Genießer- und Kuschelhotel Gams

"I wer’ narrisch" - Genießer- und Kuschelhotel Gams/Bezau als Mitsponsor bei legendärem Córdoba Revival 2008

    München (ots) - Als Schmach von Córdoba (aus deutscher Sicht) beziehungsweise Córdoba ’78 (aus österreichischer Sicht) wird das Fußballländerspiel bezeichnet, das am 21. Juni 1978 im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft in Córdoba, Argentinien, ausgetragen wurde. Die deutsche Fußballnationalmannschaft unterlag als amtierender Weltmeister der österreichischen Nationalmannschaft mit 2:3 und schied dadurch aus dem Turnier aus. Die diesjährige Europameisterschaft wird mit einem Highlight vorweg eröffnet: Um die alte Rivalität zwischen Deutschland und Österreich spielerisch neu zu beleben findet in Bregenz der "Cashpoint-Legendencup" statt. Am 24. Mai um 17.30 Uhr wird sich ein Teil der Mannschaften von damals im Bregenzer Stadion ein Stell-dich-ein geben. Das Genießer- und Kuschelhotel Gams im Bregenzerwald unterstützt diese Aktion.

    Schon lange ist das Genießer- & Kuschelhotel Gams im Bregenzerwald unter Liebespaaren und Romantikern ein Geheimtipp. Hier fühlen sich besonders Paare im so genannten "Blütenschloss" wohl, das über 24 Suiten verfügt - allesamt mit Himmelbett, eigenem Whirlpool und offenem Kamin ausgestattet. Umgeben wird der moderne Rundbau von einem romantischen Seerosenteich. Eine Traumwelt für sich ist der sich auf 1.000 Quadratmetern erstreckende "Da Vinci Spa", dessen Konzeption auf den Theorien von Leonardo da Vincis Erkenntnissen zum Sonnensystem beruht. "Wir freuen uns sehr, als Mitsponsor bei diesem tollen Revival dabei sein und in unserem Haus auch einmal legendäre Sportler beherbergen zu dürfen", so Ellen Nenning und Andreas Mennel, Besitzer-Paar des Hotels, stolz. Das Hotel stellt dem Kader Aufenthalte zur Verfügung. "Die Spieler und ihre Partnerinnen können es sich vor oder nach dem Match richtig gut gehen lassen und ein paar romantische Tage bei uns verbringen", so Ellen Nenning. "Bleibt abzuwarten, ob es ein Revival des Spielergebnisses von 1978 geben wird" schmunzelt Andreas Mennel.

    Weitere Informationen unter:     http://www.romantik.cc     Genießer- und Kuschelhotel Gams     Tel.: +43 (0)5514 2220

    Rückfragehinweis:

    MAROundPARTNER GmbH     Christiane Hannsmann     Am Knie 8     D-81241 München     Tel.: +49 (0)89 547118-20     Fax: +49 (0)89 54711810     mailto:ch@maropublic.com     http://www.maropublic.com/touristik


ots Originaltext: Genießer- und Kuschelhotel Gams
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Genießer- und Kuschelhotel Gams

Das könnte Sie auch interessieren: