frog design

frog design ernennt ehemaligen Microsoft Director of User Experience for Windows zum Mitglied des Creative Leadership Teams

    Stuttgart, Deutschland (ots/PRNewswire) -

    Das strategisch-kreative Beratungsunternehmen frog design hat Tjeerd Hoek zum Executive Creative Director of Software and Hardware Convergence ernannt. Hoek kommt von Microsoft, wo er für das User Experience Design für Microsoft Windows verantwortlich war und Benutzeroberflächen für die weitestverbreiteten Produkte und Plattformen der Welt entwickelte. frog ist Vorreiter bei der Integration von Software und Hardware und führend bei der Entwicklung preisgekrönter Konvergenzprodukte für Fortune 500-Kunden.

    In seiner neuen Aufgabe wird Hoek eng mit frogs Creative Leadership Team zusammenarbeiten, um das Know-how des Unternehmens im Bereich User Interface und Interaction Design für Software und Hardware auszubauen. Von frogs Studio in Seattle aus wird Hoek Kunden in frogs neun internationalen Standorten in den USA, Europa und Asien betreuen und darüber hinaus die weitere Expansion des Studios leiten.

    Hoek war 13 Jahre lang bei Microsoft und führend am Design von Microsoft Office beteiligt. Er entwickelte das User Interface Design für alle in Office 97, Office 2000 und Office XP integrierten Anwendungen. Darüber hinaus war er verantwortlich für die Entwicklung der Benutzeroberfläche für das MSN Network, darunter zentrale Anwendungen wie der MSN Premium Service Client, MSN Messenger und MSN Email. Zuletzt entwickelte Hoek das User Experience Design von Windows Vista und führte ein Team von 35 Designern, die sich mit den Anwendererfahrungen bei allen wichtigen Produkten, Merkmalen und Plattformen in Windows Vista beschäftigten, darunter der Internet Explorer, der Windows Media Player und die Windows Photo Gallery.

    "Tjeerd Hoek bringt umfangreiche Erfahrungen und unschätzbare Kenntnisse mit. Sein Start bei frog unterstreicht unser Ziel, die besten Köpfe der Branche zu frog zu holen", sagt Mark Rolston, Senior Vice President of Creative von frog design. "Er ist eine enorme Verstärkung für unser Creative Leadership Team, das ständig vor der Herausforderung steht, die innovativsten Konvergenzlösungen für unsere Kunden zu entwickeln."

    "frog schiebt die Grenzen des Machbaren immer weiter hinaus und entwickelt Soft- und Hardware Produkte, die verschiedene Technologien, Plattformen und Medien integrieren", betont Hoek. "Es ist ein spannender Zeitpunkt, um zu frog zu wechseln. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem so vielseitigen Team, das Produkte entwickelt, die Branchen, Erlebnisse und Lebensweisen wirklich revolutionieren."

    Über frog design

    frog design ist ein weltweit führendes strategisch-kreatives Beratungsunternehmen und entwickelt konvergente Lösungen in den Bereichen Produktdesign, digitale Medien, Software, Branding und Geschäftsstrategie. Zu frog's Kunden zählen General Electric, Hewlett-Packard, Intentia/Lawson, Microsoft, Nero, SAP, Schering, Sky, Yahoo und zahlreiche weitere internationale Grossunternehmen. Gegründet 1969 von Design-Legende Hartmut Esslinger in Deutschland, beschäftigt frog design heute mehr als 350 Mitarbeiter an den Standorten in Stuttgart, Mailand, Austin, New York, Palo Alto, San Francisco, San Jose, Seattle und Shanghai.

    Web site: http://www.frogdesign.com

ots Originaltext: frog design, inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Anja Glässing, PR Manager, frog design, Tel. +49-7032-914-152,
anja.glaessing@frogdesign.com



Das könnte Sie auch interessieren: