VVA Kommunikation GmbH

"Beruf Fotograf": Die neue Serie in PHOTOGRAPHIE

    Essen (ots) - Model-Shooting in Mailand, Paparazzo-Job in Paris, Safari-Auftrag am Sambesi: Kaum ein Beruf ist so spannend und vielseitig wie der des Profifotografen. Auch die Technik spielt mit - denn mit der boomenden Digitalfotografie haben sich in den letzten Jahren völlig neue Möglichkeiten für den erfolgreichen Einstieg ins Fotobusiness aufgetan. Schon heute entstehen mit preiswerten Amateurkameras professionelle Aufnahmen, die noch vor wenigen Jahren teures Spezialequipment und jahrelange Erfahrung erforderten.

    Doch welche Richtung einschlagen zum Traumberuf? Studium, Lehre, Akademie - welcher Weg führt schnell und effizient zum Ziel? Welche Anforderungen stellt die Ausbildung, wie bringt man sich ins Gespräch - und was hat es mit der berühmten "Mappe" auf sich?

    Fundierte Antworten auf diese Fragen gibt ab sofort PHOTOGRAPHIE, das international renommierte Magazin für digitale und analoge Fotografie. In der September-Ausgabe (ab 14. August im Handel) startet die große PHOTOGRAPHIE-Serie "Beruf Fotograf". Fachautoren und Berufsprofis geben Hilfestellung und Anregungen für den optimalen Start in einen vielseitigen Traumjob. Nützliche Weblinks, gut recherchierte Literaturempfehlungen und echte Geheimtipps runden die Serie ab, die sich nicht nur an Berufseinsteiger wendet, sondern auch Umsteigern in spe wertvolles Rüstzeug an die Hand gibt.


ots Originaltext: VVA Kommunikation GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Frank Späth/Chefredakteur PHOTOGRAPHIE
E-Mail: f.spaeth@vva.de



Weitere Meldungen: VVA Kommunikation GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: