Volvo Car Switzerland AG

Erste Photos des neuen Volvo C30

Erste Photos des neuen Volvo C30
Kompaktklasse Modell Volvo C30, Sportlicher Zweitürer, Publikumsdebüt Automobilsalon Paris September 2007, Studioaufnahme Heck. Erstmals veröffentlicht Volvo offizielle Fotos einer der wichtigsten Automobilneuheiten des Jahres 2006, dem Volvo C30. Der sportlich proportionierte Zweitürer mit der markanten... mehr

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100002358 und
        wird zusätzlich über www.EQImages.ch verbreitet -

    Glattbrugg (ots) - Erstmals veröffentlicht Volvo offizielle Fotos einer der wichtigsten Automobilneuheiten des Jahres 2006, dem Volvo C30. Der sportlich proportionierte Zweitürer mit der markanten gläsernen Heckklappe und vier Einzelsitzen zeichnet sich durch besondere Eigenständigkeit aus und soll Volvo neue Käuferschichten erschliessen. In der Schweiz wird der Volvo C30 in der dritten Januarwoche 2007 und zu einem Preis von unter CHF 30'000.- eingeführt.

    "Mit dem Volvo C30 wenden wir uns an junge Singles und Paare mit einem urbanen Lifestyle", sagt Fredrik Arp, Präsident und CEO von Volvo. "Diese Personen begeistern sich für aufregendes Design und ein intensives Fahrerlebnis - der Volvo C30 ist genau auf ihren Geschmack und Lifestyle zugeschnitten."

    Markante Silhouette und Platz für vier Personen

    "Der Auftritt des Volvo C30 ist sportlich, kompakt und kraftbetont. Die Form der Heckklappe ist extravagant und zugleich praktisch, und die unverwechselbare Form der Rückleuchten lässt keinen Zweifel darüber aufkommen, welches Fahrzeug man vor sich hat", sagt Volvo Designdirektor Steve Mattin. Die Fahrzeugfront, mit schräg ansetzenden Scheinwerfern und niedrigem, breiten Kühlergrill ist von ausgeprägter Dynamik und aus der seitlichen Perspektive vermitteln markante Radhäuser, und eine nach hinten abfallende Dachkontur den Eindruck von Geschwindigkeit. Mit zwei Einzelsitzen im Fond und grosszügiger Kopf- und Kniefreiheit bietet der neue Volvo C30 komfortable Platzverhältnisse für vier Personen. "Beim Volvo C30 geht es um "individuelle Funktionalität", daher bieten wir zahlreiche Möglichkeiten das Auto auch im Innenraum zu personalisieren", sagt C30 Projektleiter Håkan Abrahamsson. Auch die Audio-Ausstattung des Volvo C30 genügt höchsten Ansprüchen und bietet bereits in der Grundversion ein hochwertiges Soundsystem.

    Motorenangebot von 100 bis 220 PS und First-Class-Sicherheitskonzept

    Der mit 4,25 Metern Gesamtlänge kleinste Wagen im Volvo Modellprogramm bietet eine breite Motorenpalette zur Wahl - diese reicht vom 1,6 Liter-Vierzylinder-Diesel mit 109 PS bis hin zum 2,5 Liter-Fünfzylinder-Turbomotor mit 220 PS. Unabhängig von der Motorenwahl, verfügt der Volvo C30 über eine äusserst sportlich betonte Fahrwerksabstimmung. Auch beim Thema Sicherheit ist der neue C30 ein echter Volvo. Zu den miteinander vernetzten Systemen zählen eine patentierte Karosseriestruktur inklusive SIPS Seitenaufprall-Schutzsystem, Front- und Seitenairbags vorn, Kopfairbags von der A- bis zur C-Säule, Gurtstraffer vorn und hinten sowie das WHIPS Schleudertrauma-Schutzsystem.

    Weiteres Bildmaterial zum neuen Volvo C30 findet sich unter: www.media.volvocars.com

ots Originaltext: Volvo Automobile (Schweiz) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sascha Heiniger
PR-Manager
Tel.      +41/44/874'21'21
E-Mail: sheinig1@volvocars.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Volvo Car Switzerland AG

Das könnte Sie auch interessieren: