean Six Sigma and Continuous Improvement hand in hand" (Lean Six Sigma und fortlaufende Optimierung zusammen verwenden) E - "Strategic Lean thinking" (Strategisches Verschlankungsdenken) F - "Sustaining Six Sigma" (Six Sigma aufrechterhalten): "Using the Maturity Model as a guide" (Das ausgereifte Modell als Richtlinie verwenden) G - "Applying Lean in transactional environments for a competitive service delivery" (Verschlankungsstrategie bei Transaktionen im Sinne wettbewerbsorientierter Dienstleistungen einsetzen) H - "Harnessing the power of DfSS" (Die Stärke von DfSS - Design for Six Sigma - einsetzen) I - "Lean for Manufacturing - Lean versus Outsourcing" (Verschlankung bei der Produktion - Verschlankung im Vergleich zur Auslagerung) Es werden auch zwei Seminare für Fortgeschrittene des Master-Levels am 29. Oktober angeboten J - "Successful Deplyment" (Erfolgreicher Einsatz) - Leitung Dr. Ian Wedgewood, Director, Sigma Breakthrough Technologies und Autor von "Lean Sigma - A Practitioner's Guide" K - Zweiteiliges Seminar des Master-Levels unter der Leitung von Fujitsu und Unipart: i) "Simulating Lean" (Verschlankung simulieren): Ein erster Schritt in Richtung Führungsqualitäten ii) "Leading in a Lean Environment" (In einer verschlankten Umgebung führen) Um Verschlankung in Aktion zu sehen, wurde eine Unternehmensbesichtigung des Nuon Customer Contact Centre sowie des Hauptsitzes organisiert. Transportmöglichkeiten stehen am 1. November zur Verfügung. Für weitere Presseinformationen sowie öffentliche Anfragen wenden Sie sich an: Donna Blake: +44(0)20-7368-9350 donna.blake@iqpc.co.uk Unter: http://www.iqpc.com/nl/eurosummit/news ots Originaltext: IQPC Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Presseinformationen sowie öffentliche Anfragen wenden Sie sich an: Donna Blake, +44(0)20-7368-9350, donna.blake@iqpc.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren: