Bend Research Inc.

Bend Research bietet umfassenden Zugang zu Lösungen für die Arzneimittelverabreichung

    Bend, Oregon (ots/PRNewswire) -

    Bend Research Inc. kündigte heute an, dass es sein einzigartiges Wissen und seine Technologien im Bereich Arzneimittelverabreichung auch als unabhängiges Unternehmen betriebsfremden Firmen in der Pharmazie- und Biotechnologie-Branche zur Verfügung stellen wird.

    Bend Research wird seine 23-jährige Zusammenarbeit mit Pfizer zwar weiterhin fortsetzen, wird aber auch die Handlungsfreiheit haben, mit fremden Unternehmen zusammenzuarbeiten und die firmeneigenen Technologien, die von den beiden Firmen gemeinsam entwickelt wurden, zu verwenden.

    Zu diesen Technologien zählen die Spray-Dried-Dispersion (SDD )-Technologie (durch welche die orale Bioverfügbarkeit von schwer löslichen Verbindungen gesteigert wird) und Plattformen für abgabekontrollierte, multipartikuläre und pulmonale Verabreichungssysteme.

    Der CEO von Bend Research, Rod Ray, merkte an: "Unsere Arbeit mit Pfizer hat uns in den letzten beiden Jahrzehnten sehr dabei geholfen, unsere Fähigkeiten auszuweiten und zu entwickeln. Als Gegenleistung haben wir Pfizer geholfen, eine beträchtliche Anzahl ihrer Verbindungen zu verbessern. Heute freuen wir uns darüber, dass uns die Möglichkeit einer Zusammenarbeit mit weiteren Kunden geboten wird, um die Lieferung von neuen Medikamenten zu ermöglichen."

    Kelvin Cooper, Senior Vice President von Worldwide Pharmaceutical Sciences, zuständig für den Pfizer-Bereich Weltweite Forschung und Entwicklung, stimmte dem zu: "Unsere Zusammenarbeit mit Bend Research hat sich als sehr wertvoll erwiesen und wir freuen uns darauf, mit Bend Research auch weiterhin zusammenzuarbeiten. Durch diese Vereinbarung hoffen wir, dass die von uns gemeinsam entwickelten Technologien dabei helfen werden, die Einführung von neuen Medikamenten für Patienten auf der ganzen Welt zu beschleunigen."

    Gemäss dieser Vereinbarung mit Pfizer wird Bend Research sein Fachwissen und die mit Pfizer entwickelten Prozesse zum Vorteil anderer Arzneimittelhersteller nutzen können. Dazu zählen die optimierte Entwicklung von Arzneimitteln und Dosierungsformen, technische Ressourcen und die Herstellung von Materialien für klinische Studien unter den Bedingungen der Good Manufacturing Practice (GMP - Gute Herstellungspraxis).

    Bend Research wird auch weiterhin in Bezug auf bestimmte Technologie-Plattformen ausschliesslich mit Pfizer zusammenarbeiten. Durch diese Verpflichtung wird erneut die starke Geschäftsbeziehung zwischen den beiden Unternehmen bekräftigt, während beide gleichzeitig technologische Voraussetzungen für eine verbesserte Weltgesundheit schaffen.

    Informationen zu Bend Research Inc.

    Bend Research Inc. ist ein interdisziplinäres, in den Bereichen Technologie, Wissenschaft und Technik engagiertes Unternehmen, das durch die Anwendung von Technologie-Plattformen pharmazeutische und Gesundheits-Produkte entwickelt, verbessert, ausbaut und vermarktet. Dieses Potenzial wird durch wissenschaftliche und technische Spitzenleistungen ermöglicht. Das Unternehmen verfügt über drei Niederlassungen, die sich in Bend im US-amerikanischen Bundesstaat Oregon befinden.

    Website: http://www.bendresearch.com

ots Originaltext: Bend Research Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Bruce Johnson von Bend Research, Inc., +1-541-382-4100, Fax:
+1-541-382-2713, bjohnson@bendres.com



Weitere Meldungen: Bend Research Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: