MCI Management Center Innsbruck

MCI internationale Spitze - Doppeltes Premiumsiegel für die Unternehmerische Hochschule®

Großartiger internationaler Erfolg für MCI BILD zu TP/OTS - Sitzend, von links: Wissenschaftslandesrat Bernhard Tilg, Vizekanzler und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner, MCI Rektor Andreas Altmann, MCI Kollegiumsvorsitzender Franz Pegger, FIBBA Geschäftsführer Daisuke Motoki, Tilmann Märk,... mehr

Vizekanzler Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner und FIBAA-Geschäftsführer Daisuke Motoki überreichen doppeltes FIBAA Premiumsiegel an Unternehmerische Hochschule®

Innsbruck (ots) - I Herausragende Qualität in internationalen Audit- und Akkreditierungsverfahren I Bislang einzige Hochschule mit beiden Auszeichnungen

Einen weiteren großartigen internationalen Erfolg kann das Management Center Innsbruck (MCI) vermelden, welches sich gemäß Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz (HS-QSG) wenigstens alle sieben Jahre einem "Institutionellen Hochschulaudit" zu unterziehen hat. Dieser hat die Zertifizierung des Qualitätsmanagements, die Qualitätsstrategie sowie die Qualitätssicherung und -entwicklung in Studium, Lehre, Forschung, Internationalisierung und Organisation zum Gegenstand.

Zusätzlich hat sich das MCI freiwillig einem zweiten Prüfverfahren unterzogen, nämlich der besonders anspruchsvollen "Institutional Strategic Management Accreditation", welche eine umfassende Durchleuchtung sämtlicher Leistungsbereiche der Hochschule, eine detaillierte Stärken-Schwächen-Analyse sowie eine intensive Selbstreflexion umfasst und besonders auf internationale Orientierung, Dynamik, unternehmerisches Denken und Handeln sowie auf die Innovationsfähigkeit fokussiert.

In beiden Verfahren hat sich das MCI für die nach anspruchsvollen Standards arbeitende internationale Akkreditierungsagentur FIBAA mit Sitz in Bonn entschieden. Dementsprechend groß ist die Freude, dass dem MCI in beiden (!) Verfahren das exklusive Premiumsiegel verliehen wurde. Dieses zeichnet lediglich Hochschulen aus, die im jeweiligen Verfahren eine herausragende Qualität aufweisen, welche das MCI laut Auffassung der Gutachter/-innen in beiden Verfahren zweifelsfrei nachweist.

Die hohe Auszeichnung wurde dem MCI soeben von FIBAA-Geschäftsführer Daisuke Motoki gemeinsam mit dem Vizekanzler der Republik Österreich, Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Dr. Reinhold Mitterlehner übergeben.

Wie wertvoll diese Auszeichnung ist, wird durch den Umstand sichtbar, dass von bislang mehr als 1.500 FIBAA-akkreditierten Studiengängen lediglich 20 (!) Studiengänge (1,3%) das begehrte Premiumsiegel tragen (darunter befinden sich seit 2013 der General Management Executive MBA und der Master of Science in Management & Leadership des MCI).

In den bisher 15 durchgeführten institutionellen Akkreditierungen der FIBAA - es handelt sich hier um ein relativ neues Verfahren - wurde bislang überhaupt noch nie (!) das Premiumsiegel vergeben. Dass das MCI sogar in beiden Verfahren mit dem Premiumsiegel ausgezeichnet wird, ist international einzigartig.

Zitate:

Reinhold Mitterlehner, Vizekanzler der Republik Österreich und Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft: "Das MCI hat sich mit der FIBAA einen anspruchsvollen international anerkannten Partner für den Hochschulaudit geholt und zusätzlich die freiwillige institutionelle Akkreditierung auf sich genommen. Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung der eigenen Leistungen, Orientierung für andere Institutionen, und es ist auch ein Ziel, weiterhin diese hohe Qualität zu vermitteln. Das ist nicht nur eine Auszeichnung für die hervorragende Entwicklung des MCI, sondern auch für den Wissenschaftsstandort Österreich."

Daisuke Motoki, Geschäftsführer der FIBAA: "Das Management Center Innsbruck hat eindrücklich unter Beweis gestellt, dass es als Unternehmerische Hochschule(R) den unternehmerischen Geist auch voll und ganz lebt. Die FIBAA vergibt das Premiumsiegel ausschließlich für herausragende Qualität. Dass das MCI gleich in beiden Verfahren mit dem Premiumsiegel ausgezeichnet wird, ist bislang einzigartig!"

Bernhard Tilg, Wissenschaftslandesrat in der Tiroler Landesregierung und Vorsitzender der MCI-Generalversammlung: "Ich bin stolz auf die vielfältige und leistungsfähige Hochschullandschaft in Tirol. Das MCI kann zu Recht als Leuchtturm im Bereich Lehre und Forschung bezeichnet werden. Seine Strahlkraft reicht weit über die Landesgrenzen hinaus. Ich gratuliere dem engagierten Team um Rektor Andreas Altmann."

Horst Wallner, Direktor der Wirtschaftskammer Tirol und Vorsitzender des MCI-Beirats: "Das MCI hat sich seit seiner Gründung einen Spitzenplatz in der internationalen Hochschullandschaft erworben. Mittlerweile schenken 3.000 Studierende, 1.000 Lehrende, 200 Partneruniversitäten, 7.000 Absolventen und tausende Arbeit- und Praktikumgsgeber der Unternehmerischen Hochschule(R) ihr Vertrauen. Es macht Freude diese Entwicklung zu begleiten."

Brigitte Auer, Leiterin MCI-Qualitätsmanagement: "Exzellente Qualität in Forschung, Lehre und Services, Internationalität, kontinuierliche Innovation, ein klares Leistungsbekenntnis und soziale Verantwortung zählen zu den Grundprinzipien der Unternehmerischen Hochschule(R). Die beiden Verfahren waren enorm anspruchsvoll und aufwändig, aber der Einsatz hat sich gelohnt, und wir werden uns durch sie weiter verbessern."

Andreas Altmann, MCI-Rektor: "Ich bedanke mich bei unseren Trägern, Förderern und Partnern für ihr langjähriges Vertrauen und ihre großartige Unterstützung. Mein besonderer Dank gilt den exzellenten Leistungen unseres Qualitätsmanagements rund um ihre Leiterin Brigitte Auer, unserem gesamten Team in Forschung, Lehre, Management und Administration und nicht zuletzt unseren motivierten Studierenden aus aller Welt für die hervorragende Zusammenarbeit. So macht Arbeiten Freude und kann Großes entstehen."

Fotodownload: https://www.mci.edu/de/presse/5712-mci-internationale-spitze-doppelte s-premiumsiegel-fuer-die-unternehmerische-hochschule

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   MCI Management Center Innsbruck
   Ulrike Fuchs
   Leiterin Marketing & Communications
   +43 (0)512 2070 1510
ulrike.fuchs@mci.edu
www.mci.edu 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3886/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Weitere Meldungen: MCI Management Center Innsbruck

Das könnte Sie auch interessieren: