EBM

Einladung zur Eröffnung der Wärmeanlage Concordia Luzern

    Luzern (ots) - Gerne laden wir Sie am Donnerstag, 21. Juni 2007, 10.15 Uhr, zur Eröffnung der neuesten Wärmeanlage der EBM ein. Mitten in der Luzerner City hat die Baselbieter Energieversorgerin bei der Kranken- und Unfallversicherung CONCORDIA eine innovative, zukunftsgerichtete Wärmeanlage realisiert. Aus einem Abwasserkanal wird im Winter Wärme und im Sommer Kälte gewonnen.

    Programm

    - 10.15 Uhr Besammlung im Foyer Auditorium KKL Luzern
        Europaplatz 1, 6005 Luzern

    - 10.30 Uhr Eröffnung mit Referaten von

        Dr. Hans Büttiker, CEO EBM
        "Effizienter Einsatz der immer knapper werdenden Ressourcen"

        Frau Ursula Stämmer-Horst, Stadträtin, Sicherheitsdirektorin    
        Stadt Luzern: "Energiestadt Luzern"

        Dr. Thomas Joller, Dienststellenleiter Umwelt und Energie Kanton

        Luzern: "Mit konzertierten Schritten zur 2000 Watt-Gesellschaft"

        Fritz Amstad, Mitglied der Geschäftsleitung CONCORDIA:
        "Die CONCORDIA saniert den Hauptsitz mit einem innovativen und  
        sehr umweltfreundlichen Wärme- und Kältesystem"

        Martin Dietler, Teamleiter Wärmeprojekte EBM Technik AG
        "Wärme aus dem Kanal"

        Ernst A. Müller, EnergieSchweiz für Infrastrukturanlagen:
        "Die Gemeinde als Motor"

    - Anschliessend Apéro und Möglichkeit zur Besichtigung der Anlage

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

ots Originaltext: EBM Trirhena AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Joachim Krebs
Eidg. dipl. PR Berater
Leiter Abteilung Public Relations
EBM
Weidenstrasse 27
4142 Münchenstein 1
Tel.:        +41/61/415'43'85
Fax:         +41/61/415'46'46
E-Mail:    j.krebs@ebm.ch
Internet: http://www.ebm.ch

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antworttalon ots.Einladungs-Service

Eröffnung der neuesten Wärmeanlage der EBM
Donnerstag, 21. Juni 2007, 10.15 Uhr

         (      ) Ich nehme gerne teil.

         (      ) Ich nehme nicht teil.

         (      ) Ich kann nicht teilnehmen, wünsche aber die        
                    Medieninformation

Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................

Sie erleichtern uns die Planung, wenn Sie uns Ihre Teilnahme bis
am 19. Juni bestätigen (Remail oder Fax 061 415 46 46)
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Das könnte Sie auch interessieren: