Atradius N.V.

Atradius erhält Versicherungslizenz für die Türkei

Zürich, Schweiz (ots/PRNewswire) - - Global führender Kreditversicherer sieht Chancen in einem schnell wachsenden Markt Die Atradius Kreditversicherung hat die Lizenz für den Betrieb des Kreditversicherungsgeschäfts in der Türkei erhalten. Von der Niederlassung in Istanbul aus wird der weltweit bereits in 40 Ländern vertretene Spezialist für Risikomanagement und die Absicherung von Forderungsausfällen landesweit tätig werden - für türkische Unternehmen und die lokalen Niederlassungen internationaler Konzerne. Zur Country Managerin Atradius Türkei wurde Frau Selda Eke, 41, berufen. Zuvor war sie im Risikomanagement und der Entwicklung von Finanzprodukten bei Aon Risk Services in Istanbul tätig. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung wächst auch in der Türkei die Zahl der Unternehmen, die ihre Lieferantenforderungen absichern wollen. Die Marktdurchdringung von Kreditversicherungen ist jedoch bisher, verglichen mit Westeuropa, gering. "Die Türkei ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Mit seiner Lage zwischen Europa, Asien und den arabischen Golfstaaten ist das Land schon seit Jahrtausenden ein Handelsknoten. Über die Niederlassung in Istanbul wollen wir türkische und internationale Unternehmen nun bei der Erschliessung neuer Märkte unterstüzten", sagt Thomas Langen, Atradius Regional Director für Deutschland, Mittel- und Osteuropa. Isidoro Unda, Chairman und CEO von Atradius N.V. erklärt: "Als global aufgestellter Kreditversicherer spielen wir eine bedeutende Rolle bei der Absicherung des Welthandels. Deshalb ist es ein wichtiger Schritt in unserer weltweiten Wachstumsstrategie, nun auch in der Türkei aktiv zu werden." Atradius wendet sich mit seinen Dienstleistungen rund um Forderungsabsicherung und Risikomanagement an Konzerne und Exportunternehmen, die sich gegen Zahlungsverzögerungen oder Zahlungsausfall versichern wollen. Über Atradius: Atradius ist ein führender Kreditversicherer mit einem Gesamtumsatz von 1,3 Milliarden Euro und einem Marktanteil am weltweiten Kreditversicherungsmarkt von 24 Prozent. Die Unternehmensgruppe versichert jährlich Handelstransaktionen im Wert von 400 Milliarden Euro gegen Zahlungsausfallrisiken und bietet Produkte und Dienstleistungen rund um Risikotransfer und Forderungsmanagement. Mit 3.500 Mitarbeitern und mehr als 90 Büros in 40 Ländern hat Atradius Zugang zu Informationen über die Bonität von 45 Millionen Unternehmen weltweit und trifft täglich über 12.000 Kreditlimitentscheidungen. Atradius hat ein "A"-Rating von Standard & Poor's (outlook stable) und ein "A2"-Rating von Moody's (outlook stable). ots Originaltext: Atradius N.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen: Atradius Corporate Communications, Andrea Riedle, Pressesprecherin, Tel.: +41-43-300-6464, E-Mail: andrea.riedle@atradius.com

Das könnte Sie auch interessieren: