CompuGROUP Holding AG

EANS-News: CompuGROUP Holding AG - Q III mit Rekordergebnis

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

9-Monatsbericht/Quartalsbericht der CompuGROUP Holding AG

Koblenz (euro adhoc) - CompuGROUP Holding AG hat heute den Finanzbericht für das dritte Quartal 2009 vorgelegt. Mit einem operativen Ergebnis von EUR 16,1 Mio. innerhalb der letzten drei Monate erzielte das Unternehmen, das zu den führenden weltweiten Anbietern von eHealth-Lösungen zählt, ein Rekordergebnis. Die operative Gewinnmarge steigerte sich auf 23 Prozent. Eine Zunahme um drei Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Damit setzt die CompuGROUP Holding AG ihre Wachstums- und Effizienzsteigerungsstrategie auch im dritten Quartal des laufenden Jahres mit Erfolg fort. Das Koblenzer Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern (Ärzten, Zahnärzten, Kliniken usw.) konnte zudem den Quartalsumsatz um 10% auf EUR 70,1 Mio. ausbauen (seit Jahresbeginn EUR 209,8 Mio., das entspricht einem Anstieg von 33% im Vergleich zum neun-Monatszeitraum des Vorjahres). Das organische Wachstum betrug 7%. Das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) steigerte CompuGROUP von EUR 13,1 Mio. auf nun EUR 16,1 Mio. (seit Jahresbeginn 41,1 Mio.). Für die Aktionäre schlägt sich diese positive Entwicklung in einer Erhöhung der Aktienrendite um acht Cent auf jetzt elf Cent nieder (Q3/2008: EUR 0,03).

Zurückzuführen ist dieses Ergebnis auf das erneut besonders starke Wachstum des Unternehmens-Segments HPS (Health Provider Services). Das Geschäft des HCS- Segments (Health Connectivity Services) erweist sich als stabil. In diesem Bereich bietet CompuGROUP intelligente Softwarelösungen an, die Diagnostik, Behandlung oder administrative Prozesse effizienter gestalten und Einsparungen im Gesundheitssystem um 15% freisetzen sollen.

Auch die Basis des Medical Decision Supports (MDSS) konnte im Berichtszeitraum weiter gefestigt werden. Verschiedene Untersuchungen zu den Ergebnissen des Integrierten Versorgungsprojektes aktiv + vital der AOK Hessen sind medizinisch wie ökonomisch viel versprechend. In Arizona (USA) erhielt CompuGROUP - als eines von zwei ausgewählten Unternehmen - den Zuschlag für die Lieferung medizinischer Software mit integrierter elektronischer Patientenakte für niedergelassene Ärzte.  In Europa konnte die Präsenz durch die Übernahmen der beiden italienischen Unternehmen S.M.I. und Microcosmos ebenfalls weiter ausgebaut werden.

Frank Gotthardt, Vorstandsvorsitzender der CompuGROUP Holding AG: " Wir sind sehr erfreut über die Entwicklungen der letzten drei Monate. Das neue Rekordergebnis zeigt, dass wir unseren Wachstumskurs kontinuierlich verfolgen und gleichzeitig die im letzen Jahr akquirierten Unternehmen im Sinne von Best Practice zunehmend in den Konzern integrieren konnten."

Über CompuGROUP Holding AG CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP-Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 326.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth- Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien, Südafrika und in USA tätig und beschäftigt derzeit rund 2.800 Mitarbeiter.

Telefonkonferenz für Journalisten, Investoren und Analysten: Der Vorstand der CompuGROUP Holding AG wird die Q3-Zahlen heute in einer Analysten- und Investorenkonferenz um 12:00 Uhr (CET) erläutern. Die Konferenz wird live per Telefon unter nachfolgend aufgeführten Einwahlnummern übertragen und anschließend als Aufzeichnung (Replay) zur Verfügung stehen.

Mit folgenden Einwahldaten können Sie an der Telefonkonferenz teilnehmen: +49 69 210869703 (Germany) +44 16 16018902 (UK) +1 2153054495 (USA) Participant Code: 671361

Eine Präsentation wird zu Beginn der Telefonkonferenz auf der Webseite von CompuGROUP unter www.compugroup.com zur Verfügung stehen.

Sie können die Präsentation live mit verfolgen unter:

https://compugroup.webex.com/compugroup/j.php?ED=130547232&UID=0

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: CompuGROUP Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Barbara Zörner
Tel.: 0261-8000 1293
E-Mail: bzo@compugroup.com

Branche: Software
ISIN:      DE0005437305
WKN:        543730
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: CompuGROUP Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: