Stadtamt Kufstein

Kufstein empfängt die besten Radfahrer der Welt

Millionen Zuschauer in 58 Ländern erhalten Bilder der Region Kufstein (ots) - Kufstein ist am 15. und 16. August Etappenort der Deutschlandtour. In Millionen Haushalten werden nicht nur Bilder der besten 20 Rad-Teams der Welt, sondern auch von einer der schönsten Gegenden ausgestrahlt. Bereits im Jahr 2005 war die Festungsstadt Gastgeber der Deutschlandtour. Damals zeigte sich die Region bei strahlendem Wetter von ihrer besten Seite. Bilder über die Stadt und ihre Umgebung und die tausenden begeisterten Zuschauer, die den Sportlern einen großartigen Empfang bereiten werden, sind auch in diesem Jahr in 58 Ländern der Welt zu sehen. Allein in Deutschland können sich Millionen Zuschauer Lust auf einen Besuch in der Festungsstadt und dem Ferienland Kufstein holen. Sportstadt Kufstein Mit dieser Veranstaltung zeigt Kufstein seine Kompetenz bei großen Events und sein Engagement für den Sport. Nicht nur Spitzensport, sondern auch Förderung des Jugendsports ist der Stadtführung ein großes Anliegen. Die Deutschland Tour mit ihrem Halt in Kufstein bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit für die Sport interessierte Jugend, mit ihren Idolen in engen Kontakt zu treten. Nach den negativen Schlagzeilen bei der Tour de France rechnen die Radfans mit einer sauberen Deutschland Tour, die wieder Vorbildwirkung haben wird. Attraktives Rahmenprogramm Bereits Stunden vor der erwarteten Zielankunft sind die Besucher zu einem attraktiven Rahmenprogramm eingeladen. Von 13 bis 18 Uhr sorgen das Life Radio und Live Band für erstklassige Unterhaltung. Dazu gibt es jede Menge kulinarische Genüsse aus dem Tiroler Schmankerltopf. Naturarena Kufstein Kufstein und das Ferienland haben sich das ganze Jahr über dem Radsport verschrieben. Ob der Inntalradweg für gemütliche Familientouren oder zahlreiche Mountainbikestrecken im Kaisergebirge; Kufstein ist ein Radfahr- El Dorado, das keine Wünsche offen lässt. Das zeigt der enorme Aufschwung, den der Radsport bei den Bewohnern in den vergangenen Jahren erfahren hat. Weitere Infos finden sich unter http://www.kufstein.at Bildmaterial unter: http://www.ots.at/redirect.php?kufstein1 Rückfragehinweis: Stadtamt Kufstein Mag. Sabine Glantschnig Sport- und Veranstaltungsmanagement Tel.: +43 (0)5372 602 125 mailto:glantschnig@stadt.kufstein.at http://www.kufstein.at ots Originaltext: Stadtamt Kufstein Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: