Becton, Dickinson and Company

BD und EPSC melden Eröffnung von specimencare.com

    Amsterdam, Niederlande (ots/PRNewswire) -

    - Neue Website beantwortet präanalytische Fragen im klinischen Laborbereich

    BD Diagnostics - Preanalytical Systems, ein Unternehmensbereich von BD (Becton, Dickinson and Company), gab heute die Eröffnung von specimencare.com auf dem 2007 EUROMEDLAB-Kongress bekannt. specimencare.com soll als umfangreiche Informationsquelle für Fachkräfte im Labor- und ärztlichen Bereich in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika dienen und Informationen und Daten zur präanalytischen Phase der Untersuchungen im klinischen Labor bereitstellen.

    Die Webseite wurde von BD Diagnostics - Preanalytical Systems in Zusammenarbeit mit dem European Preanalytical Scientific Committee (EPSC) entwickelt und wird von diesen gemeinsam verwaltet. Die ebenfalls von BD Diagnostics - Preanalytical Systems gesponserte EPSC ist eine Gruppe von angesehenen Wissenschaftlern und klinisch tätigen Ärzten, deren Schwerpunkt auf der Verbesserung der präanalytischen Phase der Labormedizin liegt.

    "Präanalytische Variablen können einen direkten Einfluss auf die vom Arzt gestellte Diagnose und die Behandlung eines Patienten haben", so EPSC-Mitglied Steve Kitchen, Ph.D., Head Clinical Scientist am Sheffield Haemophilia and Thrombosis Centre, Royal Hallamshire Hospital, Sheffield, England, der als Principle Editor für specimencare.com während der Entwicklungsphase der Website fungierte. "Die Qualität eines Tests hängt voll und ganz von der Qualität der Probe ab. Diese Variablen können zu ungenauen Laborergebnissen und zum Ausschluss von Proben führen. Wir wollen das Bewusstsein für diese Probleme schärfen und die Website als Hauptinformationsquelle zu Methoden zur Senkung der präanalytischen Variabilität einrichten."

@@start.t1@@      Die Hauptziele der Website sind:
      -- die Erleichterung eines schnellen, einfachen Zugangs zu einer
          umfangreichen Auswahl an relevanter Literatur;
      -- Bewusstsein für präanalytische Variablen (Faktoren, die
          Fehlermöglichkeiten vom Zeitpunkt der Untersuchungsanforderung durch
          Den Arzt bis hin zum Zeitpunkt des Bereitstehens der Probe für die
          Laboruntersuchung darstellen) zu schaffen; und
      -- Informationen zu Kontrollmöglichkeiten für präanalytische Variablen
          bereitzustellen und damit die Sicherheit und Effizienz von
          Labordienstleistungen durch Kontrolle der präanalytischen Variablen zu
          verbessern.@@end@@

    Auf der Webseite wird es eine regelmässige "In Focus"-Kolumne geben, die themenspezifische Probleme behandelt. Der erste "In Focus"-Artikel widmet sich dem Problem der Hämolyse (Zerfall von roten Blutkörperchen), ein Hauptfaktor für den Ausschluss von Proben, und beschreibt unter anderem Praktiken und Verfahrensweisen, die mithelfen, das Auftreten von Hämolyse zu senken.

    Dr. Sol Green, Ph.D., FACB, EPSC-Mitglied und Director of Clinical Affairs, Europa, Mittlerer Osten und Afrika, BD Diagnostics - Preanalytical Systems, fügte hinzu: "Die Website specimencare.com hat sich zum Ziel gesetzt, als alleinige Informationsquelle für Laborfachleute zu dienen, die nach Antworten auf Fragen - selbst aussergewöhnlicher Art - zu präanalytischen Variablen, die die Qualität von Laboruntersuchungen beeinträchtigen können, suchen."

    Informationen zu BD

    BD (Becton, Dickinson and Company) ist ein führendes, weltweit aktives Medizintechnikunternehmen, das Medizingeräte, Instrumentensysteme und Reagenzien herstellt und vertreibt und sich für die Verbesserung der Gesundheit von Menschen in aller Welt einsetzt. BD hat sich als Schwerpunkte die Verbesserung der medikamentösen Therapie sowie der Qualität und Geschwindigkeit der Diagnosestellung bei Infektionskrankheiten und die Weiterentwicklung der Erforschung und Entdeckung neuer Arzneimittel und Impfstoffe gesetzt. Die Ressourcen des Unternehmens wirken bei der Bekämpfung der dringlichsten Erkrankungen der Welt mit. BD wurde 1897 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Franklin Lakes im US-Bundesstaat New Jersey. Das Unternehmen beschäftigt ca. 27.000 Mitarbeiter in ca. 50 Ländern in der ganzen Welt. Zu seinen Kunden gehören Gesundheitseinrichtungen, Forscher im Bereich der Biowissenschaften, klinische Labors, die Industrie und die allgemeine Öffentlichkeit. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.bd.com.

    Webseite: http://www.bd.com

ots Originaltext: Becton, Dickinson and Company
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Barbara Kalavik von BD Public Relations, +1-201-847-4209, oder
Barbara_Kalavik@bd.com; oder Dr. Steve Kitchen, Ph.D., vom Royal
Hallamshire Hospital, +44(0)114-226-1219, oder
Steve.Kitchen@sth.nhs.uk



Das könnte Sie auch interessieren: