Applied Chemicals

Die Geruchsmessung im Gelände kann nun auch automatisch erfolgen

Das einzigartige kommerzielle elektronische Geruchsmess- und Geruchssverteilungserstellungssystem ist nun für ganz Europa bei Applied Chemicals ( ACAT )erhältlich Wien (ots) - Das Wiener Technologie-Unternehmen ACAT hat einen Vertrag mit Odotech (Montreal) für den Vertrieb des OdoWatch(R)-Systems in ganz Europa unterzeichnet. OdoWatch(R) ist ein automatisiertes elektronisches Geruchsüberwachungs- und Modellerstellungssystem, das in der Lage ist, den Industrieabnehmer mit Echt-Zeit Informationen über den von ihnen erzeugten Geruch und die daraus resultierende Belastung zu versorgen. Derartige Informationen sind für die Erfüllung der aktuellen Umweltgesetze außerordentlich wertvoll. Viele große Industrieanlagen produzieren Geruchsemissionen, die mit OdoWatch(R) sehr leicht überwacht werden können. Dazu zählen Tierkörperverwertungsanlagen, Schlachthäuser, Massentierhaltungen, Lebensmittelverarbeiter, Futtermittelfabriken, Mülldeponien und Kompostieranlagen, uvm. Ein OdoWatch(R) System besteht aus einer Vielzahl elektronischer Nasen (e-Nasen), einer Wetterstation und einer zentralen Kontrolleinheit (Central Control Unit CCU). Jede e-Nase entnimmt aus der Luft Proben, analysiert sie und übermittelt der CCU die gemessenen Daten. In der CCU werden die einlangenden Geruchs- und Wetterdaten von der Software ausgewertet, um auf einem Bildschirm die Überlagerung der Geruchsfahne darzustellen. Jeder Arbeiter vor Ort oder aber auch ein Betriebsleiter, der sich nicht in unmittelbarer Nähe befindet, kann auf einem Blick feststellen, welche Auswirkung ihre Anlage vor Ort hat, und kann sofort etwas dagegen unternehmen. Maurice Bottomley, der ACAT Verkaufsleiter für Umwelttechnologie in Europa meint: " was die atmosphärische Geruchsmessung betrifft, ist OdoWatch(R) wie eine moderne Videoüberwachungskamera, die man mit einer altmodischen Filmkamera vergleicht! Bisher war die atmosphärische Geruchsmessung sehr arbeitsintensiv und kostspielig, und sie lieferte nur einen einfachen Schnappschuss von dem, was wirklich geschah. Die Verfügbarkeit kontinuierlicher und ohne Verzögerung gelieferter Daten von OdoWatch(R) bringt den Anlagenbetreibern enorme Vorteile." Rückfragehinweis: Applied Chemicals Susanne Durst Tel: +43 1 9793473-12 E-Mail: susanne.durst@acat.com Fotos sind lieferbar ots Originaltext: Applied Chemicals Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: