Small Cap Media Publishing Ltd.

Alta Fides AG - Immobilien-Perle auf Discount-Niveau

--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews Deutschland.   Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

    Zürich (ots) - Den kompletten Company Snapshot zur Alta Fides AG finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-03-27-altafides.pdf

    Mit der hoch profitabel arbeitenden Alta Fides AG (WKN: A0B7EZ / ISIN: DE000A0B7EZ7) sind die Experten von Small Cap Trader auf einen Immobilienwert mit einem besonderen Chance/Risiko-Verhältnis gestoßen. Die schwäbische Gesellschaft expandiert verstärkt in Sachsen, Baden-Württemberg und Bayern. Zudem wurde neben den beiden Geschäftsfeldern Projektentwicklung sowie Eigenbestand & Wohnungshandel ein weiteres lukratives Standbein aufgebaut. Vor diesem Hintergrund ist Alta Fides sowohl fundamental als auch gegenüber den Vergleichsunternehmen deutlich unterbewertet - ein Umstand, von dem wir kräftigen Rückenwind für die Aktie erwarten!

    Als Sahnehäubchen gilt die Tochter Profecto, die sich auf die Verwertung von notleidenden Krediten spezialisiert hat und Synergien mit den beiden anderen Alta Fides-Sparten nutzt. "Faule" Kredite werden gern von Geldhäusern mit einem deutlichen Abschlag auf den Verkehrswert - meist 50 bis 80 Prozent - verkauft, um auf diese Weise die Problemkredite aus den Bilanzen zu bekommen. Profecto ist unterdessen auf bestem Weg zu einem ansehnlichen Track Record: Seit Anfang des Jahres bewertet man vier von verschiedenen Banken angebotene NPL-Bestände. Jeder Bestand hat einen nominellen Wert zwischen 100 und 200 Mio. Euro!

    Schon jetzt brummen die Geschäfte: Im Geschäftsjahr 2006 wurden bei einer Gesamtleistung von 26,9 Millionen Euro rund 5,4 Millionen Euro verdient. 2007 soll sich die Gesamtleistung laut Management auf 60 Millionen Euro mehr als verdoppeln. Zugleich wird ein Gewinnsprung auf 13 Millionen Euro erwartet. Wir rechnen jedoch mit positiven Überraschungen.

    2008 könnten die Schwaben rund 85 Mio. Euro umsetzen und knapp 25 Mio. Euro verdienen. Umgerechnet auf 7,05 Mio. Aktien bedeutet dies einen Gewinn von rund 3,50 Euro pro Aktie! Auf dieser Basis ist das Papier mit einem KGV von 5 ein ausgemachtes Schnäppchen. Aufgrund der jüngsten Entwicklungen heben wir daher unser Kursziel von 26 auf 32 Euro an.

    www.ad-hoc-news.de - Alle aktuellen Nachrichten und Informationen für Wirtschaft und Finanzen auf einem Blick. Mit mehr als 10.000 Schlagzeilen pro Tag gehört das Finanzportal weltweit zu den wichtigsten Informationsquellen der deutschsprachigen Zielgruppe.

    Den kompletten Company Snapshot zur Alta Fides AG finden Sie unter www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-03-27-altafides.pdf


ots Originaltext: Small Cap Media Publishing Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Small Cap Media Publishing Ltd. - Bahnhofstrasse 54 - 8022 Zürich -
Schweiz
T: +41 44 5002475 - F: +41 43 8881772 -
redaktion@small-cap-trader.com



Weitere Meldungen: Small Cap Media Publishing Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: